Roller oder Mietwagen auf Mallorca buchen

7
eingestellt am 31. Mai
Liebe Mydealers,

ich werde nächste Woche nach Mallorca fliegen und auch etwas von der Insel sehen. Deshalb möchte ich gerne einen Roller (125ccm) mieten. Finanziell scheint das aber eine sehr unkluge Entscheidung zu sein, da Autos erheblich günstiger sind. Ich habe aber eigentlich keine Lust meinen Urlaub in einer Blechbüchse zu verbringen. Eventuell reicht der Roller natürlich auch für 3-4 Tage.

Mein Hotel befindet sich in Porto Colom. Ich habe aber auch kein Problem damit mich in einen Bus zu setzen, um den Verleih zu erreichen. Wenn ihr einen günstigen Tipp für Palma habt, dann würde ich ihn eventuell auch für meinen kompletten Urlaub mieten.

Also: Habt ihr Tipps für mich, oder wäre ein Mietwagen doch sinnvoller?

Ich freue mich über eure Erfahrungen.

Cheers,
DasJo
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Beim Roller bist du deine eigene Knautschzone.
Ist auf Malle nicht unbedingt empfehlenswert.
Aber: „No risk, no fun!“
Klimatisiertes KFZ, Übernahme/Rückgabe am Airport mit Anmietung bei einer seriösen Autovermietung bereits aus D vor Abflug.
Dann erlebst du die wenigsten Überraschungen. Wochenmieten werden meist günstig angeboten.
Immer auf das volle Versicherungspaket, möglichst ohne bzw. geringstmögliche SB achten.
Alternativ, aber z.T. wesentlich teurer, sind Cabrio-Anmietungen möglich.
Läßt dich bei sandigen Pisten Staub der vorausfahrenden schlucken.
Siehst dann aus, wie paniert und noch nicht in der Pfanne gewesen.
Mit Allrad erreichst du problemlos Strände abseits der Saufbunker.
Naja bei 30grad plus ist ein Roller auch kein Vergnügen mehr.

Von Goldcar würde ich die Finger lassen. Da gibt es im Nachhinein oft Probleme.
Verfasser
Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Ich wollte allerdings nicht wissen welche Nachteile Roller haben. Mich interessiert wer einen Tipp für eine günstige Vermietung hat, oder ob es sowas einfach nicht gibt. Dann würde ich mich eben doch für ein Auto mit all seinen Nachteilen entscheiden.
DasJo89vor 33 m

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Ich wollte allerdings nicht …Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Ich wollte allerdings nicht wissen welche Nachteile Roller haben. Mich interessiert wer einen Tipp für eine günstige Vermietung hat, oder ob es sowas einfach nicht gibt. Dann würde ich mich eben doch für ein Auto mit all seinen Nachteilen entscheiden.


Die günstigste Autovermietung auf Malle ist die, mit der du nach Fahrzeugrückgabe keine Probleme hast.
Das ist bei den internationalen Autovermietungen weitaus eher er Fall, als bei den regionalen „Klitschen“, die z.B. auch Roller oder Buggys vermieten.
Das ist auch eine Problematik spanischer Versicherungen für solche Fahrzeuge.
Kläre das für dich günstigste Angebot heute am heimischen Rechner ab, schau‘ nach, welche Vorteile dir die Kreditkarten, die du hältst, dabei bieten können und welche Gutscheine usw. es gerade bzw. für deinen Buchungszeitraum gibt. Ermöglicht dir die Airline, mit der du fliegst, günstigere Mietwagenangebote?
Sind gestern zurückgekommen und hatten einen Mietwagen von Centauro. Völlig problemfrei und mit extrem gutem Wagen zu extrem gutem Kurs (Opel Mokka mit weniger als 1500km auf der Uhr für 31€ bei 9 vollen Miettagen). Abholung ging fix, Rückgabe völlig problemfrei.
Versicherungspaket kann dort sinnvoll sein, aber mE kannst du auch extern versichern, zB iCarhireinsurance (s. mein Deal dazu). Dürfte am Ende günstiger sein als bei Centauro direkt. Voraussetzung ist aber, dass deine Kreditkarte ein entsprechendes Limit hat.
Zum Roller: das stellt man sich so geil vor bei diesem Wetter, aber glaub mir: unter dem Helm wirst du unheimlich schwitzen und generell wirst du dich auch dick anziehen müssen, denn sonst siehst du beim Unfall ganz und gar nicht mehr so gut aus. Gerade in touristischen Gebieten Mallorcas fahren die Leute zT echt richtig bescheuert.
Bearbeitet von: "tehq" 31. Mai
Meine Freundin hat darauf bestanden auf Mallorca einen Mietwagen über die Reiseleitung im Hotel zu buchen. Als MyDealzer war mir klar, es ist wahrscheinlich ein teures Vergnügen. Da sie von meinem Einwand, erst mal die Preise zu vergleichen, im Urlaub nicht angetan war und ich keine Lust auf schlechte Laune von ihr hatte, haben wir den Mietwagen also im Hotel über Alltours gebucht.

Nun also zum Thema:
3 Tage Mietwagenklasse C (Corsa, Polo, etc.) mit Klimaanlage inkl. unbegrenzte Freikilometer, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, 1/4 Tankfüllung (leer zurückgeben) mit Bring- und Holservice für 129€, optional 7 Tage für 229€.

Das lief über die örtliche Mietwagenfirma ibacar. Trotz des Preises war ich mega misstrauisch. Die Abwicklung lief aber wirklich perfekt. Mietwagen wurde pünktlich geliefert, man musste keine Kreditkarte oder Kaution hinterlegen (Barzahlung möglich). Ein Übergabeprotokoll gab es nicht mit der festen Zusage es ist ja eh alles versichert. Das Auto war dann ein junger 2018er Corsa mit guter Ausstattung. Die Höhenunterschiede auf der Insel hat er problemlos gemeistert.
Am letzten Tag dann abends vor dem Hotel abgestellt und den Schlüssel an der Hotelrezeption abgegeben und das war's. Das mit dem leeren Tank ist natürlich etwas tricky, wir sind auf Reserve noch knapp 50 Kilometer gefahren ohne zu wissen ob das gut geht.
Um mal deine Frage zu beantworten: Nein, Roller sind auf Mallorca überall (gleich)teurer als Autos.

Mallorca ist noch auf Massentourismus ausgelegt, da gibt es günstig nur das, was sich übers Volumen absetzen lässt. Alles andere kostet (z.B. auch Restaurants die mehr als ne Pizza und Schnitzel anbieten). Kostenlose Parkplätze in Palma gibt es so gut wie keine, außer Park'n'Ride in Randbezirken. Da wäre ein Roller also tatsächlich vorteilhaft. Es Trenc (Strand) kostet z.B. auch 4€ Parkgebühr. Nutz bei nur einigen Ausflügen lieber gleich den Bus, einmal quer über die Insel kostet so 5-7€.

Ich hatte über Ostern 2018 ein Auto bei Wiber gemietet, war alles ok. Auto mit 10km auf dem Tacho, ist zu der Zeit aber wohl normal. Im Frühjahr kommen neue Autos, werden dann über eine Saison gefahren (Nord-Süd=120km+ einfache Strecke, daher kommen wohl in der Saison schnell viele km zusammen) und dann werden die weiterverkauft.
Bearbeitet von: "mathiass" 31. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler