rudimentärer Mini-PC mit Win10 unter 100€?

14
eingestellt am 18. Sep 2017
Ich bin auf der Suche nach einem Mini-PC, insbesondere um damit einen Drucker anzusteuern.
Zuerst hatte ich an einen raspberry pi gedacht, aber da gibt es meiner Recherche nach nur Frickel-Lösungen.

Daher (wegen Druckertreiber) suche ich einen Mini-PC mit
- Win10,
- WLAN,
- passive Kühlung
- und wenn möglich kein Teil, das es nur über China-Händler gibt!
und das ganze unter 100 Euro

Was sind eure Empfehlungen?
Zusätzliche Info
Diverses
14 Kommentare
Wie wärs mit nem billig-smartphone? Die können sowas mittlerweile auch
065535518. Sep 2017

Wie wärs mit nem billig-smartphone? Die können sowas mittlerweile auch ( …Wie wärs mit nem billig-smartphone? Die können sowas mittlerweile auch



per OTG dann am Drucker anschließen oder wie? Hab selbst so meine Probleme bei einem Ricoh Laserdrucker mit einem Pi den dauerhaft iins WLAN zu bringen.
065535518. Sep 2017

Wie wärs mit nem billig-smartphone? Die können sowas mittlerweile auch ( …Wie wärs mit nem billig-smartphone? Die können sowas mittlerweile auch


Habe ich mir auch angeschaut - aber dafür gibt es noch weniger Treiber... Der Drucker wird dann neben dem Mini-PC stehen und muss mit USB Kabel verbunden werden - dafür habe ich keine Smartphone-Lösung gefunden
Bearbeitet von: "titanic" 18. Sep 2017
Ne legale Windows 10 Lizenz bekommst nicht mal für 100€ schätze ich mal ^^

Wobei, geht ja doch schon für 80€ los bei mindfactory.
Bearbeitet von: "Mr_Hunter" 18. Sep 2017
titanic18. Sep 2017

Habe ich mir auch angeschaut - aber dafür gibt es noch weniger Treiber... …Habe ich mir auch angeschaut - aber dafür gibt es noch weniger Treiber... Der Drucker wird dann neben dem Mini-PC stehen und muss mit USB Kabel verbunden werden - dafür habe ich keine Smartphone-Lösung gefunden


Mein Kyocera hängt via LAN an der Fritz, Printhand lüppt.
titanic18. Sep 2017

Habe ich mir auch angeschaut - aber dafür gibt es noch weniger Treiber... …Habe ich mir auch angeschaut - aber dafür gibt es noch weniger Treiber... Der Drucker wird dann neben dem Mini-PC stehen und muss mit USB Kabel verbunden werden - dafür habe ich keine Smartphone-Lösung gefunden


Was spricht gegen einen Router mit USB-Anschluss? Ich habe einen einfachen Kyocera s/w Laser so ins Netzwerk eingebunden. Früher mit einer FritzBox, jetzt mit einer o2-Box, beides ohne Probleme.
Was ist es denn für ein Drucker?
eTC18. Sep 2017

Mein Kyocera hängt via LAN an der Fritz, Printhand lüppt.




OE4218. Sep 2017

Was spricht gegen einen Router mit USB-Anschluss? Ich habe einen einfachen …Was spricht gegen einen Router mit USB-Anschluss? Ich habe einen einfachen Kyocera s/w Laser so ins Netzwerk eingebunden. Früher mit einer FritzBox, jetzt mit einer o2-Box, beides ohne Probleme.




Achso, vergessen zu erwähnen - meine Anforderung ist zwar, dass der Mini-PC WLAN haben muss, aber ich befinde mich nicht zwangsläufig in einem WLAN!

Das heißt die Verbindung PC zu Drucker muss so direkt wie möglich sein...

Edit: ich suche etwas in die Richtung
mydealz.de/dea…797
Nur halt nicht aus China
Bearbeitet von: "titanic" 18. Sep 2017
So ganz verstehe ich deine Anforderungen nicht. Hast du einen teuren Multifunktionsdrucker, für den es nur Windows-Treiber gibt? Weil bei 100 Euro kann man schon fast einen neuen Drucker kaufen mit LAN und/oder WLAN.

Unter 100 Euro wirst du keinen Windows-Mini-PC bekommen, vor allem nicht aus Deutschland. Habe mich auch eine Zeit lang mit dem Thema beschäftigt, aber als Fernseh-PC (wegen Sky Go und so). Dein verlinkter Deal war schon ziemlich hot.
Schon an ein günstiges Windows Tablet gedacht?
mynameisntearl18. Sep 2017

Schon an ein günstiges Windows Tablet gedacht?


Erstaunlich, ich glaube das ist die Lösung, hatte ich nicht auf dem Schirm!
Hab ad hoc bspw das gefunden, und erstmal keinen Haken entdeckt
m.notebooksbilliger.de/ody…let
titanic18. Sep 2017

Erstaunlich, ich glaube das ist die Lösung, hatte ich nicht auf dem …Erstaunlich, ich glaube das ist die Lösung, hatte ich nicht auf dem Schirm!Hab ad hoc bspw das gefunden, und erstmal keinen Haken entdeckthttps://m.notebooksbilliger.de/odys+cosmo+windows+x9+tablet


Zu diesem Gerät kann ich persönlich nicht allzu viel sagen. Ich kann nur sagen, dass ich selbst seit 2 Jahren Besitzer eines Windows tablets mit sehr ähnlichen Specs bin und immer noch sehr davon angetan bin. Windows läuft auf diesen Tablets auch mit 2 GB mMn ziemlich rund.
Für deinen Einsatzweck sollte es also absolut ausreichen. Was du beachten musst, sind die Anschlüsse. Die meisten haben nur einen Micro USB Anschluss. Laden und am Drucker angeschlossen ist dann halt nur über Bastellösungen möglich.
Bearbeitet von: "mynameisntearl" 18. Sep 2017
Mr_Hunter18. Sep 2017

Ne legale Windows 10 Lizenz bekommst nicht mal für 100€ schätze ich mal ^^W …Ne legale Windows 10 Lizenz bekommst nicht mal für 100€ schätze ich mal ^^Wobei, geht ja doch schon für 80€ los bei mindfactory.


Legale Lizenzen gibt es auch für ein 10er. Mein Unternehmen kauft auch immer diese OEM Dinger für 10-20€.
letztes Jahr sogar durch ein Mircosoft Audit gekommen
Schick mal link woher ihr die bekommt. Nehm dann auch eine ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler