Kategorien

    Rufnummernmitnahme

    Hallo,
    kurze Frage:

    Kann ich eine Rufnummer von einem Netzbetreiber/Provider auch zu einem anderen Provider mitnehmen, wenn es das gleiche Netz ist?

    z.B. Vodafone zu Lidl Connect oder web.de(1&1) zu Lidl Connect - jeweils alles D2

    Danke

    7 Kommentare

    Eine Rufnummernmitnahme zu einem neuen Anbieter ist immer möglich, dies ist gesetzlich geregelt:

    Mobilfunkanbieter sind nach § 46 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz (TKG) verpflichtet, den Wechsel zu einem anderen Anbieter unter Beibehaltung der Rufnummer zu ermöglichen. Das gilt auch für Prepaid-Verträge.

    (Quelle Bundesnetzagentur)

    Mobilfunkanbieter sind nach § 46 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz (TKG) verpflichtet, den Wechsel zu einem anderen Anbieter unter Beibehaltung der Rufnummer zu ermöglichen. Das gilt auch für Prepaid-Verträge.


    Erst mal die Frage komplett durchlesen...

    Soweit ich weiß, ist das so reguliert, das es nur nicht der gleiche Vertragspartner sein darf. Vodafone GmbH zu Vodafone GmbH geht nicht, aber Vodafone zu Otelo oder mobilcom-debitel usw. ist erlaubt.

    Mobilfunkanbieter sind nach § 46 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz (TKG) verpflichtet, den Wechsel zu einem anderen Anbieter unter Beibehaltung der Rufnummer zu ermöglichen. Das gilt auch für Prepaid-Verträge.


    Genau, der Gesetzgeber reguliert nur den Anbieterwechsel, nicht die Verwaltung innerhalb der Tarif- und Vertragsstrukturen.

    Ja, es ist möglich.

    Der Anbieter ist hier ausschlaggebend. Da gibt es aber nochmal eine unterscheidung bei den größeren Providern wie mobilcom debitel (MD Vodafone zu MD o2 ist z.B. möglich)

    Verfasser

    Pillarblaster

    Ja, es ist möglich. Der Anbieter ist hier ausschlaggebend. Da gibt es aber nochmal eine unterscheidung bei den größeren Providern wie mobilcom debitel (MD Vodafone zu MD o2 ist z.B. möglich)



    ja genau und da ist das immer sehr unterschiedlich DeutschlandSIM D2 zu DeutschlandSIM o2 geht nicht

    Verfasser

    Mobilfunkanbieter sind nach § 46 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz (TKG) verpflichtet, den Wechsel zu einem anderen Anbieter unter Beibehaltung der Rufnummer zu ermöglichen. Das gilt auch für Prepaid-Verträge.



    und bei Lidl heißt es Vertragspartner = Vodafone...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Alternative zu mydealz in USA/Kanada67
      2. Welchen PC Monitor für max. 500€?22
      3. Mydealz Alarm?1013
      4. Jemand Interesse an meinen Erfahrungen ein neues Android Smartphone ohne Go…2767

      Weitere Diskussionen