Router für Telekom 50k Leitung

19
eingestellt am 19. Jan
Hi Leute,

ich kriege eine 50k Leitung bei der Telekom und suche momentan einen passenden Router für eine kleine Wohnung. Besondere Ansprüche habe ich nicht wirklich, aber das WLAN sollte schon passen. Geht allerdings auch nur um die Verbindung von einem Raum zum anderen Raum mit einer Wand dazwischen. Habe die Fritzbox 7530 im Auge, aber weiß nicht, ob das nicht schon zu viel wäre. Hättet ihr irgendwelche Vorschläge? Habe momentan eine 7430, die ich wieder abgeben muss, und die hat für 25k momentan wohl auch gereicht. Wäre es ansonsten eine gute Wahl die einfach neu zu kaufen?

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Also für 5€ im Monat auf 24 Monate gesehen würd ich mir wohl eher ne 7530 holen
19 Kommentare
7590
Die 7530 reicht aus , ist zwar theoretisch zu viel des guten , aber somit bekommst du am längsten Updates! (Kannst ja eine 1&1 gebrandete von Kleinanzeigen nehmen , gibts immer mal zwischen 50-100 Euro)
Wie jede Woche die die selbe Antworten:

AVM 7590 oder 7530

Wieso nicht direkt einen Router von der Telekom? Gibt es keinen kostenlosen zu deinem Vertrag?
Bearbeitet von: "noname951" 19. Jan
7530 reicht absolut.
noname95119.01.2020 15:29

Wie jede Woche die die selbe Antworten:AVM 7590 oder 7530Wieso nicht …Wie jede Woche die die selbe Antworten:AVM 7590 oder 7530Wieso nicht direkt einen Router von der Telekom? Gibt es keinen kostenlosen zu deinem Vertrag?


Die Telekom Router bekommt man meist für 5€ im Monat als Mietgerät. Wir nutzen auch den eigenen von der Telekom und sind damit super zufrieden
Also für 5€ im Monat auf 24 Monate gesehen würd ich mir wohl eher ne 7530 holen
g4m3r3r019.01.2020 15:35

Die Telekom Router bekommt man meist für 5€ im Monat als Mietgerät. Wir nut …Die Telekom Router bekommt man meist für 5€ im Monat als Mietgerät. Wir nutzen auch den eigenen von der Telekom und sind damit super zufrieden


Mal ausgerechnet was Dich das Teil dann bei 5 Jahren Nutzung kostet?
Übrigens AVM (Fritzbox) gibt 5 Jahre Garantie
6hellhammer619.01.2020 15:43

Mal ausgerechnet was Dich das Teil dann bei 5 Jahren Nutzung …Mal ausgerechnet was Dich das Teil dann bei 5 Jahren Nutzung kostet?Übrigens AVM (Fritzbox) gibt 5 Jahre Garantie


Da eine Fritzbox für mich nicht in Frage kommt und ich mit den Telekom Routern bisher immer zufrieden war, zahle ich die 5€ im Monat gerne.
Natürlich wäre die einmalige Anschaffung günstiger, aber auf die 5€ Mehrkosten im Monat kommt es mir dann auch nicht an.
g4m3r3r019.01.2020 15:57

Da eine Fritzbox für mich nicht in Frage kommt und ich mit den Telekom …Da eine Fritzbox für mich nicht in Frage kommt und ich mit den Telekom Routern bisher immer zufrieden war, zahle ich die 5€ im Monat gerne. Natürlich wäre die einmalige Anschaffung günstiger, aber auf die 5€ Mehrkosten im Monat kommt es mir dann auch nicht an.


Was ist der grobe Unterschied zwischen einer FritzBox und deinem Telekom Router?
Früher waren die Telekomrouter umgelabelte Fritzboxen
Ich finde die 5€ im Monat hochgerechnet schon sehr viel, der keinen wirklichen Mehrwert bietet.
Bearbeitet von: "noname951" 19. Jan
Im Prinzip reicht selbst ne 7362SL für 15€ von kleinanzeigen, wenn man auf 5GHZ Wlan verzichten kann. Hab die momentan an einer 100k Leitung und hatte zum testen ne 7590 ausprobiert, die per Lan Kabel die identische Geschwindigkeit erreicht hat...
JohnDoe9319.01.2020 16:10

Im Prinzip reicht selbst ne 7362SL für 15€ von kleinanzeigen, wenn man auf …Im Prinzip reicht selbst ne 7362SL für 15€ von kleinanzeigen, wenn man auf 5GHZ Wlan verzichten kann. Hab die momentan an einer 100k Leitung und hatte zum testen ne 7590 ausprobiert, die per Lan Kabel die identische Geschwindigkeit erreicht hat...


Ist aber seit diesem Jahr aus dem Support rausgefallen, bekommt also keine Updates mehr von AVM
jailben19.01.2020 16:27

Ist aber seit diesem Jahr aus dem Support rausgefallen, bekommt also keine …Ist aber seit diesem Jahr aus dem Support rausgefallen, bekommt also keine Updates mehr von AVM


Jo, aber hat ja noch das Mesh Update bekommen. Hab sie jetzt seit 3 Jahren, läuft extrem zuverlässig. Solange die läuft wird sie auch nicht ersetzt, waren extrem gut investierte 15€
7530 oder die 7520 (1&1) aus den Kleinanzeigen
jailben19.01.2020 16:27

Ist aber seit diesem Jahr aus dem Support rausgefallen, bekommt also keine …Ist aber seit diesem Jahr aus dem Support rausgefallen, bekommt also keine Updates mehr von AVM


Update bei einem Router als Kaufargument? Unsinnig als kleiner Privatmann! Würde auch immer eher zu einer Fritzbox als zum Speedport raten, die sich hin u. wieder immer aufhängen u. nur durch Neustart wieder ordentlich laufen, und das ist eine belegte Tatsache!
Meine 7590 Fritzbox läuft bei mir seit 1 Jahr durchgehend ohne irgendeinen Aussetzer!

Mein Tipp: Eine 7530 für 120€ neu kaufen, da hat man für wenig Geld eine Top Hardware über Jahre hinweg...
Ne Fritze 7412 hat zwar kein OS 7 mehr ABER läuft bei uns auch hinter einem Kabelmodem stabil als WLAN Router und hat bisher die langfristig besten WLAN Werte, trotz Stahlbetonwänden. Auf Kleinanzeigen mit Glück je nach Wohnort oder ebay direkt 10-15€
Selbst meine alte 7360 läuft/lief wunderbar an der 50er der Tcom bis zur 7530. ist jetzt als Backup im Keller
FazerBlaze1319.01.2020 21:14

Update bei einem Router als Kaufargument? Unsinnig als kleiner Privatmann! …Update bei einem Router als Kaufargument? Unsinnig als kleiner Privatmann! Würde auch immer eher zu einer Fritzbox als zum Speedport raten, die sich hin u. wieder immer aufhängen u. nur durch Neustart wieder ordentlich laufen, und das ist eine belegte Tatsache!Meine 7590 Fritzbox läuft bei mir seit 1 Jahr durchgehend ohne irgendeinen Aussetzer!Mein Tipp: Eine 7530 für 120€ neu kaufen, da hat man für wenig Geld eine Top Hardware über Jahre hinweg...



ein kleiner Privatmann soll also auf Sicherheitsupdates scheißen, wenn der Router auch gleichzeitig DSL Modem ist? Geht doch nicht (nur) um Funktionserweiterungen. Aber kann ja jeder sehen wie er will ;-) Wenn man sich schon neu einrichtet, würde ich nichts kaufen, was schon EoL ist!
Bearbeitet von: "jailben" 19. Jan
jailben19.01.2020 21:45

ein kleiner Privatmann soll also auf Sicherheitsupdates scheißen, wenn der …ein kleiner Privatmann soll also auf Sicherheitsupdates scheißen, wenn der Router auch gleichzeitig DSL Modem ist? Geht doch nicht (nur) um Funktionserweiterungen. Aber kann ja jeder sehen wie er will ;-) Wenn man sich schon neu einrichtet, würde ich nichts kaufen, was schon EoL ist!


Deshalb auch eine 7530
FazerBlaze1319.01.2020 22:07

Deshalb auch eine 7530


Hab ja vorhin auch bzgl. einer 7362 SL geantwortet
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler