Router mit mehr Reichweite

16
eingestellt am 8. Sep 2017
Hi,
wir haben aktuell diesen Standard 1&1 Fritz Box Router 7362 SL und wir wollen gerne mehr Reichweite haben.

Ich habe schon was von Frixtendern gelesen, allerdings will ich eher an sich einen neuen Router und nicht den alten Umbauen. Zumal der alte nicht mal ein 5GHz Netz hat.

Hat jemand weitere Ideen oder einen guten Router, den man nehmen könnte?
Zusätzliche Info
Gesuche
16 Kommentare
nimm eine aktuelle fritzbox
preisvergleich kannst du doch
Du brauchst einen Repeater.
Und wenn es unbedingt 5 GHz sein soll, dann auch einen neuen Router der Dual WLAN unterstützt 2,4 GHz und 5 GHz sowie einen entsprechenden Repeater.
Beachte, dass die Reichweite bei 5 GHz deutlich geringer ist als bei 2,4 GHz.
Einen oder weitere Repeater wirst du dann sicherlich benötigen.
Bearbeitet von: "dodo2" 8. Sep 2017
brandy19868. Sep 2017

nimm eine aktuelle fritzboxpreisvergleich kannst du doch


Hm kenne mich mit Routern aber nicht so aus. Daher ist PVG am Gerät direkt ja blöd Hätte Lieber vergleiche zu ASUS oder den Nighthawk dingern usw
Jemand hier zufällig Erfahrungen mit dem oben angesprochenen Frixtender ?


Bin nämlich auch schon seit längeren am überlegen ob ich das nicht auch bei meiner FB machen soll.
dodo28. Sep 2017

Du brauchst einen Repeater.Und wenn es unbedingt 5 GHz sein soll, dann …Du brauchst einen Repeater.Und wenn es unbedingt 5 GHz sein soll, dann auch einen neuen Router der Dual WLAN unterstützt 2,4 GHz und 5 GHz sowie einen entsprechenden Repeater.Beachte, dass die Reichweite bei 5 GHz deutlich geringer ist als bei 2,4 GHz. Einen oder weitere Repeater wirst du dann sicherlich benötigen.


Meint ihr, son Teil würde was bringen?
amazon.de/Net…8WQ

Mir gehts auch bisschen um Sicherheit, da 1&1 ja praktisch jederzeit auf der jetzigen Fritz Box zugreifen kann und ich das z.B. dazwischen Schalten könnte.


Dadurch müsste ich auch enorm stärkeres Signal haben oder?
nicconne8. Sep 2017

Meint ihr, son Teil würde was bringen? …Meint ihr, son Teil würde was bringen? https://www.amazon.de/Netgear-Nighthawk-R7800-100PESX4S-funktioniert-Beamforming/dp/B01AJI18WQMir gehts auch bisschen um Sicherheit, da 1&1 ja praktisch jederzeit auf der jetzigen Fritz Box zugreifen kann und ich das z.B. dazwischen Schalten könnte.Dadurch müsste ich auch enorm stärkeres Signal haben oder?



1&1 kann per TR069 Protokoll auf die Einstellungen der Fritzbox zugreifen, um diese ggf. zu korrigieren.
Könnte ich das mit einem Nighthawk dahinter verhindern?

Hab leider gehört, das die Nighthawk Geräte aber ein bestehendes Netz brauchen. Da fängt das schon an, das ich keine Ahnung habe...

Ich würde gerne die Fritz Box einfach mit nem besseren/stärkeren Router ersetzen, den ich direkt an die Telefondose anschließen kann
Alles Quatsch. Behalte die Fritzbox und kauf dir einen ordentlichen Access-Point.
Ich habe z.b. einen Ubiquiti unifi lite und hab damit wirklich schnelles und stabiles WLAN im ganzen Haus.
Alten behalten und mit unifi APS (ac-lite oder ac-lr) ordentliches WLAN machen!
Artemiis8. Sep 2017

Alten behalten und mit unifi APS (ac-lite oder ac-lr) ordentliches WLAN …Alten behalten und mit unifi APS (ac-lite oder ac-lr) ordentliches WLAN machen!


Was genau ist der Unterscheid zwischen som Unifi und nem Repeater?
nicconne8. Sep 2017

Was genau ist der Unterscheid zwischen som Unifi und nem Repeater?

Repeater sind von Grund aus Quatsch, da sie über Funk angebunden werden. Wenn die Möglichkeit besteht, ein kabel zu legen, ist ei unifi ap perfekt. Unifi ist in dem Preisbereich unter 100€ das beste was man an WLAN Hardware bekommen kann, eine fritzbox ist kein Vergleich in Reichweite und Stabilität
Nichts geht über kabel
Artemiis8. Sep 2017

Repeater sind von Grund aus Quatsch, da sie über Funk angebunden werden. …Repeater sind von Grund aus Quatsch, da sie über Funk angebunden werden. Wenn die Möglichkeit besteht, ein kabel zu legen, ist ei unifi ap perfekt. Unifi ist in dem Preisbereich unter 100€ das beste was man an WLAN Hardware bekommen kann, eine fritzbox ist kein Vergleich in Reichweite und StabilitätNichts geht über kabel


Wie ist das, wenn man von der Fritz Box kein Kabel zum Unifi legen kann?
nicconne8. Sep 2017

Wie ist das, wenn man von der Fritz Box kein Kabel zum Unifi legen kann?

Zur not dlan.
Artemiis8. Sep 2017

Zur not dlan.


Hm... würde es denn auch Sinn geben, nen Unifi direkt über der FritzBox anzubringen und FritzBox WLAN halt ausschalten? Das Signal ist ziemlich schwach davon.

Oder gibt es sinn, nen Nighthawk hinten dran zu hängen?
amazon.de/Net…8WQ

Kann diesen für 60€ bekommen. Neu
Hab halt nun die Wahl, Nighthawk amazon.de/Net…8WQ hinter der jetzigen Fritz Box oder Unifi?
nicconne8. Sep 2017

Hm... würde es denn auch Sinn geben, nen Unifi direkt über der FritzBox a …Hm... würde es denn auch Sinn geben, nen Unifi direkt über der FritzBox anzubringen und FritzBox WLAN halt ausschalten? Das Signal ist ziemlich schwach davon.Oder gibt es sinn, nen Nighthawk hinten dran zu hängen? https://www.amazon.de/Netgear-Nighthawk-R7800-100PESX4S-funktioniert-Beamforming/dp/B01AJI18WQKann diesen für 60€ bekommen. Neu

Ja das geht natürlich auch. Unifi ist stabiler und hat mehr features aber nighthawk ist deutlich schneller (wenn man die entsprechende Gegenseite hat, für mobile geräte wie Smartphone ist es völlig egal)
Wo gibts den für 60€? Normal kostet der 150+
Für 60 würde ich den kaufen, hat schon deutlich mehr speed und mu-mimo
Bearbeitet von: "Artemiis" 8. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen