Kategorien

    Router/ Access Point für KabelBw 100Mbit

    Guten Morgen,

    wir haben seit ein paar Tagen eine 100Mbit Leitung und somit auch den von KabelBW mitgelieferten neuen Router (FritzBox). Nun haben wir so einige Schwierigkeiten mit dem Wlan. Der Ursprung befindet sich im letzten Eck im Keller. Dort steht auch die FritzBox. Dementsprechend ist das von der FritzBox ausgehende WLAN-Signal nicht zu wirklich zufriedenstellend. Besonders im 1. Stock habe ich kaum Empfang. Da ich noch einen alten Linksys Router gefunden habe, nahm ich ein Kabel, zog es in den ersten Stock und hängte daran den Router. Soweit sogut. Doch von den 100Mbit kommen lediglich 5-15 an. Nun habe ich vor, neben der FritzBox im Keller eine Netzwerkdose zu installieren und anschließend an der Fassade ein Installationskabel hochzuziehen, welches im 1. Stock wieder in einer Netzwerkdose landet. So muss ja die volle Bamdbreite oben ankommen. Dort soll nun ein Router oder eben Access Point angeschlossen werden, an welchem ich zusätzlich einen Drucker anschließen möchte. Nun meine eigentliche Frage:
    Habt ihr Erfahrungen bzw Empfehlungen, was für ein Gerät für diesen Fall geeignet ist.

    Nach ersten Recherchen fand ich diesen ziemlich interessant und kostengünstig ->‌ amazon.de/gp/…1_9?qid=1386924152&sr=8-9π=AC_SX110_SY165_QL70

    Einen guten Start in den Tag und Vielen Dank im Vorraus
    Eingetragen mit der myDealZ App für Android

    4 Kommentare

    Mal ne andere Frage - hast du unten im Keller am Anschluss überhaupt schon mal getestet, was da denn so aus der Dose kommt? KabelBW liefert BIS ZU 100mbit, nicht garantiert 100mbit. Bei uns im Haus sind die Schwankungen in der Geschwindigkeit je nach Tageszeit und Auslastung in der Umgebung recht heftig. Also erstmal messen, was da unten tatsächlich rauskommt. Würde mich nicht wundern, wenn das auch nur 5-15mbit sind.

    Verfasser

    Habe ich bereits getan. Es kommen zwischen 95 und 100Mbit an. Dass oben so wenig an kommt, liegt zum einen am Kabel (liegt im Treppenhaus und ist dadurch schon etwas beschädigt) und zum anderen am Router der max 54Mbit kann

    Hol dir doch einen Repaeter und einfach in die Steckdose und ab geht es habe ich auch gemacht und geht wunderbar . Habe auch eine Fritz Box von AVM ( FRITZ!WLAN Repeater 300E (300 Mbit/s, Gigabit LAN, WPS)
    amazon.de/gp/…c=1

    Verfasser

    Drahtlos ist aus mehreren Gründen ausgeschlossen, es geht nur noch darum, was im 1. Stock an die Netzwerkdose gehängt wird

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. www.coolshop.de Seriös?11
      2. NFL Gamepass Thread 2017115591
      3. Hilfe 18650 Akkus & Ladegerät Kauf23
      4. [Beratung] Phablet mit offiziellem LineageOS34

      Weitere Diskussionen