Router - Wifi Erweiterm - WAN oder LAN

Hallo Leute, eine Frage hab ich noch....

und zwar hab ich mir nachdem ich hier beraten wurde:
mydealz.de/div…989

Einen Wlan Router gekauft. Mein Ziel: Damit WLan ins 1 OG bringen.


Doch jetzt bin ich an der Einrichtung und bin mir etwas Unsicher.

Mein Plan wäre gewesen:
Vom Router EG ein Kabel zum Router OG legen. Kabel am Blauen WAN anschluss vom Router anstecken, Routerinfos öffnen, password für Wlan setzen -> Fertig -> Funktioniert!

In einer Amazon Bewertung habe ich noch eine andere Anleitung gefunden.
Laut dieser soll ich:
Router mit PC Verbinden (Kabel), Einstellungen öffnen und unter Lan eine feste Ip für den Router OG vergeben (im Bereich vom Router EG). Danach noch DHCP auf "aus" stellen.
Das Kabel sollte ich einen einen freien LAN (Gelb) port stecken. Danach noch Passwort für Wifi setzen -> Fertig -> Funktioniert!

Meine Frage jetzt:
Wo liegt der Unterschied bei diesen beiden "Einstellungen".
Beides funktioniert und ich merke keinen Unterschied, ob ich nun den Router EG über LAN oder über WAN an meinen neuen Router OG anstecke.

Zwar funktioniert ja alles, aber da ich ein neugierdiger Mensch bin, würd mich das echt interessieren.


Freue mich über jede informative Antwort

4 Kommentare

Bei wan baust du 2 Netze auf, schlecht wenn du ne hdd oder nen Netzwerk Drucker hast.
Über LAN port angeschlossen vergibt nur der 1. Router im EG die IP s über DHCP, so sind alle Rechner im selben Netz egal an welchen router sie sich nun anmelden. So wäre es richtig.

LG

Ohne Garatien auf 100% Richtigkeit:

Der WAN-Port ist der Uplink-Port. Er gibt an, in welcher Datenflussrichtung das Internet liegt. Wenn du das ganze so aufsetzt, dann agiert der Router wirklich als Router. In der LAN-Port Version agiert er wie ein Switch, also ohne Routingfunktion.

Wo du einen Unterschied merken wirst ist, wenn du z.B. automatisch alle Geräte/PCs im LAN suchen lässt. Alle Geräte hinter dem Router in der WAN-Variante würden nicht gefunden werden, was z.B. bei Netzwerkspielen Probleme machen könnte. In der LAN-Variante sollte das wiederum gehen.

masterkochi

Bei wan baust du 2 Netze auf, schlecht wenn du ne hdd oder nen Netzwerk Drucker hast. Über LAN port angeschlossen vergibt nur der 1. Router im EG die IP s über DHCP, so sind alle Rechner im selben Netz egal an welchen router sie sich nun anmelden. So wäre es richtig. LG



Geil! Habs grade gemerkt!
Ich bin zwar im Wlan Netz von Router OG, kann aber eine Verbindung mit Router EG aufbauen (habs am Lan Port angeschlossen)....
... das ist echt sehr Praktisch!

Gibt es überhaupt einen Grund, warum ich den WAN port verwenden sollte? Vermutlich in meiner Situation nicht!
Speed hab ich zumindest mit 14 Mb (bei 16000dsl) genug mit der jetzigen Variante!

Nein, ich bevorzuge auch die LAN Switch Methode! Das andere nicht ist eigentlich im privat Bereich Unfug

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016112302
    2. Zoxs Abzocke69
    3. Päckchen aus China beim zoll1119
    4. Paketbetrug - Was tun?1314

    Weitere Diskussionen