Xiaomi Roborock S6 fährt nicht automatisch mit Timer-Funktion los.

15
eingestellt am 7. SepBearbeitet von:"Jodealz"
Hallo Leute,

Mein Roborock S6 ist die ersten Wochen immer punktgenau zu eingestellten Timer die geplante Route abgefahren. Vor kurzem habe ich den Roboter dann aufgrund von W-LAN-Ausfällen in das Gastnetzwerk eingespeist.
Leider fährt der Roboter nun garnicht mehr zu dem eingerichteten Timer los.
Hängt das Problem mit dem Gastnetzwerk zusammen und kann man das Problem beheben? Ich habe eine FritzBox 6490 Zuhause.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

15 Kommentare
Evtl hat sich die Zeitzone verstellt?
@goldjungeee
Vielen Dank für deine Antwort!
Die Zeitzone steht noch wie bei der ersten Einrichtung auf Berlin.
Kommt darauf an, kenne den Robo nicht genau, wofür braucht er denn WLAN? Der Gast Zugang der Fritzbox ist jedenfalls eingeschränkt, manche Webseiten / Verbindungen gehen dort nicht aus Sicherheitsgründen. Probiere entweder nochmal normales WLAN oder schau dir die Gast Einstellungen genauer an.
Bearbeitet von: "hycon" 7. Sep
hycon07.09.2019 19:37

Kommt darauf an, kenne den Robo nicht genau, wofür braucht er denn WLAN? …Kommt darauf an, kenne den Robo nicht genau, wofür braucht er denn WLAN? Der Gast Zugang der Fritzbox ist jedenfalls eingeschränkt, manche Webseiten / Verbindungen gehen dort nicht aus Sicherheitsgründen. Probiere entweder nochmal normales WLAN oder schau dir die Gast Einstellungen genauer an.


WLAN benötigt er um die Karte zu synchronisieren/ hochzuladen.
Habe die Gerätekommunikation im Gastzugang erlaubt, welche wohl scheinbar Probleme machen soll.
Hat sonst jemand eine Idee oder bereits Erfahrungen mit dem Problem gesammelt?
Im Gastnetzwerk ist ohne weiteren Eingriff nur fürs Surfen und Mailen eingerichtet. Ich nehme stark an, dass es daher zu den erwähnten Einschränkungen kommen könnte.

Aber warum sollte das Gast-WLAN stabiler laufen als das normale WLAN?
nocci.sl07.09.2019 19:41

Im Gastnetzwerk ist ohne weiteren Eingriff nur fürs Surfen und Mailen …Im Gastnetzwerk ist ohne weiteren Eingriff nur fürs Surfen und Mailen eingerichtet. Ich nehme stark an, dass es daher zu den erwähnten Einschränkungen kommen könnte.Aber warum sollte das Gast-WLAN stabiler laufen als das normale WLAN?


Klingt vielleicht etwas skurril, aber als er im normalen WLAN war ist die Verbindung zum Thermomix sowie zu den Smartphones mehrmals täglich plötzlich abgeschmiert.
Sowas ist erst passiert als ich den Robbi eingerichtet habe und vorher lief alles einwandfrei.
Wohin wird das synchronisiert? Zwischen deinen Geräten oder einem Server? Die Gerätekommunikation betrifft Geräte im selben WLAN. Diese dürfen dann untereinander, direkt, kommunizieren. Es gibt aber auch noch eine Einstellung um lediglich bestimmte Dienste/Webseiten zu erlauben.
hycon07.09.2019 19:45

Wohin wird das synchronisiert? Zwischen deinen Geräten oder einem Server? …Wohin wird das synchronisiert? Zwischen deinen Geräten oder einem Server? Die Gerätekommunikation betrifft Geräte im selben WLAN. Diese dürfen dann untereinander, direkt, kommunizieren. Es gibt aber auch noch eine Einstellung um lediglich bestimmte Dienste/Webseiten zu erlauben.


Die Daten werden auf einen Server hochgeladen. Ich werde mal nach der Einstellung für die bestimmten Dienste/Websites schauen.
Jodealz07.09.2019 19:43

Klingt vielleicht etwas skurril, aber als er im normalen WLAN war ist die …Klingt vielleicht etwas skurril, aber als er im normalen WLAN war ist die Verbindung zum Thermomix sowie zu den Smartphones mehrmals täglich plötzlich abgeschmiert.Sowas ist erst passiert als ich den Robbi eingerichtet habe und vorher lief alles einwandfrei.


Mehr Signale können auch mehr Störungen bedeuten oder nur Zufall. Schau doch mal ob es Sinn macht den Kanal zu wechseln. Je nachdem was bei dir in der Nachbarschaft los ist.
Jodealz07.09.2019 19:43

Klingt vielleicht etwas skurril, aber als er im normalen WLAN war ist die …Klingt vielleicht etwas skurril, aber als er im normalen WLAN war ist die Verbindung zum Thermomix sowie zu den Smartphones mehrmals täglich plötzlich abgeschmiert.Sowas ist erst passiert als ich den Robbi eingerichtet habe und vorher lief alles einwandfrei.


Okay... Das lassen wir dann mal so stehen.

Trotzdem kann ich mir vorstellen dass Robbi nach außen auch auf anderen Ports kommunizieren möchte und es durch die Begrenzung der Firewall des Gast-Netzwerks auf die üblichen Ports zum Surfen und Mailen nicht klappt und er den Dienst teilweise einstellt,weil er keine Rückmeldung bekommt.

Psst... roboter-forum.com/ind…s6/
Bearbeitet von: "nocci.sl" 7. Sep
Habe nochmal nachgesehen. WLAN Geräte dürfen untereinander kommunizieren ist aktiviert.
Internetanwendungen beschränken habe ich deaktiviert.
nocci.sl07.09.2019 19:48

Okay... Das lassen wir dann mal so stehen.Trotzdem kann ich mir vorstellen …Okay... Das lassen wir dann mal so stehen.Trotzdem kann ich mir vorstellen dass Robbi nach außen auch auf anderen Ports kommunizieren möchte und es durch die Begrenzung der Firewall des Gast-Netzwerks auf die üblichen Ports zum Surfen und Mailen nicht klappt und er den Dienst teilweise einstellt,weil er keine Rückmeldung bekommt.Psst... https://www.roboter-forum.com/index.php?thread/38318-firewalleinstellungen-roborock-s6/


Vielen Dank für den Artikel. Leider werde ich aus dem Artikel auch nicht wirklich schlau.
Jodealz07.09.2019 20:01

Habe nochmal nachgesehen. WLAN Geräte dürfen untereinander kommunizieren i …Habe nochmal nachgesehen. WLAN Geräte dürfen untereinander kommunizieren ist aktiviert.Internetanwendungen beschränken habe ich deaktiviert.Vielen Dank für den Artikel. Leider werde ich aus dem Artikel auch nicht wirklich schlau.


Zugangsprofil dürfte auch noch relevant sein. Dort gibt es noch blacklists. Ansonsten Mal Geräte neustarten nach der Änderung. Das dauert sonst unter Umständen etwas bis das überall ankommt.
Bearbeitet von: "hycon" 7. Sep
Ich würde zum Test den Robo auch nochmal ins "normale" WLAN schieben und schauen, ob er dann wieder seinen Dienst aufnimmt
hycon07.09.2019 20:07

Zugangsprofil dürfte auch noch relevant sein. Dort gibt es noch …Zugangsprofil dürfte auch noch relevant sein. Dort gibt es noch blacklists. Ansonsten Mal Geräte neustarten nach der Änderung. Das dauert sonst unter Umständen etwas bis das überall ankommt.


Danke für deine Hilfe. Habe mich dazu entschlossen den Robbi wieder ins normale WLAN zu stecken und ein Auge drauf zu haben was mit den anderen Geräten passiert.
Jodealz07.09.2019 20:28

Danke für deine Hilfe. Habe mich dazu entschlossen den Robbi wieder ins …Danke für deine Hilfe. Habe mich dazu entschlossen den Robbi wieder ins normale WLAN zu stecken und ein Auge drauf zu haben was mit den anderen Geräten passiert.


Funktioniert alles wieder einwandfrei. Falls jemand das selbe Problem haben sollte, kann das ein Lösungsweg sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen