Roborock S5: Start per "Lichtschalter"

11
eingestellt am 31. JulBearbeitet von:"äölkjhgfdsa"
Hallo,

wir haben einen Robocock S5 und Hue. Ich bin der Tüftler im Haus, meine Frau ist schon mit ihrem iPhone überfordert.
Hue bedient sie über die Schalter von Philips.
Gibts eine Möglichkeit den Roborock auch über einen Hardwareschalter zu steuern? Irgendwie über IFTTT? Wir haben keinen Google Assistant oder Amazon im Haus.

Gruß
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
"wir haben einen Robocock S5"

Stellt Xiaomi neuerdings auch Sextoys her?
11 Kommentare
Einfach auf den Staubsauger drauf drücken ist zu technisch?
Ja, der steht nämlich unter der Küchenzeile und daher nicht zugänglich. Hätte ich vielleicht vorher noch dazuschreiben sollen.
Bearbeitet von: "äölkjhgfdsa" 31. Jul
"wir haben einen Robocock S5"

Stellt Xiaomi neuerdings auch Sextoys her?
Chopin31.07.2019 14:57

"wir haben einen Robocock S5"Stellt Xiaomi neuerdings auch Sextoys her?



Das Ding wäre der absolute Kracher und wir Männer alle arbeitslos.
Aber zum Thema: mit IFTTT und Google Home wüßte ich wie das geht.
Da der Roborock meines Wissens keine REST API oder ähnliches anbietet wird man irgendeinen Mittler mit einem entsprechendem Skill benötigen.
Google mal nach Roborock REST API, da finden sich schon ein paar Ansätze, für technisch Unbedarfte dürfte das aber nicht trivial werden.
Also mit der aqara Home hub klappt es wunderbar, selbst so gelöst.
Du brauchst lediglich die hub und einen Switch von aqara. Müsstest halt schauen ob sich für dich den Mehraufwand lohnt aber im grundegenommen kannst du da ja dann eh viele neue HomeKit gerät hinzufügen.
meine Frau ist schon mit ihrem iPhone überfordert

Via Kurzbefehle einen Shortcut zu erzeugen oder einen Siri-Befehl einzusprechen geht nicht? Deine Frau müsste halt dafür die Xiaomi-App auf ihrem iPhone haben.
Leider hat der Sauger keine direkte HomeKit-Anbindung, du bräuchtest halt eine "Homebridge" mit entsprechendem Plugin.
Xiaomi App -> Widget / Shortcut zum Starten festlegen.

Wenn das eingerichtet ist, könnte das sogar mein Opa bedienen und der ist tot.

22470566-26jYf.jpg
äölkjhgfdsa31.07.2019 14:55

Ja, der steht nämlich unter der Küchenzeile und daher nicht zugänglich. Hä …Ja, der steht nämlich unter der Küchenzeile und daher nicht zugänglich. Hätte ich vielleicht vorher noch dazuschreiben sollen.


Wie macht ihr den Staubbehälter leer wenn er nicht zugänglich ist?
Ich fahre ihn manuell heraus, leere den Behälter und lass ihn wieder zur Station fahren. Solange ich das Teil über meine App steuere ist alles kein Problem und meine Königin freut sich. Aber wehe sie muss selbst das Ding starten...
Ich bedien genau dieses Szenario über einen Amazon Dash Button und den iobroker auf nem Pi2
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen