Rufnummer aus MobilfunkVertrag über Prepaid parken - wo?

6
eingestellt am 3. Jul
Salve in die Runde,

die Muddi ist per Klarmobil 1.95€/mtl unterwegs. nu läuft ihr Vertag demnächst aus und ich habe verstanden, dass ich nicht direkt wieder zu Klarmobil für 2€ wechseln kann. mit dem hier ab und an kursierenden günstig 3.99 Vertrag (md) kommt sie nicht zurecht, da ihr 50 min nicht ausreichen.

daher war meine Idee ihre Rufnummer für 1-2 Monate zwischenzuparken bei einem Prepaid Anbieter oder einem mtl. kündbaren um dann wieder zurück zu Klarmobil zu switchen

hat jmd einen Tipp für die Zwischenphase?

~wurstpractice
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Falls jmd ähnliches sucht:

Hab mich für den Zwischenparker entschieden:

mydealz.de/dea…962
Netzclub ist auch ganz gut. Ist praktisch unbegrenzt haltbar und die 25 Euro die für die Portierung gutgeschrieben werden können für die nächste Portierung genutzt werden.
nextgenplayvor 36 m

Netzclub ist auch ganz gut. Ist praktisch unbegrenzt haltbar und die 25 …Netzclub ist auch ganz gut. Ist praktisch unbegrenzt haltbar und die 25 Euro die für die Portierung gutgeschrieben werden können für die nächste Portierung genutzt werden.


Leider schreibt netzclub derzeit nur das:

"Lieber netzclubber,

aktuell steht die Neukundenregistrierung leider nicht zur Verfügung. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dir diese so schnell als möglich wieder zur Verfügung zu stellen.

Dein netzclub Team
"
Schade. Vielleicht wird es ja eingestellt.
nextgenplayvor 5 m

Schade. Vielleicht wird es ja eingestellt.


Zu meinem Glück habe ich noch eine uralte SIM-Karte von denen, die weiterhin ihren Dienst verrichtet.
Aber da mein Vater eben genau so einen Transfer von und zu klarmobil vorhat, suche ich auch nach einer sinnvollen Lösung.
Habe vor paar monaten congstar gewählt. Hat prima geklappt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen