Roller am Münchner Flughafen abstellen?

39
eingestellt am 26. Jul
Hallo Zusammen,
kann man am Flughafen in München für ein Paar Wochen nen Roller abstellen, ohne nen Platz im Parkhaus zahlen zu müssen?

Grüße, CSF
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Schritt 1: Roller irgendwo abstellen
Schritt 2: Roller als gestohlen melden
Schritt 3: In urlaub fliegen
Schritt 4: Urlaub genießen
Schritt 5: Gefunden Roller bei der Polizei abholen
Natürlich kannst du.
Lächle bei der Einfahrt ins Parkhaus bei Umfahrung der Schranke in eine der 360° Kameras und alles ist in Ordnung.
IVm deinem Kennzeichen wird ganz besonders gut auf deine Mühle aufgepaßt.
Die warten nur auf Leute wie dich, um sie zu hofieren.
Du bekommst sofort Zugang zur FC/HON Lounge.
Was ist eigentlich so furchtbar schlimm daran, den ÖPNV zu nutzen?
Oder transportierst du deine Überseereisekoffer als Handgepäck etwa mit dem Roller?
Bearbeitet von: "JurTech1" 26. Jul
Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so ein Roller wird dann weniger auffallen wie ein Auto
xzs21vor 1 h, 14 m

Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so …Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so ein Roller wird dann weniger auffallen wie ein Auto


oder Tarnnetz drüber.
18097265-4eJhS.jpg
39 Kommentare
Ne geht leider nicht.
Zählt wie ein Auto.
Natürlich kannst du.
Lächle bei der Einfahrt ins Parkhaus bei Umfahrung der Schranke in eine der 360° Kameras und alles ist in Ordnung.
IVm deinem Kennzeichen wird ganz besonders gut auf deine Mühle aufgepaßt.
Die warten nur auf Leute wie dich, um sie zu hofieren.
Du bekommst sofort Zugang zur FC/HON Lounge.
Was ist eigentlich so furchtbar schlimm daran, den ÖPNV zu nutzen?
Oder transportierst du deine Überseereisekoffer als Handgepäck etwa mit dem Roller?
Bearbeitet von: "JurTech1" 26. Jul
Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so ein Roller wird dann weniger auffallen wie ein Auto
JurTech1vor 50 m

Was ist eigentlich so furchtbar schlimm daran, den ÖPNV zu nutzen?Oder …Was ist eigentlich so furchtbar schlimm daran, den ÖPNV zu nutzen?Oder transportierst du deine Überseereisekoffer als Handgepäck etwa mit dem Roller?


Den oberen Teil ignoriere ich mal

Ich komme aus Ulm und will nach nem langen Flug nur noch schnell heim. Da nochmal in die S Bahn, umsteigen in die Bahn, aus der Bahn in den Bus...

Und ja, ich reise mit Handgepäck
Aus Ulm mit einem Roller zum MUC?
Nach einem langen Flug (soll wohl Langstrecke heißen) mit so einer Mühle wieder zurück?
Ungefähr 140km einfache Fahrt. Ja sicher. Das machen nicht mal Münchner.
Flughafentransfer ULM-MUC-ULM - sogar zu Festpreisen oder billig mit dem Bus-Shuttle - gibt es schließlich nicht.
ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du bist aber auch auf dem falschen Bein aufgestanden heute. Aber danke für die Idee mich mal nach nem Shuttle umzuschauen
CSFvor 3 m

ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du b …ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du bist aber auch auf dem falschen Bein aufgestanden heute. Aber danke für die Idee mich mal nach nem Shuttle umzuschauen


Warum dann kein Shuttleparkplatz?
Kostet halt
Kannst den Roller in Ismaning oder Hallbergmoos parken und noch 1-2 Stationen Bahn fahren. Hab ich immer so mit dem Auto gemacht. Musst nur im Anwohnergebiet parken und 400-500m zum Bahnhof laufen, da rund um den Bahnhof nur Kurzzeitparken mit Parkuhr ist.
CSFvor 10 m

ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du b …ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du bist aber auch auf dem falschen Bein aufgestanden heute. Aber danke für die Idee mich mal nach nem Shuttle umzuschauen


Mit jeder Form von Roller bist du deine eigene Knautschzone und nach einem Langstreckenflug nicht mehr wirklich fahrtauglich. Keine Sorge, ich denke dabei nicht an dich, eher an unschuldige Verkehrsteilnehmer, die es treffen könnte. Sei mal ganz selbstehrlich, ehe man solch’ eine Teenie-Nummer startet, blitzt in jedem Brain 1.0 „Flughafenshuttle“ auf und die gute, alte Tante Google wird angeschmissen - nicht der Motorroller. Letzteren willst du auch noch gratis parken - natürlich. Der Billigflug war schon teuer genug ...
Scheint bei dir allerdings alles so „Voll normaaal“ zu sein, daß das hier eine Fortsetzung des gleichnamigen Films sein könnte.
no5killvor 9 m

Kannst den Roller in Ismaning oder Hallbergmoos parken und noch 1-2 …Kannst den Roller in Ismaning oder Hallbergmoos parken und noch 1-2 Stationen Bahn fahren. Hab ich immer so mit dem Auto gemacht. Musst nur im Anwohnergebiet parken und 400-500m zum Bahnhof laufen, da rund um den Bahnhof nur Kurzzeitparken mit Parkuhr ist.


Du solltest gelegentlich die regionale Presseberichterstattung über den Umgang mit derartigen Parkern lesen, die für Anwohner vorgesehene Plätze blockieren.
Da hat sich im Umgang einiges geändert. Nicht nur beim MUC, auch beim FRA, usw.
xzs21vor 1 h, 14 m

Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so …Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so ein Roller wird dann weniger auffallen wie ein Auto


oder Tarnnetz drüber.
18097265-4eJhS.jpg
Lieber den ÖPNV als einen Roller.
Rollerfahrer sehen für mich einfach nur lächerlich aus auf diesen Dingern.
Bearbeitet von: "noname951" 26. Jul
Schritt 1: Roller irgendwo abstellen
Schritt 2: Roller als gestohlen melden
Schritt 3: In urlaub fliegen
Schritt 4: Urlaub genießen
Schritt 5: Gefunden Roller bei der Polizei abholen
Also ich würde kein Zweirad mehrere Wochen irgendwo auf einem unbewachten Parkplatz abstellen wollen...
buuiivor 55 m

Also ich würde kein Zweirad mehrere Wochen irgendwo auf einem unbewachten …Also ich würde kein Zweirad mehrere Wochen irgendwo auf einem unbewachten Parkplatz abstellen wollen...


Ich würde mein Zweirad noch nicht mal einen Tag am Straßenrand abstellen... und ich wohne ländlich :-)
JurTech1vor 1 h, 58 m

Mit jeder Form von Roller bist du deine eigene Knautschzone und nach einem …Mit jeder Form von Roller bist du deine eigene Knautschzone und nach einem Langstreckenflug nicht mehr wirklich fahrtauglich. Keine Sorge, ich denke dabei nicht an dich, eher an unschuldige Verkehrsteilnehmer, die es treffen könnte. Sei mal ganz selbstehrlich, ehe man solch’ eine Teenie-Nummer startet, blitzt in jedem Brain 1.0 „Flughafenshuttle“ auf und die gute, alte Tante Google wird angeschmissen - nicht der Motorroller. Letzteren willst du auch noch gratis parken - natürlich. Der Billigflug war schon teuer genug ...Scheint bei dir allerdings alles so „Voll normaaal“ zu sein, daß das hier eine Fortsetzung des gleichnamigen Films sein könnte.


Schließ doch nicht von dir auf andere. Danke
SmapSukavor 1 h, 19 m

Schließ doch nicht von dir auf andere. Danke


Trage - wenigstens einmal - konstruktiv zu einem Thema bei.
Ich weiß ein nur ein frommer Wunsch
JurTech1vor 51 m

Trage - wenigstens einmal - konstruktiv zu einem Thema bei.Ich weiß ein …Trage - wenigstens einmal - konstruktiv zu einem Thema bei.Ich weiß ein nur ein frommer Wunsch


Schon desöfteren gemacht. Noch ein Wunsch?
SmapSukavor 8 m

Schon desöfteren gemacht. Noch ein Wunsch?


Nein. Pandas wollen nur einen auf niedlich machen.
xzs21vor 8 h, 7 m

Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so …Stell den doch einfach in die Grünanlagen und leg etwas Grünzeug drüber, so ein Roller wird dann weniger auffallen wie ein Auto


als
JurTech1vor 6 h, 56 m

Du solltest gelegentlich die regionale Presseberichterstattung über den …Du solltest gelegentlich die regionale Presseberichterstattung über den Umgang mit derartigen Parkern lesen, die für Anwohner vorgesehene Plätze blockieren.Da hat sich im Umgang einiges geändert. Nicht nur beim MUC, auch beim FRA, usw.


ist nur ein Roller
noname951vor 6 h, 31 m

Lieber den ÖPNV als einen Roller.Rollerfahrer sehen für mich einfach nur l …Lieber den ÖPNV als einen Roller.Rollerfahrer sehen für mich einfach nur lächerlich aus auf diesen Dingern.


macht aber Spaß, solange das Verhältnis Rollergröße zu Strecke passt

ich hätte unheimlich gern nen Piaggio MP3
Bearbeitet von: "Ryker" 26. Jul
Rykervor 4 m

ist nur ein Roller


Ja, den findet er dann nach einiger Suche in der nahen Isar, wenn er auf den wenigen, begehrten Anwohnerplätzen steht.
Geht mit einem Roller ganz einfach - landwirtschaftliches Hub- und Transportgerät ist in der Region immer in der Nähe.
JurTech1vor 16 m

Ja, den findet er dann nach einiger Suche in der nahen Isar, wenn er auf …Ja, den findet er dann nach einiger Suche in der nahen Isar, wenn er auf den wenigen, begehrten Anwohnerplätzen steht.Geht mit einem Roller ganz einfach - landwirtschaftliches Hub- und Transportgerät ist in der Region immer in der Nähe.


wie du meinst
Im Netz gefunden von 2015:

PARKEN - kostenlos, in jedem Parkhau, siehe unten

HELM+JACKE - kann abgegeben werden beim Service Center Terminal 1

Bei Dauer von einigen Tagen fällt das unter "Garderobenservice", für 1 EUR pro Tag!
"Im Service Center im München Airport Center finden Sie nützliche Dienstleistungen, die Ihnen den Aufenthalt am Flughafen so angenehm wie möglich machen - und das rund um die Uhr."
ADRESSE
Flughafen München GmbH
München Airport Center
Ebene 03
Servicecenter
Etage Ebene 03
Straße Terminalstraße Mitte
PLZ / Ort 85356 München
KONTAKT
Telefon +49 89 975-2 14 75
Fax +49 89 975-2 14 76
E-Mail servicecenter@munich-airport.de
ÖFFNUNGSZEITEN
Öffnungszeiten 24 Stunden Service


Bei einigen Antworten hier hab ich an Kindergarten gedacht....
0_v_0vor 18 m

Im Netz gefunden von 2015:PARKEN - kostenlos, in jedem Parkhau, siehe …Im Netz gefunden von 2015:PARKEN - kostenlos, in jedem Parkhau, siehe untenHELM+JACKE - kann abgegeben werden beim Service Center Terminal 1Bei Dauer von einigen Tagen fällt das unter "Garderobenservice", für 1 EUR pro Tag!"Im Service Center im München Airport Center finden Sie nützliche Dienstleistungen, die Ihnen den Aufenthalt am Flughafen so angenehm wie möglich machen - und das rund um die Uhr."ADRESSEFlughafen München GmbHMünchen Airport CenterEbene 03ServicecenterEtage Ebene 03Straße Terminalstraße MittePLZ / Ort 85356 MünchenKONTAKTTelefon +49 89 975-2 14 75Fax +49 89 975-2 14 76E-Mail servicecenter@munich-airport.deÖFFNUNGSZEITENÖffnungszeiten 24 Stunden ServiceBei einigen Antworten hier hab ich an Kindergarten gedacht....


2015 ist superaktuell. 2015 gab es die 360° Kameras noch nicht. Auch nicht die gesamte Umstrukturierung bei den Parkflächen, getrimmt auf Gewinnoptimierung.
Sofern er einen Parkplatz damit belegen will, zahlt er.
JurTech1vor 16 m

2015 ist superaktuell. 2015 gab es die 360° Kameras noch nicht. Auch nicht …2015 ist superaktuell. 2015 gab es die 360° Kameras noch nicht. Auch nicht die gesamte Umstrukturierung bei den Parkflächen, getrimmt auf Gewinnoptimierung.Sofern er einen Parkplatz damit belegen will, zahlt er.



Ich sehe nichts was dagegen spricht dort einfach mal anzufragen,genügend Kontaktmöglichkeiten sind ja genannt.Einfach meine Antwort abzulehnen weil sie grade mal 3 Jahre alt ist und dafür seine Meinung als Tatsache darzustellen ist nun auch.. naja.
Bearbeitet von: "0_v_0" 26. Jul
0_v_0vor 14 m

Ich sehe nichts was dagegen spricht dort einfach mal anzufragen,genügend …Ich sehe nichts was dagegen spricht dort einfach mal anzufragen,genügend Kontaktmöglichkeiten sind ja genannt.Einfach meine Antwort abzulehnen weil sie grade mal 3 Jahre alt ist und dafür seine Meinung als Tatsache darzustellen ist nun auch.. naja.


Es ging und geht vorliegend nicht um meine Meinung.
Wenn du nur selber desöfteren von einem der Hubs fliegen müßtest, wüßtetst du selbst um die Veränderungen, speziell am MUC.
3 Jahre alte Informationen aus einem anderen Forum haben ungefähr den Wert von Angaben aus 3 Jahre alten Flugplänen.
Bearbeitet von: "JurTech1" 26. Jul
JurTech1vor 30 m

Es ging und geht vorliegend nicht um meine Meinung.Wenn du nur selber …Es ging und geht vorliegend nicht um meine Meinung.Wenn du nur selber desöfteren von einem der Hubs fliegen müßtest, wüßtetst du selbst um die Veränderungen, speziell am MUC.3 Jahre alte Informationen aus einem anderen Forum haben ungefähr den Wert von Angaben aus 3 Jahre alten Flugplänen.


Ist mein Post nicht mehr aktuell?Dann bitte Belege,ansonsten seh ich dein Post als reine Meinungsäußerung auf der Grundlage von Vermutungen an.Und deine Vermutung das der TE nicht mehr fahrtauglich nach dem Flug ist finde ich ausgesprochen anmaßend und zeigt schon was du wirklich möchtest.

Und jetzt möchte ich nicht weiter den Kindergarten stören,und bin hier raus.Natürlich nicht ohne dem TE einen schönen Flug zu wünschen.
0_v_0vor 41 m

Ist mein Post nicht mehr aktuell?Dann bitte Belege,ansonsten seh ich dein …Ist mein Post nicht mehr aktuell?Dann bitte Belege,ansonsten seh ich dein Post als reine Meinungsäußerung auf der Grundlage von Vermutungen an.Und deine Vermutung das der TE nicht mehr fahrtauglich nach dem Flug ist finde ich ausgesprochen anmaßend und zeigt schon was du wirklich möchtest.Und jetzt möchte ich nicht weiter den Kindergarten stören,und bin hier raus.Natürlich nicht ohne dem TE einen schönen Flug zu wünschen.


Flieg du erstmal 12 Std Langstrecke und fahre dann noch 140km - mit einem Roller. Dann kannst du zur Verfassung nach einem derartigen Flug etwas sagen.
Dieser Flug - das mutmaße ich einfach - findet für den TE weder in der FC noch in der BC statt.
Es sei denn, für den TE sind bereits 4 Std ein „langer Flug“.
Dazu hat er sich nicht geäußert.
Mittelstrecke war jedoch noch nie ein langer Flug.
Und ja, diesbezüglich ist mir vollkommen schnurz, als was du meinen Post ansiehst.
Und bzgl. deiner Aussage bin nicht ich in der Beweispflicht, sondern du.
Bearbeitet von: "JurTech1" 26. Jul
JurTech1vor 23 m

Flieg du erstmal 12 Std Langstrecke und fahre dann noch 140km - mit einem …Flieg du erstmal 12 Std Langstrecke und fahre dann noch 140km - mit einem Roller. Dann kannst du zur Verfassung nach einem derartigen Flug etwas sagen.Dieser Flug - das mutmaße ich einfach - findet für den TE weder in der FC noch in der BC statt.Es sei denn, für den TE sind bereits 4 Std ein „langer Flug“. Dazu hat er sich nicht geäußert. Mittelstrecke war jedoch noch nie ein langer Flug.Und ja, diesbezüglich ist mir vollkommen schnurz, als was du meinen Post ansiehst.Und bzgl. deiner Aussage bin nicht ich in der Beweispflicht, sondern du.


Du hast überhaupt keine Ahnung von:

-Der Länge des Fluges
-Wann der Flug ist (Tag/Nacht)
-Über die Konstitution des TE
-Ob er vielleicht nicht sogar regelmäßig den ganzen Flug verschläft

Machst hier aber einen auf Fernarzt.Sorry,dein ganzes geposte strotzt vor Arroganz und sieht nach Troll aus.
Und deswegen mach ich jetzt aber endgültig Schluss mit der Fütterung.
0_v_0vor 8 m

Du hast überhaupt keine Ahnung von:-Der Länge des Fluges-Wann der Flug ist …Du hast überhaupt keine Ahnung von:-Der Länge des Fluges-Wann der Flug ist (Tag/Nacht)-Über die Konstitution des TE-Ob er vielleicht nicht sogar regelmäßig den ganzen Flug verschläft Machst hier aber einen auf Fernarzt.Sorry,dein ganzes geposte strotzt vor Arroganz und sieht nach Troll aus.Und deswegen mach ich jetzt aber endgültig Schluss mit der Fütterung.


In der Holzklasse verschläfst du den ganzen Langstreckenflug. Natürlich. Die Konstitution ist nach Langstrecke irrelevant.
Du kannst es einfach nicht ertragen, wenn andere erhebliche Erfahrung mit einem Flugsegment haben, du jedoch nicht.
Insofern ist es ausgesprochen löblich von dir, dich nicht mehr selber füttern zu wollen.
Den Link zum aktuellen Parken am MUC verschweigst du dem TE vorsorglich und lieferst lieber „Informationen“ von „Anno Dunnemals“ per Copy & Paste.
Ein echter, rechter Karl Theodor von und zu Guttenberg ist an dir verloren gegangen.
JurTech1vor 3 h, 23 m

Ja, den findet er dann nach einiger Suche in der nahen Isar, wenn er auf …Ja, den findet er dann nach einiger Suche in der nahen Isar, wenn er auf den wenigen, begehrten Anwohnerplätzen steht.Geht mit einem Roller ganz einfach - landwirtschaftliches Hub- und Transportgerät ist in der Region immer in der Nähe.



JurTech1vor 10 h, 25 m

Du solltest gelegentlich die regionale Presseberichterstattung über den …Du solltest gelegentlich die regionale Presseberichterstattung über den Umgang mit derartigen Parkern lesen, die für Anwohner vorgesehene Plätze blockieren.Da hat sich im Umgang einiges geändert. Nicht nur beim MUC, auch beim FRA, usw.



JurTech1vor 10 h, 28 m

Mit jeder Form von Roller bist du deine eigene Knautschzone und nach einem …Mit jeder Form von Roller bist du deine eigene Knautschzone und nach einem Langstreckenflug nicht mehr wirklich fahrtauglich. Keine Sorge, ich denke dabei nicht an dich, eher an unschuldige Verkehrsteilnehmer, die es treffen könnte. Sei mal ganz selbstehrlich, ehe man solch’ eine Teenie-Nummer startet, blitzt in jedem Brain 1.0 „Flughafenshuttle“ auf und die gute, alte Tante Google wird angeschmissen - nicht der Motorroller. Letzteren willst du auch noch gratis parken - natürlich. Der Billigflug war schon teuer genug ...Scheint bei dir allerdings alles so „Voll normaaal“ zu sein, daß das hier eine Fortsetzung des gleichnamigen Films sein könnte.


Bist du jeden Tag so anti oder ist das der Hitze geschuldet?

Anwohnerparkplätze sind so gekennzeichnet und die Anwohenr haben dann eine entsprechende, gut sichtbar angebrachte Parkberechtigung. Alle anderen Parkplätze sind für Jedermann, ohne jegliche Bevorrechtigung. Und wenn sich Anwohner belästigt fühlen von Fremdparkern, dann müssen sie eben mit ihrer Gemeinde über eine Parkraumbewirtschaftung sprechen. Und den Landwirt möchte ich sehen, der sich wegen eines abgestellten Rollers strafbar macht und den mit seiner Mistgabel am Trecker irgendwohin transportiert. Abgesehen davon, daß die Anwohner draußen höchstens PKW-Parkplätze suchen und einnem Roller eher Spontansymphatie entgegengebracht wird. Aber schön ausgedacht hast du dir den Quatsch.

Welche große Gefahr stellt ein knautschzonenloser Rollerfahrer denn für andere dar? Soll er den Smart auf der Bundesstraße überfahren oder den vollbesetzten Schulbus ins Schleudern bringen? Und was ist denn am Rollerfahren - für wen auch immer - gefährlicher als am Autofahren? Man stelle sich vor, ein erheblicher Teil der am Flughafen und drumherum gepartken PKWs wird nach dem Langstreckenrückflug von ihren Besitzern gleich wieder benutzt werden - auch nachts, auch und gerade zu überregionalen Zielen (der S-Bahn-Bereich parkt ja eher nicht am Flughafen) und natürlich deutlich jenseits von Rollergeschwindigkeit. Und man stelle sich vor, Autovermietungen fragen nichtmal danach, wieviel Stunden mal geflogen ist, wann man zuletzt geschlafen hat, wohin man noch will und ob man genügend Zeit dafür zur Verfügung hat - die stehen in deiner Welt ja mit mehr als einem Bein im Gefängnis (und mit dem Rest des anderes am Moralpranger).

Die ganzen Unterstellungen und Beleidigungen stehen für sich selbst und für dich. Der vermeintlichen Intellektualität, Sinnessschärfe und Empathiefähigkeit deines hochtrabenden Eigennamens entsprechen sie jedenfalls nicht.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 26. Jul
Turaluraluraluvor 24 m

Bist du jeden Tag so anti oder ist das der Hitze …Bist du jeden Tag so anti oder ist das der Hitze geschuldet?Anwohnerparkplätze sind so gekennzeichnet und die Anwohenr haben dann eine entsprechende, gut sichtbar angebrachte Parkberechtigung. Alle anderen Parkplätze sind für Jedermann, ohne jegliche Bevorrechtigung. Und wenn sich Anwohner belästigt fühlen von Fremdparkern, dann müssen sie eben mit ihrer Gemeinde über eine Parkraumbewirtschaftung sprechen. Und den Landwirt möchte ich sehen, der sich wegen eines abgestellten Rollers strafbar macht und den mit seiner Mistgabel am Trecker irgendwohin transportiert. Abgesehen davon, daß die Anwohner draußen höchstens PKW-Parkplätze suchen und einnem Roller eher Spontansymphatie entgegengebracht wird. Aber schön ausgedacht hast du dir den Quatsch.Welche große Gefahr stellt ein knautschzonenloser Rollerfahrer denn für andere dar? Soll er den Smart auf der Bundesstraße überfahren oder den vollbesetzten Schulbus ins Schleudern bringen? Und was ist denn am Rollerfahren - für wen auch immer - gefährlicher als am Autofahren? Man stelle sich vor, ein erheblicher Teil der am Flughafen und drumherum gepartken PKWs wird nach dem Langstreckenrückflug von ihren Besitzern gleich wieder benutzt werden - auch nachts, auch und gerade zu überregionalen Zielen (der S-Bahn-Bereich parkt ja eher nicht am Flughafen) und natürlich deutlich jenseits von Rollergeschwindigkeit. Und man stelle sich vor, Autovermietungen fragen nichtmal danach, wieviel Stunden mal geflogen ist, wann man zuletzt geschlafen hat, wohin man noch will und ob man genügend Zeit dafür zur Verfügung hat - die stehen in deiner Welt ja mit mehr als einem Bein im Gefängnis (und mit dem Rest des anderes am Moralpranger).Die ganzen Unterstellungen und Beleidigungen stehen für sich selbst und für dich. Der vermeintlichen Intellektualität, Sinnessschärfe und Empathiefähigkeit deines hochtrabenden Eigennamens entsprechen sie jedenfalls nicht.


Also auch du hast keine Ahnung von den Vorkommnissen gerade jener Parker - ging nur durch die Presse. Dein Bauchgefühl entscheidet trotzdem anders.
Speziell die von dir erfundene Roller-Spontansympathie haben die Besitzer bzw. Eigentümer bemerkt.
Kein Problem, jedoch Sachwert deiner Aussage nicht mal mehr auf der Nulllinie.
Auch die kapitalen Unfälle, speziell am MUC, sind dir unbekannt.
Stattdessen nur turaluralu.
§§ 185 ff. StGb lernst du nochmal nach. Das wird so sonst nichts.
Von der Langstrecke ebenfalls keine Ahnung, also muß das hohle Bauchgefühl wieder herhalten.
Macht nichts, s.o.
Fazit:
Du kannst nicht einmal überzeugend die Unwahrheit transportieren.
Versuch‘s mal mit der Wahrheit.
Das ist deutlich einfacher.
Ausweislich deines Bauchgefühls jedoch nicht zielführend, und auf dieses Bauchgefühl, dein Meinen und Wähnen, kommt es dir alleinig an.
Zur Kenntnis genommen. Mehr aber auch nicht.
CSFvor 10 h, 59 m

ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du b …ich fahre einen 34ps roller. Fahre regelmäßig nach Frankfurt damit. Du bist aber auch auf dem falschen Bein aufgestanden heute. Aber danke für die Idee mich mal nach nem Shuttle umzuschauen



Um auch mal was zum eigentlichen Thema beizutragen: Die aktuelle Parksituation für Zweiräder am Flughafen kenne ich nicht. Aber bei oben zitierten Möglichkeit wirst du ja eh anfragen. Ansonsten bleibt festzustellen, daß in München selbst nicht nur Fahrräder, sondern auch Roller und Motorräder auf dem Gehweg geduldet werden, solange sie nicht im Weg stehen. In den Umlandgemeinden und entlang der S-Bahn müsste ein Roller gibt's prinzipiell noch mehr Platz für einen Roller, aber man kennt eben nicht die Gewohnheiten der Gemeinden oder, ob sie die Überwachung des ruhenden Verkehrs vielleicht in eine - umsatz- und gewinnorientierte - Gesellschaft ausgegliedert haben.
JurTech1vor 8 m

Also auch du hast keine Ahnung von den Vorkommnissen gerade jener Parker - …Also auch du hast keine Ahnung von den Vorkommnissen gerade jener Parker - ging nur durch die Presse. [...] Zur Kenntnis genommen. Mehr aber auch nicht.


Die Trollgikeit wurde ja schon diagnostiziert. Pressemeldungen über von Landwirten in Flüssen versenkten Rollern sind unbelegt geblieben und das Hochsterilisieren pressebelegter Einzelfälle der Beschädigung von PKWs ist ja anerkannte und weithin respektierte Anwaltspraxis. Geh mich fott. I rest my case against this brillant mind.
Turaluraluraluvor 10 m

Die Trollgikeit wurde ja schon diagnostiziert. Pressemeldungen über von …Die Trollgikeit wurde ja schon diagnostiziert. Pressemeldungen über von Landwirten in Flüssen versenkten Rollern sind unbelegt geblieben und das Hochsterilisieren pressebelegter Einzelfälle der Beschädigung von PKWs ist ja anerkannte und weithin respektierte Anwaltspraxis. Geh mich fott. I rest my case against this brillant mind.


Ja, Einzelfälle. Ich muß dir gar nichts belegen.
Du bist mit deinem Unsinn verreckt.
Sonst gar nichts. C‘est la vie!
So ein Pech aber auch, daß man angesichts der berufsbezogenen Selbstbenennung hofft, daß es sich "nur" um Trollerei handelt und nicht auch noch um einen Inhaber des zweiten, juristischen Staatsexamens. Welch ein Glück hingegen, daß sich bei einem fröhlichfriedliebenden Namen niemand Gedanken macht um gesellschaftsgefährdende Selbst(dis)qualifizierungen. So oder so werden ja auch in Bayern die Sommerferien dereinst ihr Ende finden.
Oha!

Für die nützlichen Hinweise vielen Dank. Ich rufe heute mal beim Flughafen an.

Für die unnützen Posts die nur der zweifelhaften narzisstischen Selbstdarstellung eines Hobbie-Stammtisch-Vielfliegers dienen auch vielen Dank, sehr unterhaltsam . Ich fahre seit 25 Jahren unfallfrei Roller. Für mich ein sichereres Fahrzeug als ein Auto, da man damit spontaner auf die Umwelt reagieren kann als mit einem trägen Auto. Wenn das für dich nicht so ist JurTech1, dann kannst du deine Meinung gerne äußern. Falls du willst, dass man deine Meinung auch anhört, wäre es schön, wenn du mir Gründe aufzeigst, was an einer 140km Rollerfahrt nach einem Langstreckenflug gefährlicher für die Allgemeinheit ist als an der gleichen, aber mit einem PKW durchgeführten Fahrt. Dass ich damit im Falle eines Unfalls eher andere gefährde als mit einem Auto, ist schlicht falsch. Dass ich damit eher einen Unfall verursache, ist auch haltlos. Wenn du mit deinem PKW fährst, hast du einen zehn mal größeren Impuls und du bist damit die deutlich größere Gefahr für die Allgemeinheit. (Ich ahne schon, dass von dir jetzt der gesamte Individualverkehr in Frage gestellt werden könnte)

Ich fahre übrigens nicht Roller, um Geld zu sparen, sondern weil er einfach praktischer ist als mein Auto, sobald man in Bereiche kommt, die sowieso überfüllt sind. Würden Menschen, die sowieso immer nur alleine im Auto sitzen manchmal auf ein Zweirad umsteigen, gäbe es viel mehr Platz auf den Straßen und Parkhäusern. Es gibt Flughäfen, bei denen man einen Roller tatsächlich einfach so abstellen darf. Ich entschuldige mich inständig, dass ich gerne wissen wollte, ob das in München auch möglich ist. Wir sind hier auf Mydealz, heiliger Strohsack, warum sollte man sich da nicht über das Sparpotential informieren, völlig egal, ob man den Flug in Y, C oder A absolviert

Eigentlich hoffe ich ja, dass du hier den dicken Max nur heraushängen lässt, um zu schauen, wie die Leute darauf reagieren und dich dabei zu amüsieren. Falls du im Alltag auch so bist, dann herzlichen Glückwunsch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler