Rossmann Corporate Benefits Gutschein

91
eingestellt am 10. Apr
Hallo,

bei mir gibt es keine Gutscheine mehr mit 10%.
Sind die bei euch noch drin? Bräuchte mal wieder einen.

Gruß
superfly
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nochmals vielen herzlichen Dank an @Bigbase .
admin
vor 5 m
Ich mach hier mal zu, da aktuell hier keine sinnvollen Beiträge mehr reinkommen.

Den CB-Deal hättest du gleich von Anfang an zu machen sollen - dann hätten wir alle noch etwas davon. *Kopfschüttel*
Aber die Aussage ist/war geil: Die Links verstoßen nicht gegen unsere Regeln also machen wir was wir wollen
Und dann noch den ClickBait so hart zu verteidigen.. HolyMoly. Da hatte mydealz / das Team schon um Längen bessere Einstellungen. Schade drum, dass man es nicht mal einsehen will
admin10.04.2019 11:22

@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose …@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose Beleidigung. @freewilly Das was du gerne möchtest, ist genau die Quintessenz von Social Media - jedem anderen seine Meinung aufdrücken und unbedingt ins Gesicht zu .... . Das kannst Du gerne auf Twitter oder Facebook machen, aber bei uns eben nicht. Wenn Du Kritik sachlich äußern kannst, ist das kein Problem. Deine Äußerung war weder sachlich, noch konstruktiv, sondern destruktiv und wohl sicher mit einigem an Emotionen aufgeladen. Jetzt gedulden wir uns alle bis CB den externen Zugang fixt, dann kannst Du auch wieder Deine Gutscheine kaufen.



Hauptsache Klicks und Traffic generieren....

Schon bezeichnend so einen "Deal" so lange stehen zu lassen. sry, aber das ist mehr als Grauzone.

edit: Jeder chinaspam deal wird instant quasi gelöscht, aber so ein mehr als offensichtlicher Betrug (ja, leider ist es einer) bleibt hier stehen (und von der Redaktion noch gepusched)
Bei der Reichweite hätte man nicht mal besonders klug sien müssen um sich die Probleme auszumalen
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
91 Kommentare
So ein scheiss. Mit Kind waren die Gold wert. Habe alle 2 Wochen 100€ Gutschein geholt.
Kotz.. das war der einzige grund das zu nutzen
Nochmals vielen herzlichen Dank an @Bigbase .
freewilly10.04.2019 11:13

Kommentar gelöscht


Das grenzt wirklich an Zensur hier.
flofreevor 4 m

Das grenzt wirklich an Zensur hier.



einfach nur noch lame.... ich will mein mydealz von "früher" zurück. Seitdem hier massiv die Socialmedia maschine angeworfen wurde, ist es einfach nur zum weglaufen geworden.

edit: nun hat @admin den ursp. Fred zugemacht. Ich bin mal gespannt wie die sache ausgeht.
Für mich ist dank mydealz nun CB komplett uninteressant geworden, danke für nichts
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
admin
vor 5 m
Ich mach hier mal zu, da aktuell hier keine sinnvollen Beiträge mehr reinkommen.

Den CB-Deal hättest du gleich von Anfang an zu machen sollen - dann hätten wir alle noch etwas davon. *Kopfschüttel*
flofreevor 6 m

Das grenzt wirklich an Zensur hier.


Gestern wurden von mir auch zwei Beiträge in dem Deal gelöscht. Habe den zweiten Kommentar extra noch etwas entschärft und dieser wurde trotzdem gelöscht und das sogar ohne eine Kroko-Mail.
GelöschterUser95673110.04.2019 11:06

Gibt hier noch 5% …Gibt hier noch 5% https://www.mydealz.de/deals/postbank-vorteilswelt-durch-fehler-fur-alle-nutzbar-zb-5-auf-rossmann-gutscheine-10-auf-stage-gutscheine-etc-1297578



Und was glaubst du wie lange noch wenn das hier auch immer wieder breit getreten wird ?
tbauddvor 1 m

adminvor 5 mIch mach hier mal zu, da aktuell hier keine sinnvollen …adminvor 5 mIch mach hier mal zu, da aktuell hier keine sinnvollen Beiträge mehr reinkommen.Den CB-Deal hättest du gleich von Anfang an zu machen sollen - dann hätten wir alle noch etwas davon. *Kopfschüttel*


Dann bitte die Kommentarfunktion grundsätzlich abschaffen.
@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose Beleidigung. @freewilly Das was du gerne möchtest, ist genau die Quintessenz von Social Media - jedem anderen seine Meinung aufdrücken und unbedingt ins Gesicht zu .... . Das kannst Du gerne auf Twitter oder Facebook machen, aber bei uns eben nicht. Wenn Du Kritik sachlich äußern kannst, ist das kein Problem. Deine Äußerung war weder sachlich, noch konstruktiv, sondern destruktiv und wohl sicher mit einigem an Emotionen aufgeladen. Jetzt gedulden wir uns alle bis CB den externen Zugang fixt, dann kannst Du auch wieder Deine Gutscheine kaufen.
21365325-cNjdC.jpgwarum weint ihr alle um dieses Corporate Benefits rum
admin10.04.2019 11:22

@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose …@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose Beleidigung. @freewilly Das was du gerne möchtest, ist genau die Quintessenz von Social Media - jedem anderen seine Meinung aufdrücken und unbedingt ins Gesicht zu .... . Das kannst Du gerne auf Twitter oder Facebook machen, aber bei uns eben nicht. Wenn Du Kritik sachlich äußern kannst, ist das kein Problem. Deine Äußerung war weder sachlich, noch konstruktiv, sondern destruktiv und wohl sicher mit einigem an Emotionen aufgeladen. Jetzt gedulden wir uns alle bis CB den externen Zugang fixt, dann kannst Du auch wieder Deine Gutscheine kaufen.



Hauptsache Klicks und Traffic generieren....

Schon bezeichnend so einen "Deal" so lange stehen zu lassen. sry, aber das ist mehr als Grauzone.

edit: Jeder chinaspam deal wird instant quasi gelöscht, aber so ein mehr als offensichtlicher Betrug (ja, leider ist es einer) bleibt hier stehen (und von der Redaktion noch gepusched)
Bei der Reichweite hätte man nicht mal besonders klug sien müssen um sich die Probleme auszumalen
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
Tobias10.04.2019 11:22

Kommentar gelöscht


Fände besser wenn das einfach in Kassensystem geblockt werden würde.
freewilly10.04.2019 11:23

Hauptsache Klicks und Traffic generieren.... Schon bezeichnend so einen …Hauptsache Klicks und Traffic generieren.... Schon bezeichnend so einen "Deal" so lange stehen zu lassen. sry, aber das ist mehr als Grauzone.


was daran ist Grauzone oder illegal
goyo1110.04.2019 11:24

was daran ist Grauzone oder illegal



Das die Gutscheine ohne Account nicht genutzt werden dürfen. Das man durch direktlinks evtl technisch das Ganze umgehen kann, macht es nicht legal... Aber die Basis Diskussion brauchen wir nicht führen

edit: und dann noch die Gutscheine "als Tipp" manipulieren um Amazon etc Guthaben damit zu kaufen... klasse idee
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
Das nimmt aber Auswüchse an
Wollte eigentlich nur wissen ob das bei anderen noch drin ist. Gibt ja unterschiedliche Angebote von Firmen.
freewilly10.04.2019 11:23

Hauptsache Klicks und Traffic generieren.... Schon bezeichnend so einen …Hauptsache Klicks und Traffic generieren.... Schon bezeichnend so einen "Deal" so lange stehen zu lassen. sry, aber das ist mehr als Grauzone.



Das ist keine Grauzone. Links ohne Zugangskontrolle (individueller Login oder Passwort) gelten als nicht geschützt. Das ist nichts anderes als ein Gutschein, der GEHEIM20 heißt. Das ist keine ausreichende Erlangungshöhe, um als geschützt zu gelten. Gibts sogar Rechtsurteile zu.
Bearbeitet von: "admin" 10. Apr
admin10.04.2019 11:28

Das ist keine Grauzone. Links ohne Zugangskontrolle (individueller Login …Das ist keine Grauzone. Links ohne Zugangskontrolle (individueller Login oder Passwort) gelten als nicht geschützt. Das ist nichts anderes als ein Gutschein, der GEHEIM20 heißt. Das ist keine ausreichende Erlangungshöhe, um als geschützt zu gelten.



Ich denke, das wird in dem fall jemand anders klären müssen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es keine Anwaltsbriefe etc nach sich ziehen wird. Du kannst uns ja gerne auf dem laufenden halten.
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
freewillyvor 3 m

Das die Gutscheine ohne Account nicht genutzt werden dürfen. Das man durch …Das die Gutscheine ohne Account nicht genutzt werden dürfen. Das man durch direktlinks evtl technisch das Ganze umgehen kann, macht es nicht legal... Aber die Basis Diskussion brauchen wir nicht führenedit: und dann noch die Gutscheine "als Tipp" manipulieren um Amazon etc Guthaben damit zu kaufen... klasse idee


das ist aber nicht illegal, das ist nur gegen deren AGB
Folgen sind das kein Geschäft geführt wird und eventuell man mit der Person gar nicht mehr handelt
freewilly10.04.2019 11:29

Ich denke, das wird in dem fall jemand anders klären müssen. Ich kann mir b …Ich denke, das wird in dem fall jemand anders klären müssen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es keine Anwaltsbriefe etc nach sich ziehen wird. Du kannst uns ja gerne auf dem laufenden halten.


Korrekt, da braucht man auch keine Vorstellungskraft, da es wie gesagt, dazu Rechtsurteile gibt. Auch bringt im Nachhinein ein Rechtsanwaltsbrief rein gar nichts, außer Kosten für CB. Die werden jetzt die Links fixen, sie waren einfach zu faul es bei Cadooz richtig zu schützen, das werden sie jetzt nachholen.
Bearbeitet von: "admin" 10. Apr
adminvor 10 m

Das ist keine Grauzone. Links ohne Zugangskontrolle (individueller Login …Das ist keine Grauzone. Links ohne Zugangskontrolle (individueller Login oder Passwort) gelten als nicht geschützt. Das ist nichts anderes als ein Gutschein, der GEHEIM20 heißt. Das ist keine ausreichende Erlangungshöhe, um als geschützt zu gelten. Gibts sogar Rechtsurteile zu.


Und CB kann euch nichts im Sinne des UWG?
Gab da ja auch Urteile zu (Urlaubspiraten <> Lufthansa). Letztendlich schädigt die öffentlich-aktive Bewerbung auf mydealz ja den Geschäftsablauf von CB.
Aber die Aussage ist/war geil: Die Links verstoßen nicht gegen unsere Regeln also machen wir was wir wollen
Und dann noch den ClickBait so hart zu verteidigen.. HolyMoly. Da hatte mydealz / das Team schon um Längen bessere Einstellungen. Schade drum, dass man es nicht mal einsehen will
admin10.04.2019 11:22

@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose …@flofree wo grenzt das an Zensur? Das ist einfach eine vollkommen sinnlose Beleidigung. @freewilly Das was du gerne möchtest, ist genau die Quintessenz von Social Media - jedem anderen seine Meinung aufdrücken und unbedingt ins Gesicht zu .... . Das kannst Du gerne auf Twitter oder Facebook machen, aber bei uns eben nicht. Wenn Du Kritik sachlich äußern kannst, ist das kein Problem. Deine Äußerung war weder sachlich, noch konstruktiv, sondern destruktiv und wohl sicher mit einigem an Emotionen aufgeladen. Jetzt gedulden wir uns alle bis CB den externen Zugang fixt, dann kannst Du auch wieder Deine Gutscheine kaufen.


Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . Da gibts hier wesentlich schlimmeres als einen aus Enttäuschung eher ironisch angehauchten kommentar...

„ „Danke @Bigbase , dass es jetzt nicht mehr geht.... Ich
glaube auch nicht, das dies für Dich/den Plattformbetreiber keine Folgen
nach sich zieht....“ mussten wir löschen.“
Bearbeitet von: "elmotius" 10. Apr
Traurig, danke das ich nun keine Gutscheine mehr kaufen kann über CB. Hoffentlich wird rechtlich irgendwie von CB vorgegangen. Das das hier auf der Plattform geduldet wurde ist echt armselig..
Bearbeitet von: "AsozialerDomK" 10. Apr
elmotius10.04.2019 11:46

Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . …Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . Da gibts hier wesentlich schlimmeres als einen aus Enttäuschung eher ironisch angehauchten kommentar...„ „Danke @Bigbase , dass es jetzt nicht mehr geht.... Ich glaube auch nicht, das dies für Dich/den Plattformbetreiber keine Folgen nach sich zieht....“ mussten wir löschen.“



Oder gabs da noch was zwischen den Punkten?
Tobias10.04.2019 11:36

Kommentar gelöscht


Cadooz ist ein Milliardenunternehmen, die werden sich es nicht entgehen lassen weiterhin damit Kohle zu machen Es ist halt eine Matherechnung - X% der Nutzer vergessen den Gutschein. Diese %-Zahl ist hoch bei Offline-Käufern, weil es meistens Geschenke sind und sehr niedirig bei Online Käufern (weil sie meist für den Eigengebrauch gedacht sind). Bei soetwas wie Jochenschweizer liegt die Rate bei 30%, bei sowas wie Rossman vermutlich deutlich niedriger, vielleicht bei 5%-10%. Also hat man schonmal 5-10% Marge, dann kommt noch hinzu, dass die wenigsten es schaffen den Gutschein exakt auszunutzen, sondern für etwas mehr einkaufen oder einen kleinen Rest auf dem Gutschein lassen, da kann man nochmal von pi Mal Daumen 2-3% on Top rechnen. Dann hast Du noch deine generelle Marge, keine Ahnung wieviel - im Drogeriesegment vielleicht so 30%, aber dank der teuren Filialstruktur und Co bleiben nur etwa 3% oder so im Schnitt übrig (3% auf 10 Mrd ist immer noch ein guter Schnitt ). Also gibt es 10-16% zu verteilen zwischen Rossmann, Cadooz und dem Endkunden.
Was natürlich einen Strich durch die Rechnung macht, sind Nutzer die den Gutschein zu 100% nutzen (onliner so wie wir) und dann noch Leute, die eben eher margenschwache Artikel kaufen (andere Geschenkgutscheine - das wird früher oder später sicher eingeschränkt).
elmotiusvor 2 m

Oder gabs da noch was zwischen den Punkten?



nein, die punkte (...) habe ich genauso geschrieben, Gerne kann ich das per Screenshot belegen.
Das Zitat oben aus der PM entspricht haargenau dem ursp. Post von mir
Bearbeitet von: "freewilly" 10. Apr
@elmotius wenn er denn ironisch gemeint war, wäre es sicherlich was anderes. Aber vor allem inklusive dem gesamten Kommentarverlauf, behaupte ich einfach mal, dass es nicht so war.
Bearbeitet von: "admin" 10. Apr
elmotius10.04.2019 11:46

Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . …Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . Da gibts hier wesentlich schlimmeres als einen aus Enttäuschung eher ironisch angehauchten kommentar...„ „Danke @Bigbase , dass es jetzt nicht mehr geht.... Ich glaube auch nicht, das dies für Dich/den Plattformbetreiber keine Folgen nach sich zieht....“ mussten wir löschen.“



Lustigerweise wurden Bigbase Entgleisungen im originalen Thread trotz Beleidigungen nicht gelöscht
admin10.04.2019 11:49

Cadooz ist ein Milliardenunternehmen, die werden sich es nicht entgehen …Cadooz ist ein Milliardenunternehmen, die werden sich es nicht entgehen lassen weiterhin damit Kohle zu machen Es ist halt eine Matherechnung - X% der Nutzer vergessen den Gutschein. Diese %-Zahl ist hoch bei Offline-Käufern, weil es meistens Geschenke sind und sehr niedirig bei Online Käufern (weil sie meist für den Eigengebrauch gedacht sind). Bei soetwas wie Jochenschweizer liegt die Rate bei 30%, bei sowas wie Rossman vermutlich deutlich niedriger, vielleicht bei 5%-10%. Also hat man schonmal 5-10% Marge, dann kommt noch hinzu, dass die wenigsten es schaffen den Gutschein exakt auszunutzen, sondern für etwas mehr einkaufen oder einen kleinen Rest auf dem Gutschein lassen, da kann man nochmal von pi Mal Daumen 2-3% on Top rechnen. Dann hast Du noch deine generelle Marge, keine Ahnung wieviel - im Drogeriesegment vielleicht so 30%, aber dank der teuren Filialstruktur und Co bleiben nur etwa 3% oder so im Schnitt übrig (3% auf 10 Mrd ist immer noch ein guter Schnitt ). Also gibt es 10-16% zu verteilen zwischen Rossmann, Cadooz und dem Endkunden. Was natürlich einen Strich durch die Rechnung macht, sind Nutzer die den Gutschein zu 100% nutzen (onliner so wie wir) und dann noch Leute, die eben eher margenschwache Artikel kaufen (andere Geschenkgutscheine - das wird früher oder später sicher eingeschränkt).



Dass sich die 10% für Rossmann auf normale Produkte lohnen, hatte ich ja auch gar nicht außer Frage gestellt. Nur eben den Kauf von anderen Gutscheinen bzw. Prepaidguthaben wird man sicher demnächst komplett unterbinden. Dann können die Gutscheine zurück zu CB und es sind wieder alle Parteien zufrieden, außer die paar Hardcoresparer, die damit ihre Gutscheine für diverse andere Läden bzw. ihre Verträge querfinanziert haben.
Bearbeitet von: "Tobias" 10. Apr
Tobiasvor 43 s

Dass sich die 10% für Rossmann auf normale Produkte lohnen, hatte ich ja …Dass sich die 10% für Rossmann auf normale Produkte lohnen, hatte ich ja auch gar nicht außer Frage gestellt. Nur eben den Kauf von anderen Gutscheinen bzw. Prepaidguthaben wird man sicher demnächst komplett unterbinden. Dann können die Gutscheine zurück zu CB und es sind wieder alle Parteien zufrieden, außer die paar Hardcoresparer, die damit ihre Gutscheien für diverse andere Läden bzw. ihre Verträge querfinanziert haben.


Gut möglich, ja.
DerMattivor 19 m

Lustigerweise wurden Bigbase Entgleisungen im originalen Thread trotz …Lustigerweise wurden Bigbase Entgleisungen im originalen Thread trotz Beleidigungen nicht gelöscht


Glaube mir wehe es wäre ein User gewesen, der sich neu angemeldet hätte - zack wäre der Account gesperrt gewesen. Scheinbar zählt hier das Motto wer austeilt muss nicht einstecken...

EDIT: Ach guck mal einer an - plötzlich sind seine "sinnfreien" Kommentare auch weg... Schon komisch das es erst alle Kritiker getroffen hat und dann erst Ihn.
Bearbeitet von: "JoergGreeny" 10. Apr
elmotiusvor 34 m

Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . …Ich such immer noch die Beleidigung in freewillys Kommentar . Da gibts hier wesentlich schlimmeres als einen aus Enttäuschung eher ironisch angehauchten kommentar...„ „Danke @Bigbase , dass es jetzt nicht mehr geht.... Ich glaube auch nicht, das dies für Dich/den Plattformbetreiber keine Folgen nach sich zieht....“ mussten wir löschen.“


Such mal in dem Kommentar von @flofree , auf der sich diese Aussage bezieht.
mydealz.de/com…214
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
Immerhin hat @admin sich mal in dem Thread zu Wort gemeldet.

Was ich nicht verstehe ist, das die Betreiber der Seite hier kein Gewissen mehr haben.

Ist ja nicht so das nur die Mydealz Schnäppchenjäger die Gutscheine von CB vorher schon genutzt haben sondern auch Peter am Fliessband der sich freute mal etwas sparen zu können. Der hat gar keine Ahnung das es sowas wie Mydealz gibt und wundert sich das die Gutscheinangebote nicht mehr verfügbar sind.
Finde es auch schade. Besonders auch bei den Samsung cb Deals. Kurios finde ich, dass dort häufig der dealersteller nach gewisser Zeit gelöscht ist. Bekommen die user kalte Füße oder warum werden die gelöscht.
Wird nicht bei jedem Login darauf hingewiesen dass man die Konditionen nicht veröffentlichen darf (sogar mit der Warnung dass die Angebote sonst eingestellt werden)? Wieso bestätigen einige das und posten es trotzdem bei MyDealz?
Bearbeitet von: "Hotte84" 10. Apr
Hotte84vor 13 m

Wird nicht bei jedem Login darauf hingewiesen dass man die Konditionen …Wird nicht bei jedem Login darauf hingewiesen dass man die Konditionen nicht veröffentlichen darf (sogar mit der Warnung dass die Angebote sonst eingestellt werden)? Wieso bestätigen einige das und posten es trotzdem bei MyDealz?


Wegen kein Gewissen

de.m.wikipedia.org/wik…sen
Bearbeitet von: "Mr_Hunter" 10. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen