Rucksack für Uni gesucht

24
eingestellt am 15. Jan
EDIT:
Falls es noch jemanden interessiert: Ich war im Rucksack-Fachgeschäft meines Vertrauens und habe mich nach einigem Hin und Her, Ausprobieren und Beratung letztlich doch für den Deuter Giga (neues Modell) entschieden. Mit Gutschein noch gut 60€. Trotzdem vielen Dank für alle Empfehlungen und Tipps!



Hallo meine lieben MyDealzer,

ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Rucksack für die Uni, da mir meine bisherige Eastpak-Umhängetasche langsam zu voll und zu schwer für eine Schulter wird.

In der Tasche sollte Platz sein für
  • ein Laptop (13 Zoll)
  • DIN A4-Unterlagen (Collegeblock, ggf. ein Ordner)
  • Schreibzeug
  • mehrere Bücher (z.B. Schönfelder --> 10 cm dick)
  • Verpflegung (v.a. eine Flasche)
  • Kleinkram
  • am besten auch mal etwas Kleidung im Winter

Ich habe hier schon öfters vom Deuter Giga gelesen. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit diesem Modell und ähnlichen Anforderungen? Andere Empfehlungen sind natürlich ebenso willkommen!

Vielen Dank euch allen!

Edit: möglichst in der Preisklasse bis max. 70 €
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
16168065-VuncI.jpg
24 Kommentare
Moin, Vielleicht hat ja Crumpler was passendes für dich? Gruß
SirCookie15. Jan

Moin, Vielleicht hat ja Crumpler was passendes für dich? Gruß


Danke schonmal dafür! Ich sollte vielleicht ergänzen, dass das ganze möglichst 60-70€ nicht überschreiten sollte, gerne aber auch günstiger!
US Assault Pack large Rucksack ca. 50 Liter Farbe Schwarz amazon.de/dp/…HPE

Der ist wirklich gut. Habe es selber für die Uni gebraucht
Deuter Walk Air 30 (Auslaufmodell) ca. 40-50,-€, TOP-Teil!


Hier für 60,- in einer Farbe, die ich persönlich nicht nehmen würde....: rucksack.de/ruc…541
Bedenke, dass man auch mal mit Schönfelder, Sartorius und einem LandR aus dem Haus geht. Da würde ich wie im Examen evtl an einen Trolli denken - ist auch schon mal eine gute Übung fürs Examen.
Ich hätte mir zumindest mal öfter einen gewünscht - hatte damals eine Umhängetasche und hatte die Gesetze dann in zwei Jutebeuteln am Fahrradlenker..
Das waren noch Zeiten
Edit: Mir ist aufgefallen, dass nicht ganz hervor geht, dass ich eine Kombilösung meine - also einen "Rucksacktrolley"!
Bearbeitet von: "Witinx" 16. Jan
16168065-VuncI.jpg
Witinx16. Jan

Bedenke, dass man auch mal mit Schönfelder, Sartorius und einem LandR aus …Bedenke, dass man auch mal mit Schönfelder, Sartorius und einem LandR aus dem Haus geht. Da würde ich wie im Examen evtl an einen Trolli denken - ist auch schon mal eine gute Übung fürs Examen. Ich hätte mir zumindest mal öfter einen gewünscht - hatte damals eine Umhängetasche und hatte die Gesetze dann in zwei Jutebeuteln am Fahrradlenker.. Das waren noch Zeiten Edit: Mir ist aufgefallen, dass nicht ganz hervor geht, dass ich eine Kombilösung meine - also einen "Rucksacktrolley"!


In einen Berkeley von Jack Wolfskin passen nach eigener Erfahrung völlig unproblematisch zwei Loseblattsammlungen, ein A4 Ordner (5cm), Notebook im Sleeve, Skripte + Karteikarten. Flasche in die Seitentasche, Snacks vorne. Ist eher selten bis gar nicht der Fall gewesen, dass ich mehr als zwei Loseblattsammlungen an einem Tag mitschleppen musste. Selbst an den Examensterminen reicht der Rucksack, weil da Ordner, Skripte und Laptop wegfallen - dann passen nämlich locker vier Loseblattsammlungen nebst Snacks und Getränken rein.
Trolleylösung wäre bei mir nicht in Frage gekommen, aber das ist Typsache.
Mir haben immer normale Messenger Bags gereicht, aber im sozialen Bereich reicht es ja meist einen Kaffee mitzunehmen.
Aldi Tüte
Ich habe für wenig Gepäck ein Deuter GoGo und mein 13 Zöller kam im Sleve im hinteren Fach mit. Das Teil hat schon ziemlich alles gesehen, kann den Hersteller für Langlebigkeit loben.

Für den Winter mit mehr Gepäck habe ich einen von Deuter gefertigten Cube vor einigen Jahren über MyDealz geschossen, der auch per Reißverschluss erweiterbar ist (Cube AMS 25+). Der hat auch ein Netz für einen Fahrradhelm, sowie ein Regenüberzug. Die Cube Rucksäcke gibt es in bisschen größer, was dann deinen Anforderungen eher entsprechend könnte. Durch die Deuter-Fertigung ist Cube aber einen Blick Wert.

Je nach Gewicht und Größe des Gepäcks finde ich die Rucksäcke mit einem Netz am Rücken hervorragend. Sehr angenehm zu tragen, habe aber selbst keinen eigenen.
Wirklich etwas ganz tolles ist der Deuter Giga Bike. Man merkt manchmal garnicht wieviel da eigentlich drin st. Wenn du ein Vorjahresmodell nimmst kommst du günstiger !
iyv34916. Jan

Wirklich etwas ganz tolles ist der Deuter Giga Bike. Man merkt manchmal …Wirklich etwas ganz tolles ist der Deuter Giga Bike. Man merkt manchmal garnicht wieviel da eigentlich drin st. Wenn du ein Vorjahresmodell nimmst kommst du günstiger !


Passt da ein Laptop und Tablet gleichzeitig rein? Also geschützt jeweils
tehq16. Jan

In einen Berkeley von Jack Wolfskin passen nach eigener Erfahrung völlig …In einen Berkeley von Jack Wolfskin passen nach eigener Erfahrung völlig unproblematisch zwei Loseblattsammlungen, ein A4 Ordner (5cm), Notebook im Sleeve, Skripte + Karteikarten. Flasche in die Seitentasche, Snacks vorne. Ist eher selten bis gar nicht der Fall gewesen, dass ich mehr als zwei Loseblattsammlungen an einem Tag mitschleppen musste. Selbst an den Examensterminen reicht der Rucksack, weil da Ordner, Skripte und Laptop wegfallen - dann passen nämlich locker vier Loseblattsammlungen nebst Snacks und Getränken rein.Trolleylösung wäre bei mir nicht in Frage gekommen, aber das ist Typsache.


Ich stelle nicht in Absprache, dass es keinen geeigneten Rucksack gäbe.
Du wirst Wanderrucksäcke finden, in denen du zehn Loseblattsammlungen unterbringst.
Aber dann musst du die auch schleppen.
Für Generation Discopumper natürlich kein wichtiger Gesichtspunkt - aber ich dachte mir ich stelle es mal in den Raum.
iyv34916. Jan

Wirklich etwas ganz tolles ist der Deuter Giga Bike. Man merkt manchmal …Wirklich etwas ganz tolles ist der Deuter Giga Bike. Man merkt manchmal garnicht wieviel da eigentlich drin st. Wenn du ein Vorjahresmodell nimmst kommst du günstiger !


Service unavailabe
Vielleicht ist ja einer von denen etwas für dich O)O)
Deno4615. Jan

US Assault Pack large Rucksack ca. 50 Liter Farbe Schwarz …US Assault Pack large Rucksack ca. 50 Liter Farbe Schwarz https://www.amazon.de/dp/B005T3Z1L6/ref=cm_sw_r_cp_api_RetxAbKNPSHPEDer ist wirklich gut. Habe es selber für die Uni gebraucht


Den kann ich auch empfehlen
Witinx16. Jan

Bedenke, dass man auch mal mit Schönfelder, Sartorius und einem LandR aus …Bedenke, dass man auch mal mit Schönfelder, Sartorius und einem LandR aus dem Haus geht. Da würde ich wie im Examen evtl an einen Trolli denken - ist auch schon mal eine gute Übung fürs Examen. Ich hätte mir zumindest mal öfter einen gewünscht - hatte damals eine Umhängetasche und hatte die Gesetze dann in zwei Jutebeuteln am Fahrradlenker.. Das waren noch Zeiten Edit: Mir ist aufgefallen, dass nicht ganz hervor geht, dass ich eine Kombilösung meine - also einen "Rucksacktrolley"!


Danke für deinen Hinweis! Ja, es wird sicher nicht besser was die Menge, Gewicht und Größe der Bücher angeht. Ein Trolli kommt für mich aber leider eher nicht infrage, da ich meist mit dem Fahrrad fahre und mich die Dinger doch ziemlich an gewisse Lehrer erinnern.(horror)
Zum Examen werde ich aber sicherlich einen dieser Trollis mieten!
tehq16. Jan

In einen Berkeley von Jack Wolfskin passen nach eigener Erfahrung völlig …In einen Berkeley von Jack Wolfskin passen nach eigener Erfahrung völlig unproblematisch zwei Loseblattsammlungen, ein A4 Ordner (5cm), Notebook im Sleeve, Skripte + Karteikarten. Flasche in die Seitentasche, Snacks vorne. Ist eher selten bis gar nicht der Fall gewesen, dass ich mehr als zwei Loseblattsammlungen an einem Tag mitschleppen musste. Selbst an den Examensterminen reicht der Rucksack, weil da Ordner, Skripte und Laptop wegfallen - dann passen nämlich locker vier Loseblattsammlungen nebst Snacks und Getränken rein.Trolleylösung wäre bei mir nicht in Frage gekommen, aber das ist Typsache.


Jack Wolfskin hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm, danke! Der Berkeley sieht so schon einmal vielversprechend aus. Ich denke, den werde ich mir vielleicht mal in natura angucken.
Effzehkoeln16. Jan

Ich habe für wenig Gepäck ein Deuter GoGo und mein 13 Zöller kam im Sleve i …Ich habe für wenig Gepäck ein Deuter GoGo und mein 13 Zöller kam im Sleve im hinteren Fach mit. Das Teil hat schon ziemlich alles gesehen, kann den Hersteller für Langlebigkeit loben. Für den Winter mit mehr Gepäck habe ich einen von Deuter gefertigten Cube vor einigen Jahren über MyDealz geschossen, der auch per Reißverschluss erweiterbar ist (Cube AMS 25+). Der hat auch ein Netz für einen Fahrradhelm, sowie ein Regenüberzug. Die Cube Rucksäcke gibt es in bisschen größer, was dann deinen Anforderungen eher entsprechend könnte. Durch die Deuter-Fertigung ist Cube aber einen Blick Wert.Je nach Gewicht und Größe des Gepäcks finde ich die Rucksäcke mit einem Netz am Rücken hervorragend. Sehr angenehm zu tragen, habe aber selbst keinen eigenen.


Danke dir, den Cube AMS 25+ kannte ich auch noch nicht! Auch der sieht passend aus. Dann muss ich hier wohl mal ein sehr gut bestücktes Rucksack-Fachgeschäft suchen.
Witinx16. Jan

Ich stelle nicht in Absprache, dass es keinen geeigneten Rucksack gäbe.Du …Ich stelle nicht in Absprache, dass es keinen geeigneten Rucksack gäbe.Du wirst Wanderrucksäcke finden, in denen du zehn Loseblattsammlungen unterbringst.Aber dann musst du die auch schleppen.Für Generation Discopumper natürlich kein wichtiger Gesichtspunkt - aber ich dachte mir ich stelle es mal in den Raum.


Was hat das bitte mit Generation Discopumper zu tun?! ich bin die untrainierteste Kartoffel überhaupt, aber bei hauptsächlicher Nutzung auf'm Fahrrad musste eben bedenken, dass der Nutzen eines solche Trolleypacks serr begrenzt ist, das Gestell dafür aber den Rucksack sperriger und schwerer macht!
m4ximus15. Jan

Danke schonmal dafür! Ich sollte vielleicht ergänzen, dass das ganze m …Danke schonmal dafür! Ich sollte vielleicht ergänzen, dass das ganze möglichst 60-70€ nicht überschreiten sollte, gerne aber auch günstiger!


Die haben gelegentlich Sales und wenn du zu 101% sicher bist es wird ein Crumpler, kann ich dir ein 15% Gutschein klar machen ! (nein arbeite nicht für Crumpler!)
SirCookie16. Jan

Die haben gelegentlich Sales und wenn du zu 101% sicher bist es wird ein …Die haben gelegentlich Sales und wenn du zu 101% sicher bist es wird ein Crumpler, kann ich dir ein 15% Gutschein klar machen ! (nein arbeite nicht für Crumpler!)


Danke für das Angebot, aber ich denke, ich werde doch einen anderen nehmen
Deno4615. Jan

US Assault Pack large Rucksack ca. 50 Liter Farbe Schwarz …US Assault Pack large Rucksack ca. 50 Liter Farbe Schwarz https://www.amazon.de/dp/B005T3Z1L6/ref=cm_sw_r_cp_api_RetxAbKNPSHPEDer ist wirklich gut. Habe es selber für die Uni gebraucht


Ist der nicht zu groß von der Maße her?
MyGalileo16. Jan

Ist der nicht zu groß von der Maße her?



Ja es ist ein großer Rucksack. Ich habe auch 3-4 Bücher (200-300 Seiten) und eine 1 L Thermoskanne mitgenommen.
Ich finde das der Rucksack ein Allrounder ist. Wer den ganzen Tag unterweg ist, wäre damit ganz gut bedient.
MyGalileo16. Jan

Ist der nicht zu groß von der Maße her?


Ich finde auch, der mach einen sehr wuchtigen Eindruck. Da weiß ich nicht, ob ich den in ein kleines Schließfach gedrückt bekomme
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler