Rufnummer aus Vertrag zu Prepaid mitnehmen

Hallo Leute.

Ich möchte meine aktuelle Handynummer aus einem Vodafonevertrag zu einem anderen Handyanbieter portieren. Möglichst kostengünstig. Viele Anbieter erheben ja eine Gebühr dafür, um ihre Nummer für den anderen Anbieter freizugeben.

Sinn des Ganzen: Ich möchte, sobald ein Knaller-Vertragsangebot auftaucht, mit der alten Nummer den neuen Vertrag abschließen.

Hat jemand eine Idee?

Gruß

3 Kommentare

Geh zu irgendeinem Anbieter, bei dem du 25 € gutgeschrieben bekommst für das Mitbringen einer Rufnummer. Aldi talk, LIDL, etc. Die kannst du dann dort belassen und für das spätere Wegportieren verwenden. Ich kenne keinen Anbieter, bei dem das raus-Portieren nichts kostet, ist überall zwischen 25 und 30 €.

Bloß nicht zu einem Anbieter der Drillisch_gruppe, dann bekommst du später keinen Bonus, wenn du zu einem anderen Anbieter der Drillisch_gruppe wechselst.

[Klugscheißermodus an] Prepaid ist auch ein Vertrag. [/Klugscheißermodus aus]
Um auf deine Frage einzugehen: Ich schließe mich RodR an. Allerdings solltest du bedenken, dass man die Nummer oft nur zwischen verschiedenen Providern mitnehmen kann. Bei Aldi und Co. sollte allerdings kein besagtes Knallerangebot kommen, weshalb das eigentlich ne sichere Sache sein sollte. "raus-Portieren" wurde Kostenmäßig mal auf 30€ (?) begrenzt, weshalb das von vielen Anbietern ausgereizt wird. Niemand will Kunden gehen lassen, ohne sie nochmal ordentlich über den Tisch zu ziehen.

danke für die Infos...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche 3 Euro Lieferheld oder 5 Euro Lieferando Gutschein11
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M1117
    3. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?55
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?77

    Weitere Diskussionen