ABGELAUFEN

Rücksendung Deltatecc - Teac AG-D 500

Hallo liebe Leute,

ich bin einer der glücklichen Käufer des o.g. Gerätes.
Diesen habe ich zurück geschickt (Widerruf) und habe mir den Onkyo 515 geholt. Bevor einer fragt: Weil er silber war und es den Teac, welcher (leider) zuerst als Mega-Schnapper auftauchte, nicht in silber gibt. Sonst tolles Gerät.

Ich hatte in dem eigentlichen Deal bereits gelesen, dass es wohl zu Problemen bei einem Widerruf kommen kann.
Nun stehe ich vor genau diesem Problem, heute kam Mail:
Sehr geehrter Kunde,

wir haben Ihre Rücksendung erhalten und überprüft.
Eine Rückgabe unter Erstattung des vollen Kaufpreises ist nur bei unbenutzter Neuware möglich!

Ihre Rücksendung weist folgende Mängel auf:
die Fernbedienung ist verkratzt

Wir können Ihnen folgende Möglichkeiten anbieten
- Kulanz-Rückgabe unter Abzug von 10 Euro vom Kaufpreis
- Rücksendung der Ware

Sollte das Gerät einen Defekt haben, so leiten wir dieses vor der Rücksendung gerne in unser Service Center zur Überprüfung weiter. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den genauen Fehler mit.


Natürlich möchte ich mich kurz rechtfertigen:
1. Ist es absoluter Blödsinn, dass es bei der Rücksendung neue und unbenutzte Ware sein muss. Widerspricht völlig dem Fernabsatzgesetz. Durch diese Aussage soll wohl Druck erzeugt werden?
2. Fernbedienung verkratzt... ich nutze eine Logitech, auf der Bedienung vom Teac war sogar nocht die original Schutzfolie.
3. Aufgrund schlechter Erfahrungen (es war der dritte Widerruf in meinem Leben!) habe ich vor der Rücksendung 12 Fotos von dem Gerät, der Seriennummer und auch dem Zubehör inkl. der Fernbedienung gemacht. Von Kratzern keine Spur.

Also ich bin mir sicher, dass ich auf den "Vorschlag" seitens Deltatecc nicht eingehen werden, dennoch wollte ich doch mal hören ob hier andere User das gleiche "Problem" haben.

Sollte dies so sein vermute ich hier "Abzocke".

Besten Dank für eure Rückmeldungen.


ps Nein, es geht nicht um die 10 Euro, es geht ums Prinzip!

pps Lt. den negativen Bewertungen bei Ebay kommt die Masche wohl doch öfters vor.

11 Kommentare

ps Nein, es geht nicht um die 10 Euro, es geht ums Prinzip!


Kann ich gut verstehen!

Bis jetzt fast alles gut gelaufen bei mir zwecks Rücksendung außer einer... Aber den Laden will man ja nicht anschwärzen hmm oder doch?
kann deinen Groll aber nachvollziehen. Wenn Du Bilder gemacht hast wo ist das Problem? Immer nett sein auch wenns schwer fällt. So lang bis Die aufgeben...

Einfach den vollen Betrag einfordern und Deltatecc in Verzug setzen, auf ein Gerichtsverfahren werden sie es nicht ankommen lassen.
Auf so ein dämliches Niveau würde ich mich mit denen gar nicht erst begeben.
Bei Zahlungsverzug von mehr als zehn Werktagen setzt du einfach 5 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz an und schon wirst du sehen wie schnell dein Kaufbetrag wieder bei dir ist


Schreib die 10 Euro geistig ab und mach Dir den Spaß die einfach weiterzunerven auch wenns nix bringen sollte

Die Vorgehensweise sieht sehr nach Methode aus.
Viele werden wegen den 10 Euro keinen Sack aufmachen.
Deltatecc verdienst damit wohl seine Unkosten für den Verwaltungsaufwand zu den Rücksendungen.
Ich haber aber so meine Zweifel. ob sie damit auf Dauer auch die entsprechende Kundenzufriedenheit gewinnen.
Da Du vor der Rücksendung alles prima anhand von Bildern dokumentiert hast, würde ich Deltatecc kurz mitteilen, ob sie die Fotos vom Zustand vor der Absendung sehen möchten.
Ich gehe davon aus, dass danach auf die Kostenbeteiligung verzichtet wird.
Die Firma sollte man im Hinterkopf behalten, um entsprechend vorgehen zu können, falls eine Rücksendung erforderlich werden sollte - oder am besten gleich gar nicht dort kauft.

Tja, liebe Leute... ich sitze nun hier und betrachte meine letzte Lohnabrechnung... Stundenlohn ist x.
Wenn ich nun rechne wie lange ich mich hier mit denen rumärgern müsste wegen der 10 Euro... ich glaub ich kann mein Leben auch sinniger verbringen.
Aber ja, ich bin echt stinkig. Vielleicht meldet sich hier ja auch noch jemand dem es ähnlich ergeht.
Ich sag nur "Sammelklage"... wollte ich schon immer mal schreiben.

Mal im Ernst: Deswegen wohl auch nur ein "Kleiner Betrag", eben weil viele es "durchgehen" lassen werden. Sofern es denn viele sind, vielleicht bin ich ja auch nur ein Einzelfall.


Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Ausgang der Geschichte. Ich würde auch hartnäckig bleiben. Vielen Dank jedenfalls vor deinem Beitrag. Es wird mir eine Warnung sein, nicht bei Detltatecc zu bestellen. Hatte bisher immer einen recht guten Eindruck von dem Laden.

So, nach langem hin und her habe ich mich doch dazu entschlossen "den Kampf" aufzunehmen. Es kann nicht sein, dass die mit so was durchkommen. Lt. den Ebaybewertungen bin ich kein Einzelfall und somit hier meine Antwort:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem ich im Vorfeld bereits von einem derartigen Umgang in Ihrem Hause mit Rückgaben im Rahmen eines Widerrufes gelesen habe, habe ich vorsorglich vor der Rücksendung mehrere Fotos angefertigt. Sowohl das Geräte an sich und dem Zubehör, auch der Fernbedienung, einzeln.
Da ich in meinem Hause eine Logitech Harmony nutze und auf der Fernbedienung noch die Schutzfolie vorhanden war:
Ich weise Ihre Unterstellung es handele sich bei der von mir eingesandten Fernbedienung um eine "verkratze" ausdrücklich zurück.


Daher darf ich Sie freundlichst bitten Fristgerecht, siehe unten, den vollen Kaufpreis zu erstatten.

Zur Frist:
"Gemäß Art. 13 Abs. 1 der EU-Verbraucherrechterichtlinie:

Der Unternehmer hat alle Zahlungen, die er vom Verbraucher erhalten hat,
gegebenenfalls einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem er gemäß Artikel 11 über den Entschluss des Verbrauchers informiert wird, den Vertrag zu widerrufen.
Der Unternehmer nimmt die Rückzahlung gemäß Unterabsatz 1 unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vor, das vom Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, mit dem Verbraucher wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, und vorausgesetzt, für den Verbraucher fallen infolge einer solchen Rückzahlung keine Kosten an.“
Nach geltendem Recht gerät der Unternehmer mit seiner
Rückzahlungsverpflichtung spätestens nach 30 Tagen gerechnet ab Zugang der Widerrufserklärung in Schuldnerverzug, §§ 357 Abs. 1 S. 2, 286 Abs. 3 BGB. Künftig hat der Händler nur noch 14 Tage ab Zugang der Widerrufserklärung Zeit. Ab dem 15.ten Tag geriete er sonst in Schuldnerverzug, sofern ihm hinsichtlich der Erstattungsverpflichtung nicht ein Zurückbehaltungsrecht zusteht."

Ich weise vorsorglich darauf hin, dass diese Frist am Freitag, den
21.12.2012 bereits endet und nach Ihrer Mail werde ich Sie
selbstverständlich ab Samstag in Verzug setzen, sowie entsprechende Zinsen einfordern.

Wenn mir eine Frage gestattet sei: Was genau meinen Sie mit diesem Satz?
"Eine Rückgabe unter Erstattung des vollen Kaufpreises ist nur bei
unbenutzter Neuware möglich!"

Ich sehe in dieser rechtlich unhaltbaren Aussage keinen Wert, aber evtl.
steckt hier ja auch mehr dahinter?
Auf die richterliche Wertung einer derartigen Aussage bin ich sehr gespannt.


Ich bedauere sehr, dass hier nun zu derartigen Mitteln gegriffen wird,
scheint ja regelmäßig bei Ihnen vorzukommen lt. Ihren Ebay Bewertungen, um
10 Euro zu sparen. Ob das die Meinung zu Ihrem Unternehmen verbessert? Lt. dem Tread den ich hierzu in meinem Lieblingsforum eröffnet habe ehr nicht.

Ich hatte mich bisher in diversen Foren bisher nicht nur über das Gerät,
sondern auch ihr Unternehmen positiv geäußert.

Mit freundlichen Grüßen


Abgesehen davon: Eine Fall bei Paypal habe ich auch eröffnet. Wenn schon, denn schon...

Hast du auf ebay oder im shop gekauft?
Wenn im shop: trustedshops noch informieren

Ne, war auf Ebay... lässt mir nun wirklich keine Ruhe.
Meine Frau und ich sitzen hier vor den Fotos und gucken Pixel für Pixel durch ob wir was übersehen haben - nein, haben wir nicht! Absolut neu.
Ärgert mich nur noch mehr.

Und wer noch was lesen mag:
forum.mobilitymagazin.de/vie…511

Jinglebells

Ne, war auf Ebay... lässt mir nun wirklich keine Ruhe.Meine Frau und ich sitzen hier vor den Fotos und gucken Pixel für Pixel durch ob wir was übersehen haben - nein, haben wir nicht! Absolut neu.Ärgert mich nur noch mehr.Und wer noch was lesen mag:http://forum.mobilitymagazin.de/viewtopic.php?f=6&t=7511



Hallo

bitte sende uns den ebay Namen und Vorgangsnummer an vertrieb@deltatecc.com wir schauen uns den Vorgang nochmals an. Evtl hat hier ein Kollege im Retourenbereich auch einen Fehler gemacht. Wir werden hier auf jeden Fall eine kulante Lösung finden wenn der Einwand berechtigt ist.

Zum besseren Verständnis: wir haben leider einige Fälle bei denen deutlich gebrauchte Ware zurück gegben wird. Wir haben hier schon unglaublichsten Sachen zurück bekommen.Das Widerrufsrecht sieht vor, dass man die Ware so begutachten kann wie es in einem Ladengeschäft möglich ist. Solange es in diesem Rahmen ist ist soweit alles ok und wir erstatten den Kaufbetrag anstandslos. Die Entscheidung ist in einigen Fällen nicht immer ganz einfach.
Wo Menschen arbeiten können auch mal Fehler passieren.

Daher unser Angebot dass wir hier nochmal drüber schauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene44
    2. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW34
    3. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker510
    4. Speicherkarten - welche die nicht nach Monaten defekt sind?77

    Weitere Diskussionen