Rücksendung Hermes Versand - kann ich Paket so wie es ist zurücksenden?

19
eingestellt am 14. Jan 2012
Ich habe was mit Rechnung zahlbar irgendwann bestellt, dann aber direkt storniert. Habe denen zwei Mails gesendet, keine Antwort. Dennoch haben die Säcke mir die Ware gesendet.

Eigentlich wollte ich die Annahme der Ware dann beim Hermes Boten verweigern. Blöderweise hat jemand anderer aus dem Haus das Paket angenommen.
Nun habe ich es ungeöffnet hier liegen und weiss nicht, wie ich es am besten mache.
Die Tussi im Hermesshop hier ist dumm wie Bohnenstroh.

Daher wollte ich euch mal fragen, wisst ihr, ob ich mit dem Paket so wie es ist, einfach hinfahren soll und darauf bestehen kann, dass sie es annimmt, ohne dass ich zahlen muss?

Oder muss ich es doch aufmachen, und den Akt mit Retourenschein und neu zukleben auf mich nehmen?

Wer von Euch kennt sich aus?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

In der Zeit, in der du hier sinnlose Diskussionen "erzeugst", hättest du schon längst den Retourenaufkleber auf dem Paket. Oder bist du dazu nicht fähig?

Brauchst es ja nicht zu lesen!
Kann man hier nicht mal eine normale Frage stellen ohne eine saudumme Antwort zu bekommen??
Oder bist du auch einer von denen, die den wiederlichen Leichenfledderthread Costa Concordia Thread gut finden? Manche hier im Forum sind so dermassen krank, dass man sich wirklich fragt, wo entsprungen!

widerlichen

19 Kommentare

m.e. kannst du die annahme noch immer verweigern.

Du kannst die Annahme noch verweigern! Da ein Nachbar das Paket angenommen hat.

aber wie mache ich es in de Praxis? Montag mit dem ungeöffneten Paket zu Hermes und es der Tussi in die Hand drücken?

Oder muss ich es doch aufmachen, und den Akt mit Retourenschein und neu … Oder muss ich es doch aufmachen, und den Akt mit Retourenschein und neu zukleben auf mich nehmen?


Ja, alles andere ist nur ein noch größerer "Akt".

Paket keinesfalls öffnen = annehmen
einfach bei hermes abgeben und gut is, brauchst auch nix unterschreiben oder sonstiges, knalls denen dahin und die müssen es retounieren
schreib notfalls selber gut lesbar "annahme verweigert" drauf falls die alte bei hermes wirklich so dumm is

Rechtsberatung ist hier im Forum immer so ne Sache. Ich würde auf Nummer sicher gehen und das Paket mit dem Retour-Schein abgeben. Dann haste zumindest ne Quittung über die Rücksendung wenn es zu Problemen kommen sollte, da der Verkäufer ja scheinbar eh nicht der zuverlässigste ist, wenn es um Kundenkommunikation geht.

Gut, Danke!
Hast Du das selber schon mal so gemacht, Nicao?

In der Zeit, in der du hier sinnlose Diskussionen "erzeugst", hättest du schon längst den Retourenaufkleber auf dem Paket. Oder bist du dazu nicht fähig?

Brauchst es ja nicht zu lesen!
Kann man hier nicht mal eine normale Frage stellen ohne eine saudumme Antwort zu bekommen??
Oder bist du auch einer von denen, die den wiederlichen Leichenfledderthread Costa Concordia Thread gut finden? Manche hier im Forum sind so dermassen krank, dass man sich wirklich fragt, wo entsprungen!

Krank ist ja eher ein Forum zu bemühen weil man nicht in der Lage ist einen Retourenaufkleber auszupacken und auf ein Paket zu kleben...

widerlichen

Naja in dem Fall ist ja ein Retoureaufkleber wsl drin. Aber würde das nicht Annehmen, denn funktionieren, wenn keine Retoureaufkleber drin ist bzw. der Warenwert unter 40 Euro liegt?

denke der User ist ein Troll und man sollte ihn ignorieren...vielleicht sollte man die IPs der Cafés in bestimmten Kliniken mal blocken

Turkishflavor

zu blöd um einen retourenaufkleber zu verwenden.. armes hartz … zu blöd um einen retourenaufkleber zu verwenden.. armes hartz IV-deutschland : |


Wenn man keine Ahnung hat .....
Wenn er den Karton öffnet um nach einem vielleicht vorhandenen Retourenaufkleber zu suchen, dann hat er die Sendung angenommen. Dann geht das Risiko des Untergangs auf ihn über.
Also bitte auf keinen Fall öffnen, sondern genau wie hier schon geschrieben zum Hermes-Shop bringen und Annahme verweigert draufschreiben oder lassen und retournieren.
Damit hast du defintiv den geringsten Aufwand und Risiko.
Freisinn

Krank ist ja eher ein Forum zu bemühen weil man nicht in der Lage ist … Krank ist ja eher ein Forum zu bemühen weil man nicht in der Lage ist einen Retourenaufkleber auszupacken und auf ein Paket zu kleben...


Erst denken - dann schreiben - BITTE
Da jede Handlung Konsequenzen haben kann, so auch das öffnen eines Paketes ......
Freisinn

Krank ist ja eher ein Forum zu bemühen weil man nicht in der Lage ist … Krank ist ja eher ein Forum zu bemühen weil man nicht in der Lage ist einen Retourenaufkleber auszupacken und auf ein Paket zu kleben...



§ 357 BGB:
Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rückgabe der Unternehmer.

Danke für die hilfeichen Kommentare, Undank an den agressiven und unerzogenen Türkischen Miesmacher, der mich ja auch schon unflätig beschimpfte, da ich die Pizza bei Pizzahut nicht mag.

Ein Anruf bei Hermes ergab, dass ich mich an den Versender zu wenden habe.
Dieser entschuldigte sich für die Lieferung und bot mir an, dass ich die Ware kostenlos behalten darf.

rhastenichgesehn

Gut, Danke! Hast Du das selber schon mal so gemacht, Nicao?


Ja, mehrmals
Freisinn

§ 357 BGB:Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rü … § 357 BGB:Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rückgabe der Unternehmer.


Stimmt, aber eine verweigerung der Annahme hat nichts mit Widerruf zu tun, und ist noch einfacher....:p
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler