Rufnummernmitnahme von Vodafone zu Vodafone über Callya

eingestellt am 4. Jan 2022
Hallo zusammen,

mein Vertrag bei Vodafone läuft Ende Januar aus und ich bin auf das Vodafone Angebot von Logitel inkl. iPhone 13 aufmerksam geworden. Allerdings kann man seine Rufnummer nicht von Vodafone zu Vodafone über Logitel mitnehmen. Ich habe allerdings im Kopf hier auf Mydealz etwas über die Rufnummerportierung zu Callya gelesen zu haben, finde es aber leider nicht mehr.

Kann ich meine Nummer von meinem laufenden Vertrag auf Callya portieren und dann theoretisch einen Vertrag bei Vodafone über Logitel abschließen? Und kostet mich das Portierungsgebühren? Weil natürlich könnte ich es auch zwischenparken bei einem anderen Anbieter, aber zweimal Portierungsgebühren zu zahlen ist doch etwas happig.

Wäre wirklich nett wenn sich jemand findet, der mir das beantworten kann. Danke!
Zusätzliche Info
Spartipps
Sag was dazu
13 Kommentare
  1. Avatar
    "Seit Dezember 2021: Portie­rung muss kostenlos sein

    Das seit 1. Dezember geltende Telekom­muni­kati­ons­moder­nisie­rungs­gesetz beinhaltet einen wich­tigen Passus: Die Rufnum­mern­por­tie­rung wurde kostenlos."
    Quelle: teltarif.de/mobilfunk/portierung.html

    Da CallYa auch Vodafone ist, wäre es ein Tarifwechsel und kein Providerwechsel und darauf könnte Vodafone sogar Gebühren verlangen.

    Ob es generell über CallYa geht, weiß ich nicht. Aber da es kostenlos geworden ist, wäre der Weg über einen Prepaid Discounter vmtl der einfachste. Und wenn du nicht gerade LIDL Connect (auch Vodafone) nimmst, dann sollte es auch klappen.
    Starter Pakete kosten in der Regel ca. 10 € bzw. während einer Aktion 5 €. Wenn du Glück hast läuft parallel eine Payback Aktion, so dass du teilweise effektiv mit Gewinn rauskommst.
    Bearbeitet von: "0achkatzl" 4. Jan
  2. Avatar
    Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, würde ich kurz zu einem anderen Anbieter gehen. Ich bin im Sommer von Vodafone Vertrag zu Vodafone CallYa zu Telekom Prepaid und wieder zu Vodafone zurück. Damals ging es leider nicht anders, wie es heute ist, musst du dich belesen.

    Portierung hat damals 6,xx gekostet ... Ist also nicht happig
    Bearbeitet von: "wukno" 4. Jan
  3. Avatar
    Rufnummernportierung innerhalb eines Unternehmens geht leider nicht. CallYa ist Vodafone. Man kann die Prepaidkarte zwar in einen Laufzeitvertrag umwandeln mit der selben Rufnummer: Ansonsten bleibt nur Umweg über Prepaidkarte. Zum Beispiel Aldi Talk.
  4. Avatar
    Habe das im Dezember durch. War bei Vodafone im Laufzeitvertrag, Flymobile(Vodafone) hat dann einen Tag auf callya umgestellt und am nächsten Tag mit derselben Rufnummer zurück auf Vodafone Laufzeitvertrag
  5. Avatar
    Shudder104.01.2022 20:34

    Habe das im Dezember durch. War bei Vodafone im Laufzeitvertrag, …Habe das im Dezember durch. War bei Vodafone im Laufzeitvertrag, Flymobile(Vodafone) hat dann einen Tag auf callya umgestellt und am nächsten Tag mit derselben Rufnummer zurück auf Vodafone Laufzeitvertrag


    Sorry: Was hat das gebracht?
  6. Avatar
    Neukunden- Bonus mit bestmöglichen Konditionen im selben Netz. Als Bestandskunden habe ich noch nie ein gutes Angebot erhalten…

    Und noch ein bisschen Weltfrieden …
  7. Avatar
    Hat zwar mit Rufnummernportierung nichts zu tun aber wenn's was gebracht Glückwunsch😃
  8. Avatar
    ihoehndorfc372a04.01.2022 20:44

    Hat zwar mit Rufnummernportierung nichts zu tun aber wenn's was gebracht …Hat zwar mit Rufnummernportierung nichts zu tun aber wenn's was gebracht Glückwunsch😃


    Ähm. Doch. Ich hab genau das gemacht was du vorhast. Meine Nummern von Vodafone Vertrag zu Vodafone Vertrag mitgenommen- mit callya als zwischenstep damit ich die Nummer mitnehmen kann

    Ps: Hab 50€ DC- Wechselgebühr bezahlt.

    Omg ich muss echt unverständlich schreiben
    Bearbeitet von: "Shudder1" 4. Jan
  9. Avatar
    Ok, dann kann ich leider nicht folgen und bin hier raus.

    Nachtrag: der thread- Ersteller hat seinen Antwort- Post zwischenzeitlich gelöscht. Vielleicht ist der Groschen doch noch gefallen 😁
    Bearbeitet von: "Shudder1" vor 23 h, 36 m
  10. Avatar
    Shudder104.01.2022 21:53

    Ok, dann kann ich leider nicht folgen und bin hier raus.


    Hi ich hab das selbe Problem. Würde auch mit CallYa zwischenparken. Nur eine kleine Frage dazu: Wo hast du dann deinen neuen Vertrag abgeschlossen? (Vodafone direkt/ Drittanbieter..?)
  11. Avatar
    Der neue lief über Vodafone direkt, vermittelt durch flymobil

    Alter Vertrag: Vodafone
    Zwischendurch: Vodafone callya
    Neu: Vodafone again

    Natürlich mit der derselben Nummer- sonst wäre der Aufwand ja umsonst
  12. Avatar
    Shudder114.02.2022 15:11

    Der neue lief über Vodafone direkt, vermittelt durch flymobil Alter …Der neue lief über Vodafone direkt, vermittelt durch flymobil Alter Vertrag: VodafoneZwischendurch: Vodafone callyaNeu: Vodafone again Natürlich mit der derselben Nummer- sonst wäre der Aufwand ja umsonst


    So dachte ich würde es auch funktionieren… habe den Bestellprozess bei einem Vodafone Vertrag über check24 durchgespielt da kann man auswählen eine Nummer mitzunehmen, allerdings wird Vodafone kategorisch ausgeschlossen. Keine Wahlmöglichkeit zwischen Langzeitvertrag oder CallYa leider.
    Hab es da bei dir irgendwas? Bzw schön sowas ja bei dir kein Problem gewesen zu sein!?
  13. Avatar
    Ich hab das einfach Online eingegeben und Flymobile hat anschließend angerufen und informiert das der direkte Wechsel nicht möglich wäre. Über die „Krücke“ Callya in Verbindung mit 50€ Kostenfaktor wäre es möglich. Lief aber problemlos
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler