Roulett bei KlarMobil: Ob Telekom- oder Vodafone-Netz eine Frage des Zufalls ?

Hallo liebe Gemeinde,
sicherlich ist es vielen gestandenen MyDealern längst klar und vielleicht keiner Erwähung wert, aber ich musste heute schlucken.

Nach unzähligen vermittelten Klarmobilverträgen habe ich heute vom Schwiegervater ausversehen eine MMS per E-Mail erhalten und als Absender war VODAFONE zu sehen. Ich staunte nicht schlecht, da ich doch dachte auch bei ihm D1-Netz gewählt zu haben. Schließlich schloss ich einen Vertrag bei Klarmobil ab. War mir völlig unklar, dass auch schon vor mehr als einem Jahr auch andere Netze genutzt werden.

Habe mich schon immer gewundert warum der Empfang bei ihm so schlecht war. Wählte das Netz der Telekom nicht umsonst in unserer Region.

Neuerding mit 02 und Klarmobil ist es offensichtlicher. Warum diese krasse Intransparenz ?

Auch der Fachpresse scheinbar schon klar. Hier ein Beitrag von teltarif.de vom Sep. 2015:
teltarif.de/kla…tml

Ich konnte in seinem Account bei Klarmobil keinen Hinweis auf das Netz finden. Habe dazu dann mal die Hotline befragt. Und siehe da... VODAFONE-Netz stimmt tatsächlich. Geile Sache...

Ich weiß, dass die Telekom nicht will, dass man ihr Netz nennt, aber bisher war ich mir bei vielen Anbietern sicher ein bestimmtes Netz zu bekommen. Bei 1und1 z.b. Vodafone oder E-Netz, bei WinSIM 02... zumindest ist die Differenzierung zw. D und E offensichtlich. Warum nicht zw. den D-Netzen... ich bin sehr verägert. Der Tarif läuft bei Klarmobil nun noch 1 Jahr...

Achja... folgender Hinweis von der Hotline: Man müsse auf die Werbetexte achten:

TOP-D-Netz Qualität ---> Vodafone
Beste D-Netz Qualität ---> Telekom


15 Kommentare

Redaktion

Das Problem hätte Klarmobil ebenfalls gerne nicht.
Sie dürfen, wie jeder andere Provider, nicht mit "Telekom-Netz" oder "Vodafone-Netz" werben. Sie dürfen wirklich nur "D-Netz" aus rechtlichen Gründen bewerben. Was wirklich dahinter steckt, siehst du aber spätestens bei der Auswahl einer Rufnummer. Du kannst die entsprechende Vorwahl, die Dir vorgschlagen wird, googlen und siehst dann, welchem Netz diese Vorwahl primär zugeordnet ist.

Bei Deals, die ich einstelle, steht das Netz immer mit dabei - da kannst du Dich drauf verlassen, dass das stimmt.

Wie gesagt, das ist nicht nur bei Klarmobil der Fall. Beispielsweise bei den 1&1 Tarifen via web.de oder gmx steht auch nur "D-Netz" da. Du weißt hier nur sofort Bescheid, weil 1&1 gar kein D1-Netz, sondern ausschließlich D2-Netz anbietet. Aber als Ahnungsloser würdest du auch nicht wissen, was du bekommst ohne nachzuforschen.

Bei winSIM ist das wieder eine andere Sache. winSIM ist eine Marke von Drillisch und Drillisch ist der 4. Netzanbieter in Deutschland (auch wenn sie nur virtueller Netzanbieter sind und kein eigenes Netz haben). Nach der Zusammenlegung von o2 und E-Plus hatte die Netzangentur damals gesagt, dass es zum Ausgleich einen neuen weiteren Netzanbieter geben müsse und so wurden 20 % des o2-Netzes ausgeschrieben - wozu Drillisch eben damals den Zuspruch bekommen hatte.

Ich hatte bei denen auch erst Vodafone. Irgendwann habe ich angerufen und um Wechsel zur Telekom gebeten. Das klappte denn auch. (nicht beim ersten Mal). Komischerweise sogar LTE.

Wenn ich nach deiner Beschreibung gehe, ist somit dieser Deal hier nicht zu 100% korrekt?

mydealz.de/dea…165

Der Dealersteller nutzt folgenden Deal-Titel "Wiieder da! Prime Day Deal Mobilfunk Vertrag im Telekom-Netz für nur 1,95 € im Monat".
Aber bei Amazon wurde geworben mit "TOP D-Netz Qualität", also Vodafone?
Hm...

Zumindest auf der klarmobil.de-Seite steht unter "Mehr Tarifinfos" je nach Tarif "klarmobil.de bildet den Tarif Allnet Flat 2000 (D-Netz) im Netz der Telekom Deutschland GmbH ab." (z.B. Allnet Flat 2000) oder "klarmobil.de bildet den Tarif Daten Flat 5000 (D-Netz) im Netz der Vodafone GmbH ab.(z.B. Daten Flat 5000). Ob das allerdings wirklich der Fall ist, kann ich nicht nachprüfen.

AC-Supporter

Wenn ich nach deiner Beschreibung gehe, ist somit dieser Deal hier nicht zu 100% korrekt?http://www.mydealz.de/deals/wiieder-da-prime-day-deal-mobilfunk-vertrag-im-telekom-netz-nur-1-95-im-monat-777165Der Dealersteller nutzt folgenden Deal-Titel "Wiieder da! Prime Day Deal Mobilfunk Vertrag im Telekom-Netz für nur 1,95 € im Monat".Aber bei Amazon wurde geworben mit "TOP D-Netz Qualität", also Vodafone?Hm...


Ich hoffe das dies nicht stimmt.....habe es extra wegen dem Telekom Netz gekauft gehabt....

smilysm

TOP-D-Netz Qualität ---> VodafoneBeste D-Netz Qualität ---> Telekom



habe am primeday klarmobil Allnetflat 1000 abgeschlossen, heute aktiviert, ist Telekom-Netz, trotz Werbeaussage TOP-D-Netz Qualität.

Ist mir klar, dass das auch andere machen. Aber ich bin leichtgläubig in diese Falle gelaufen... mein Pech. Trotzdem sehr ärgerlich. Kannst ja auch nicht vorzeitig kündigen. War ja mein Fehler... jetzt zahlen wir 1 Jahr für nichts. Wechsel zu einem anderen Anbieter ist schon eingeleitet....



AC-Supporter

Wenn ich nach deiner Beschreibung gehe, ist somit dieser Deal hier nicht zu 100% korrekt?http://www.mydealz.de/deals/wiieder-da-prime-day-deal-mobilfunk-vertrag-im-telekom-netz-nur-1-95-im-monat-777165Der Dealersteller nutzt folgenden Deal-Titel "Wiieder da! Prime Day Deal Mobilfunk Vertrag im Telekom-Netz für nur 1,95 € im Monat".Aber bei Amazon wurde geworben mit "TOP D-Netz Qualität", also Vodafone?Hm...

AC-Supporter

Wenn ich nach deiner Beschreibung gehe, ist somit dieser Deal hier nicht zu 100% korrekt?http://www.mydealz.de/deals/wiieder-da-prime-day-deal-mobilfunk-vertrag-im-telekom-netz-nur-1-95-im-monat-777165Der Dealersteller nutzt folgenden Deal-Titel "Wiieder da! Prime Day Deal Mobilfunk Vertrag im Telekom-Netz für nur 1,95 € im Monat".Aber bei Amazon wurde geworben mit "TOP D-Netz Qualität", also Vodafone?Hm...

smilysm

TOP-D-Netz Qualität ---> VodafoneBeste D-Netz Qualität ---> Telekom


41812

habe am primeday klarmobil Allnetflat 1000 abgeschlossen, heute aktiviert, ist Telekom-Netz, trotz Werbeaussage TOP-D-Netz Qualität.



https://abload.de/img/unbenanntxojcr.png

Ahhh... Daran lag es. Amazon hat ja nicht immer die richtigen Bilder drin. Danke für den Hinweis!

dodo2



Perfekt, vielen Dank! Habe nur auf's Bild geachtet

smilysm

... jetzt zahlen wir 1 Jahr für nichts.



Ärgerlich ist es allemal! Und da ich mich gerade selbst für einen Klarmobil Vertrag im D1-Netz interessiere, bin ich für die Info zu TOP und Beste D-Netz Qualität sehr dankbar.

Aber 1 Jahr für nichts zahlen? Bis auf den etwas schlechteren Empfang scheint es Euch doch im ersten Jahr des Vertrags nicht aufgefallen zu sein, oder? Leider ist es sehr intransparent seitens Klarmobil (weil sie es ja offensichtlich nicht anders bewerben dürfen), man muss es aber auch mal so sehen: Zum gleichen Preis hätte Klarmobil den Vertrag vermutlich im D1-Netz nicht angeboten bekommen. Also könnte man auch sagen "You get what you pay for"
Bearbeitet von: "nosi" 24. August

I get what i don´t want....Es ist ja extrem aufgefallen, aber man hatte sich damit abgefunden oder eben die beste Stelle im Haus immer aufgesucht. Extrem nervig... Aber nun ist ja alles gut... nur die "auferlegte" Anti-Transparenz geht einem auf den Sack....

che_che18. Juli

Bei winSIM ist das wieder eine andere Sache. winSIM ist eine Marke von Drillisch und Drillisch ist der 4. Netzanbieter in Deutschland (auch wenn sie nur virtueller Netzanbieter sind und kein eigenes Netz haben). Nach der Zusammenlegung von o2 und E-Plus hatte die Netzangentur damals gesagt, dass es zum Ausgleich einen neuen weiteren Netzanbieter geben müsse und so wurden 20 % des o2-Netzes ausgeschrieben - wozu Drillisch eben damals den Zuspruch bekommen hatte.


Um Himmels Willen...! Der Post ist zwar schon älter, aber ist dermaßen viel falsch.

Drillisch (Markeninhaber von Winsim & Co.) hat zwar GTcom gekauft und ist über diese Plattform MVNO. Der o2-Deal hat damit aber rein gar nichts zu tun. Drillisch ist genauso wenig "4. Netzbetreiber" in Deutschland wie sipgate, Lycamobile und Truephone - ebenfalls Anbieter mit virtuellen Netzen.
Die Fusion wurde mit der Auflage gestattet, u.a. Frequenzen abzugeben. Die hat aber nicht Drillisch bekommen.
Drillisch bekam den exklusiven Zugang zum o2-LTE-Netz noch vor den anderen Resellern.

Redaktion

erdschafvor 1 h, 35 m

Um Himmels Willen...! Der Post ist zwar schon älter, aber ist dermaßen viel falsch.Drillisch (Markeninhaber von Winsim & Co.) hat zwar GTcom gekauft und ist über diese Plattform MVNO. Der o2-Deal hat damit aber rein gar nichts zu tun. Drillisch ist genauso wenig "4. Netzbetreiber" in Deutschland wie sipgate, Lycamobile und Truephone - ebenfalls Anbieter mit virtuellen Netzen.Die Fusion wurde mit der Auflage gestattet, u.a. Frequenzen abzugeben. Die hat aber nicht Drillisch bekommen.Drillisch bekam den exklusiven Zugang zum o2-LTE-Netz noch vor den anderen Resellern.


Nein, das ist so nicht richtig. Drillisch hat 20% + Optionen auf 10 weitere Prozent des o2-Netzes, resultierend aus der Zusammenlegung von Telefonica und E-Plus und tritt als 4. virtueller Netzanbieter auf. Andere MVNOs wie mobilcom-debitel und 1&1 waren damals auch an dem Deal interessiert, sind aber von zurückgetreten.

Drillisch hat im deutschen Mobilfunkmarkt eine vollkommen andere Rolle als z.B. ein sipgate oder lycamobile, die zwar auch MVNOs sind, aber trotzdem nicht in einen Topf geworfen werden können.

Hier ein guter Link zum Thema:

>>‌ tele.community/201…or/

che_chevor 15 h, 44 m

Nein, das ist so nicht richtig. Drillisch hat 20% + Optionen auf 10 weitere Prozent des o2-Netzes, resultierend aus der Zusammenlegung von Telefonica und E-Plus und tritt als 4. virtueller Netzanbieter auf. Andere MVNOs wie mobilcom-debitel und 1&1 waren damals auch an dem Deal interessiert, sind aber von zurückgetreten.Drillisch hat im deutschen Mobilfunkmarkt eine vollkommen andere Rolle als z.B. ein sipgate oder lycamobile, die zwar auch MVNOs sind, aber trotzdem nicht in einen Topf geworfen werden können.Hier ein guter Link zum Thema:>> http://tele.community/2016/01/29/gut-zu-wissen-was-ist-eigentlich-ein-mobile-virtual-network-operator/



Eben - Zugriff aufs o2-Netz heißt noch gar nicht, dass Drillisch als eigener Netzbeteriber agiert.

Meines Erachtens wirfst Du immer noch allerlei durcheinander. yourfone wird auf der GTCom-Plattform realisiert. Drillisch ist in dieser Rolle genau so viel oder genau so wenig 4. Netzbetreiber wie Lycamobile, sipgate etc., nämlich ein echter MVNO, also virtueller Netzbetreiber mit eigener Vermittlungstechnik, aber ohne eigene Rufnummerngasse. Mit seiner ursprünglichen Plattform ist Drillisch reiner Reseller. Das muss man unterscheiden.

Lies Dir den Artikel noch mal durch - 1&1 und MD sind eben NICHT MVNOs im eigentlichen Sinne.

Und nicht zuletzt: Die Netzfusion von E-Plus und o2 ist noch nicht abgeschlossen. Daher wäre Drillisch, wenn überhaupt, 5. Netzbetreiber.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen