Rückgaberecht ja, aber kein Widerrufsrecht...

21
eingestellt am 11. Dez 2019
Hey Leute! Habe mal eine Frage.
Ich bin durch mehrfache Empfehlungen auf den Anbieter Brille 24 aufmerksam geworden.

Jetzt habe ich 6 interessante Brillen gefunden die mich sehr ansprechen. Auf der Seite steht auch, dass man eine 30 Tage 100% Geld zurück Garantie hat.

Allerdings wird in den Bedingungen auch geschrieben, dass man kein Widerrufsrecht hat.

Was bedeutet das denn dann?

Ich würde gerne die 6 Brillen bestellen und am Ende die drei besten behalten. Aber die kommen ja direkt mit meinen Werten. Wie sieht das Ganze dann aus?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dann ganz einfach mein Geld zurückbekomme wie z.b. Bei Zalando. Es sind doch extra für mich angefertigte Brillengläser verbaut...

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 wieder zurück schicken? Manchen ist echt nicht mehr zu helfen...

Edit: ah okay, also drei behalten. Macht’s trotzdem nicht besser.
Bearbeitet von: "nilbu" 11. Dez 2019
21 Kommentare
Anrufen und fragen, becouse eine sichere Antwort von dem Account Brille24 wird es sicher nicht geben
So sicherst du dich am besten ab.
Bearbeitet von: "Airlive" 11. Dez 2019
Airlive11.12.2019 00:57

Anrufen und fragen, becouse eine sichere Antwort von dem Account Brille24 …Anrufen und fragen, becouse eine sichere Antwort von dem Account Brille24 wird es sicher nicht geben So sicherst du dich am besten ab.


Hast wohl recht, scheint das sicherste und logischte. Danke dir!
Würde mir das anschauen, bin aber zu faul selbst nach dem Shop zu suchen. Hättest nen Link einfügen sollen.
Es gibt kein Widerrufsrecht weil die es nicht anbieten dürfen, denn das Widerrufsrecht gibt es für individuell angefertigte Waren nicht, daher bieten die eine freiwillige Rückgabe von 30 Tagen an(ab Versand Datum).

brille24.de/kundenservice/rueckgaberecht.html

Du bekommst bei retour also ganz normal wie beim Widerrufsrecht Dein Geld zurück.

Übrigens nichts ungewöhnliches, eigentlich jeder Optiker bietet so was in der Form, oder einer ähnlichen lokalen Form an.
Bearbeitet von: "Evilgod" 11. Dez 2019
Bitte noch einmal lesen, so steht das da nicht.
Wenn du Brillen zur Probe haben willst werden die natürlich nicht alle verglast, sondern erst wenn du dich entschieden hast.
Unter 6. steht bei denen:

6. Kein bestehen eines Widerrufsrechts
Für Brillen, deren Gläser nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht. Der Widerruf ist insoweit nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB ausgeschlossen. Hiervon unberührt bleibt das zusätzlich angebotene 30 Tage Rückgaberecht.

Ich erinnere mich dunkel an folgendes: bei individuell zusammengebauten PCs versuchen die Händler auch exakt das Gleiche Prinzip anzuwenden. Hierzu gab es mWn mal ein Urteil, dass das nicht Rechtens ist, da im Falle eines Widerrufs (auch wenn es ein individuell zusammengestellter PC ist) nach Rückbau, die Komponenten ohne Wertverlust wieder verwendet werden können (für den Händler), somit ist (zu mindestens beim PC) der Widerruf möglich. Ggf. gilt das auch für Brillen(gläser) - hoffen würde ich jedoch nicht darauf.

Mal so nebenbei, die Brillen und vermutlich auch die Gläser kommen aus Hong Kong lt. deren Beschreibung. Ich würde dort nicht kaufen.
hycon11.12.2019 01:51

Bitte noch einmal lesen, so steht das da nicht.Wenn du Brillen zur Probe …Bitte noch einmal lesen, so steht das da nicht.Wenn du Brillen zur Probe haben willst werden die natürlich nicht alle verglast, sondern erst wenn du dich entschieden hast.


Brillen zur Probe bieten die gar nicht an, der einzige der so was anbietet ist Mr.spex.

Die Rückgabe ist klar und deutlich auf der Webseite nach zu lesen und das gilt für Brillen die individuell angefertigt sind mit entsprechender Sehstärke.
Evilgod11.12.2019 02:04

Brillen zur Probe bieten die gar nicht an, der einzige der so was anbietet …Brillen zur Probe bieten die gar nicht an, der einzige der so was anbietet ist Mr.spex.Die Rückgabe ist klar und deutlich auf der Webseite nach zu lesen und das gilt für Brillen die individuell angefertigt sind mit entsprechender Sehstärke.


Doch geht bei denen auch, aber glaube nur bestimmte und max 4 Stück.

brille24.de/crm…tml
Bearbeitet von: "hycon" 11. Dez 2019
hycon11.12.2019 02:10

Doch geht bei denen auch, aber glaube nur bestimmte und max 4 …Doch geht bei denen auch, aber glaube nur bestimmte und max 4 Stück.https://www.brille24.de/crm/zuhause-anprobieren.html


Jap, da geht es wie bei Mr. Spex um das Gestell, kann man bei jedem Optiker vor Ort auch machen, mit Gläsern in Sehstärke ist es dann ein Himmel weiter unterschied, denn die Gläser werden defenitiv dicker sein, je nach Dioptrien sogar extrem dicker.

Zumal da immer noch nichts entgegen steht mit Sehstärke welche zu kaufen und dann die Rückgabe zu nutzten.
headhunter7411.12.2019 01:55

Unter 6. steht bei denen: 6. Kein bestehen eines WiderrufsrechtsFür …Unter 6. steht bei denen: 6. Kein bestehen eines WiderrufsrechtsFür Brillen, deren Gläser nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht. Der Widerruf ist insoweit nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB ausgeschlossen. Hiervon unberührt bleibt das zusätzlich angebotene 30 Tage Rückgaberecht.Ich erinnere mich dunkel an folgendes: bei individuell zusammengebauten PCs versuchen die Händler auch exakt das Gleiche Prinzip anzuwenden. Hierzu gab es mWn mal ein Urteil, dass das nicht Rechtens ist, da im Falle eines Widerrufs (auch wenn es ein individuell zusammengestellter PC ist) nach Rückbau, die Komponenten ohne Wertverlust wieder verwendet werden können (für den Händler), somit ist (zu mindestens beim PC) der Widerruf möglich. Ggf. gilt das auch für Brillen(gläser) - hoffen würde ich jedoch nicht darauf. Mal so nebenbei, die Brillen und vermutlich auch die Gläser kommen aus Hong Kong lt. deren Beschreibung. Ich würde dort nicht kaufen.


Da meinst du das Urteil (Az.: VIII ZR 295/01) da ging es um ein Notebook, mit Standard OEM Bauteilen, nicht um custom Hardware, zumal das Urteil damals für das deutsche Widerrufsrecht galt, heute haben wir ein europäisches,daher bieten die Shops eine freiwillige Rückgabe und kein Widerrufsrecht. Kommt letztlich auf das selbe hinaus...

Brille 24 stellt ihre Sonnebrillen laut Galileo Doku(so entsteht eine Sonnebrille) in Thailand her, das von einem deutschen betrieben wird, mit deutschen Maschinen, naja heute läuft das alles sowieso nur noch maschinell, daher ist es wurscht woher die Gläser kommen, die nehmen alle den selben Produktions weg.

Ist also wurscht ob Deutschland, USA oder Asien. Würde sogar vermuten das es Brille 24 nicht viel anders macht als fielmann und bei den günstigen eine random Produkt durchführt, da wo grade Kapazität frei ist,bei den fielmann eco Deal haben wir alle großen Produzenten und Marken mittlerweile durch.
Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 wieder zurück schicken? Manchen ist echt nicht mehr zu helfen...

Edit: ah okay, also drei behalten. Macht’s trotzdem nicht besser.
Bearbeitet von: "nilbu" 11. Dez 2019
nilbu11.12.2019 02:58

Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 …Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 wieder zurück schicken? Manchen ist echt nicht mehr zu helfen...


Kannst du lesen?
hycon11.12.2019 02:10

Doch geht bei denen auch, aber glaube nur bestimmte und max 4 …Doch geht bei denen auch, aber glaube nur bestimmte und max 4 Stück.https://www.brille24.de/crm/zuhause-anprobieren.html


Verstehe den Sinn dahinter aber nicht, wenn ich mir die Brillen auch einfach auf Rechnung kaufen kann und die die mir nicht gefallen dann zurückgeben kann
nilbu11.12.2019 02:58

Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 …Du willst doch nicht ernsthaft 6 Brillen mit deiner Stärke bestellen und 5 wieder zurück schicken? Manchen ist echt nicht mehr zu helfen...


Er will 50% behalten.
president_11.12.2019 03:21

Verstehe den Sinn dahinter aber nicht, wenn ich mir die Brillen auch …Verstehe den Sinn dahinter aber nicht, wenn ich mir die Brillen auch einfach auf Rechnung kaufen kann und die die mir nicht gefallen dann zurückgeben kann


Der Sinn dahinter ist, dass nicht alle Menschen so narzisstisch und unverantwortlich sind wie du...
Evilgod11.12.2019 01:47

Es gibt kein Widerrufsrecht weil die es nicht anbieten dürfen, denn das …Es gibt kein Widerrufsrecht weil die es nicht anbieten dürfen, denn das Widerrufsrecht gibt es für individuell angefertigte Waren nicht, daher bieten die eine freiwillige Rückgabe von 30 Tagen an(ab Versand Datum).brille24.de/kundenservice/rueckgaberecht.htmlDu bekommst bei retour also ganz normal wie beim Widerrufsrecht Dein Geld zurück.Übrigens nichts ungewöhnliches, eigentlich jeder Optiker bietet so was in der Form, oder einer ähnlichen lokalen Form an.


Widerrufsrecht darf auch bei solchen Verträgen angeboten werden. Es besteht aber nicht kraft Gesetzes.

Die Probebestellung unverglaster Fassungen bieten übrigens Brillenplatz und auch Brille24 für einige Gestelle auch an.
Bearbeitet von: "tehq" 11. Dez 2019
president_11.12.2019 03:21

Verstehe den Sinn dahinter aber nicht, wenn ich mir die Brillen auch …Verstehe den Sinn dahinter aber nicht, wenn ich mir die Brillen auch einfach auf Rechnung kaufen kann und die die mir nicht gefallen dann zurückgeben kann


Dir fällt aber schon auf, das die Brillen zur Anprobe ohne Verglasung bzw. nur mit Fakeglas kommen? Erst, wenn du dir bei den Fassungen sicher bist, schickst du diese zurück und die werden dann nach deinen Werten verglast. Wenn du anders bestellst (auf Rechnung zB (was Brille24 wohl nicht anbietet), werden die direkt verglast.
headhunter7411.12.2019 01:55

Mal so nebenbei, die Brillen und vermutlich auch die Gläser kommen aus …Mal so nebenbei, die Brillen und vermutlich auch die Gläser kommen aus Hong Kong lt. deren Beschreibung. Ich würde dort nicht kaufen.


Warum? Weil sie aus Hong Kong kommen (und der Händler nichts dafür kann, das die Chinesische Regierung so unerbittlich ist) oder weil du die Demonstranten nicht magst?
BTW, habe mir eine Brille bei denen neu verglasen lassen. Außer, das das Gestell sehr standarisiiert zurückkam (das Gestell wurde "gerade gebogen", was aber normal ist), kann ich nicht über die Gläser klagen. Werte stimmen, alles andere auch, nur mit dem Unterschied, das ich nicht zum Dummenfang Fielmann musste und ich mal eben einiges an Geld sparen konnte im Gegensatz zu den normalen Optikern, wo ich sonst verkehrt hatte.
Gestelle allerdings hole ich mir nach wie vor beim Optiker meiner Wahl.
tehq11.12.2019 08:52

Widerrufsrecht darf auch bei solchen Verträgen angeboten werden. Es …Widerrufsrecht darf auch bei solchen Verträgen angeboten werden. Es besteht aber nicht kraft Gesetzes.Die Probebestellung unverglaster Fassungen bieten übrigens Brillenplatz und auch Brille24 für einige Gestelle auch an.


Aber genau weil es doch das Gesetzt es bei Individuellen Produkten nicht zulässt, können sie es doch erst gar nicht anbieten und tun es entsprechend auch nicht, deswegen machen diese es außerhalb der Gesetzgebung und bieten daher eine Freiwillige Rückgabe an, es kommt aber letztlich auf das selbe hinaus, nur das es außerhalb der Gesetze vom Widerrufsrecht ist, letztlich müssen die sich aber auch an dem halten was sie dem Kunden Versprechen

Das mit der Verglasung wusste ich nicht, naja, halte es aber immer noch für unnötig, da es eher eine Gestell Anprobe ist und keine Brillen Anprobe, da Gläser mit Sehstärke entsprechend mehr wiegen und dicker sind, kann es sich bei richtiger Verglasung ganz anders verhalten.


sin471111.12.2019 09:21

Dir fällt aber schon auf, das die Brillen zur Anprobe ohne Verglasung bzw. …Dir fällt aber schon auf, das die Brillen zur Anprobe ohne Verglasung bzw. nur mit Fakeglas kommen? Erst, wenn du dir bei den Fassungen sicher bist, schickst du diese zurück und die werden dann nach deinen Werten verglast.


Nur wenn man möchte kann man das machen, man kann sie aber auch schon mit Sehstärke Kaufen, dazu brauch man nur auf den Dicken großen Grünen Button "Gläser Auswählen und in den Warenkorb" Wählen, will man ohne Sehstärke dann muss man extra auf "Zu Hause Anprobieren" drücken.

Bei den Gläsern Kochen alle sowieso nur mit Wasser, da ist es wurscht ob No-Name, oder Marke, es kann bei der Beschichtung Unterschiede machen, aber ob das stimmt, was die Hersteller Sagen und behaupten, ist wieder was anderes.

Also mit 0 Tarif Gestell und Eco Gläser kommt man bei Fielmann immer noch am Günstigsten weg, ich bezweifel auch das die noch was daran Verdienen. Zudem hat man vor Ort Service, falls ein Fielmann in der Nähe ist. Statt also selbst der Dummenfang zu sein, kann man Fielmann doch Dumm dastehen lassen

Bei Marken Gestellen Lohnt es sich sowieso bei Fielmann mit, oder ohne Verglasung zu Kaufen, schön den Günstigsten Preis raus suchen für das Gestell und dann noch die Tiefpreisgarantie nutzen
Evilgod11.12.2019 15:18

Aber genau weil es doch das Gesetzt es bei Individuellen Produkten nicht …Aber genau weil es doch das Gesetzt es bei Individuellen Produkten nicht zulässt, können sie es doch erst gar nicht anbieten und tun es entsprechend auch nicht, deswegen machen diese es außerhalb der Gesetzgebung und bieten daher eine Freiwillige Rückgabe an, es kommt aber letztlich auf das selbe hinaus, nur das es außerhalb der Gesetze vom Widerrufsrecht ist, letztlich müssen die sich aber auch an dem halten was sie dem Kunden Versprechen Das mit der Verglasung wusste ich nicht, naja, halte es aber immer noch für unnötig, da es eher eine Gestell Anprobe ist und keine Brillen Anprobe, da Gläser mit Sehstärke entsprechend mehr wiegen und dicker sind, kann es sich bei richtiger Verglasung ganz anders verhalten.Nur wenn man möchte kann man das machen, man kann sie aber auch schon mit Sehstärke Kaufen, dazu brauch man nur auf den Dicken großen Grünen Button "Gläser Auswählen und in den Warenkorb" Wählen, will man ohne Sehstärke dann muss man extra auf "Zu Hause Anprobieren" drücken.Bei den Gläsern Kochen alle sowieso nur mit Wasser, da ist es wurscht ob No-Name, oder Marke, es kann bei der Beschichtung Unterschiede machen, aber ob das stimmt, was die Hersteller Sagen und behaupten, ist wieder was anderes.Also mit 0 Tarif Gestell und Eco Gläser kommt man bei Fielmann immer noch am Günstigsten weg, ich bezweifel auch das die noch was daran Verdienen. Zudem hat man vor Ort Service, falls ein Fielmann in der Nähe ist. Statt also selbst der Dummenfang zu sein, kann man Fielmann doch Dumm dastehen lassen Bei Marken Gestellen Lohnt es sich sowieso bei Fielmann mit, oder ohne Verglasung zu Kaufen, schön den Günstigsten Preis raus suchen für das Gestell und dann noch die Tiefpreisgarantie nutzen


Im Ergebnis bin ich ja vollständig bei dir. Ging mir nur spitzfindig um die Formulierung oben, da stand sinngemäß "Widerrufsrecht gibt es nicht, weil sie es nicht anbieten dürfen".
tehq11.12.2019 15:29

Im Ergebnis bin ich ja vollständig bei dir. Ging mir nur spitzfindig um …Im Ergebnis bin ich ja vollständig bei dir. Ging mir nur spitzfindig um die Formulierung oben, da stand sinngemäß "Widerrufsrecht gibt es nicht, weil sie es nicht anbieten dürfen".


Achso, ja, gut das war etwas Drastisch und Falsch Formuliert, aber du hast ja schon verstanden auf was ich hinaus wollte
Entspannt euch. Kauft euch ne fertige Brille im Rossmann zum Lesen und fertig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler