Rückgaberecht bei Gutscheinen

6
eingestellt am 14. Sep 2011
Hey Leute, der Titel sagt eigentlich schon alles. Wie sieht die rechtliche Grundlage beim 14-tägigen Rückgaberecht bei Gutscheinen (Groupon und Co.) aus?

Gruß
El Pix

6 Kommentare

genau wie bei anderen produkten. es gibt das fernabsatzgesetz.
genauere infos bekommst du bei den anbietern. aber 14 Tage ist bei groupon, dailydeal usw normal.

4.1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung über den Kauf des Gutscheins innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen der Gutschein vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung des Gutscheins widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang des Gutscheins beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Gutscheins.
Der Widerruf ist zu richten an (ladungsfähige Anschrift):

Groupon GmbH
Rosenstraße 17
10178 Berlin


4.2. Ausschluss des Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht beim Kauf von Gutscheinen über Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringungen, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen ist. Kein Widerrufsrecht besteht damit insbesondere bei Gutscheinen, die zum Besuch eines ganz bestimmten Konzerts oder sonstigen Freizeit-Events berechtigen.

Verfasser

Allet klaa. Danke

Bei Groupon kannst Du jederzeit einfach per Mail stornieren und auch nicht genutzte Gutscheine werden nach Verfall als Guthaben oder auf Konto erstattet. Hab ich schon öfters genutzt.

Hi,

wie sieht`s denn aus, wenn die Ware, die man mit diesem Gutschein erworben hat, erst später als zwei Wochen nach Gutscheinerhalt eintrifft? Habe ich das Rückgaberecht auch gegenüber dem Händler, mit einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware?

Grüße

Pit

Das tät mich auch mal interesieren. Ich hatte via Groupon ein Kamera gekauft. Der Lieferant hat sich Zeit gelassen aber nach 14 Tagen dann doch noch geliefert. Ich habe dann innerhalb von 14 Tage nach Lieferung festgestellt, dass die Kamera doch nix für mich ist und habe gegenüber dem Lieferanter widerrufen und den Artikel zurückgeschickt soweit so gut. Jetzt meinte aber der Lieferant, dass nicht er den Betrag erstattet sondern Groupon. Und Groupon sagt "Nix mit Widerruf, die 14 Tage sind lange rum!" Das waren sie ja schon als ich die Ware noch gar nicht hatte. Jetzt habe ich kein Geld und keine Ware. Groupon bittet mir ein Guthaben an aber das Geld will man nicht erstattet. Wird auf diese Weise der Verbraucherschutz legal umgangen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text