Rückholangebot von Kabel Deutschland wird schlechter

Nur als Info für die Kabel-Deutschland-Kunden:

Bisher war es so, dass wenn man den Internet/Telefon-Vertrag gekündigt hat, eine verbilligte Grundgebühr angeboten bekam (in meinem Fall 22,90 Euro statt 29,90 Euro). Ich habe in den letzten Jahren jedes Jahr gekündigt und jedes mal bekam ich wieder die verbilligte Grundgebühr.

- bis jetzt... jetzt bekomme ich stattdessen zwei Freimonate, muss aber 29,90 Grundgebühr zahlen - umgerechnet auf den Monat kostet der Vertrag somit 25 Euro. Weiteres Novum: Die neue Vertragslaufzeit beginnt sofort - schließt also nicht an die alte an.

12 Kommentare

kurze frage, hast du die kündigung gleich rausgehauen oder kurz vor fristende (3 monate)? wann haben die sich dann gemeldet oder haben die es mal verpasst und du hättest fast tatsächlich gekündigt?

wadim153

kurze frage, hast du die kündigung gleich rausgehauen oder kurz vor fristende (3 monate)? wann haben die sich dann gemeldet oder haben die es mal verpasst und du hättest fast tatsächlich gekündigt?



Hab am 12.05.2013 per EMail gekündigt - heute war die Bestätigung im Postkasten mit dem Angebot eine 0800er Nummer für ein "spezielles Angebot" anzurufen. Für diesen Anruf hat man 14 Tage Zeit.

Der Vertrag wäre ursprünglich bis Mitte Juli gelaufen.

wadim153

kurze frage, hast du die kündigung gleich rausgehauen oder kurz vor fristende (3 monate)? wann haben die sich dann gemeldet oder haben die es mal verpasst und du hättest fast tatsächlich gekündigt?




is ja klar hast ja nur 2 monate vorher gekündigt^^ wie gut das ich ne schüssel habe kostet nix^^

wadim153

kurze frage, hast du die kündigung gleich rausgehauen oder kurz vor fristende (3 monate)? wann haben die sich dann gemeldet oder haben die es mal verpasst und du hättest fast tatsächlich gekündigt?



Cool die Schüssel verrate uns mal mit der man Internet und Telefon kostenlos haben kann.

Das Rückholangebot hatte ich im März auch schon (noch 1 Jahr MVZ).

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?

optron2013

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?



dann hätte ich gewisse Zeit kein Telefon / Internet - somit unrentabel! Vor allem sind die Neukundenverträge bei KD so, dass du im ersten Jahr 19,90 Euro zahlst und im zweiten Jahr 29,90 Euro. Somit relativiert sich die Ersparnis dann wieder. Dann käme noch die erneute Einrichtungsgebühr dazu - NEIN DANKE!

optron2013

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?



Du bist ein bis 2 Tage ohne Internet ... und bekommst noch 150 € Cashback ...
dann zahlst du 22 € effektiv ... und hast im ersten Jahr sogar 100er Leitung .... das ist besser als 25 € monatlich .... die Preise werden anzeihen schon arleine da Telekom ,Vodafone und O2 in Zukunft zusammen die Telekom Leitungen nutzen werden ... wird es fur den Kunden nicht biliger in Zukunft ...

optron2013

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?



Da vergisst Du aber das Bereitstellungsentgeld in Höhe von 40 Euro. Außerdem musst Du das Kabelmodem zurückschicken und mit 1 bis 2 Tagen ohne Telefon / Internet ist es definitv nicht getan...

optron2013

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?



Es sind selbst mit den 40 € Bereitstellung weniger als 21,15 € effektiv.
Daher habe ich die Bereitstellung NICHT vergessen.
Und wenn man den neuen Vertrag 24-/48 später loslaufe lässt hat man auch rechtzeitig das neue Modem in der Hand.

Kann da nicht von Problemen berichten, die es dabei gegeben hätte.

optron2013

warum kündigt ihr nicht ? und schließt neu ab ?



Wie sieht es da mit Rufnummernmitnahme aus? Ist der neue Vertrag wieder auf Dich gelaufen?

weiss jmd. wie lange man zeit hat das modem zurückzuschicken?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene77
    2. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro37
    3. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?33
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1326

    Weitere Diskussionen