Rufnummernportierung von mobilcom debitel zu Klarmobil (crash-tarife.de) möglich?

Hallo,

wollte gerade eigentlich einen Vertrag bei den crash-tarifen (klarmobil) abschließen...
Meine zu portierende Nummer ist bei mobilcom debitel.

Jetzt habe ich doch mal kurz geforscht und gemerkt, dass klarmobil wohl zu debitel gehört.
Kann ich meine Rufnummer dennoch portieren?

(bei eteleon ist es ja auch so, dass ich zB von winsim zu deutschlandsim portieren kann, obwohl das eigentlich der gleiche Anbieter ist)

hat da jemand Erfahrung?

6 Kommentare

Es würde gehen, da es 2 unterschiedliche Firmen (juristische Personen) sind auch wenn sie beide zur Freenet AG gehören!

Aber crash-tarife gehört nicht zur klarmobil GmbH sondern zur mobilcom-debitel GmbH. Deshalb kann ich es dir nicht genau sagen. Es wäre auf jeden Fall Kulanz!

Bearbeitet von: "luap971" 5. November

Redaktion

Da es ein Klarmobil Tarif ist, der aktuell über Crash-Tarife angeboten wird, sollte es problemlos gehen.

che_che

Da es ein Klarmobil Tarif ist, der aktuell über Crash-Tarife angeboten wird, sollte es problemlos gehen.



super, vielen Dank

Hi,

stehe vor dem selben "Problem" hat es mit der Portierung von Mobilcom Debitel zu Klarmobil geklappt?

Danke!

J-oern.H-eller5. November

Hi, stehe vor dem selben "Problem" hat es mit der Portierung von Mobilcom Debitel zu Klarmobil geklappt? Danke!



ja, hat bei mir geklappt...
im Zweifelsfall würde ich halt an deiner Stelle einfach beim Anbieter anrufen, ob das klappt

Coke7. November

ja, hat bei mir geklappt...im Zweifelsfall würde ich halt an deiner Stelle einfach beim Anbieter anrufen, ob das klappt



Danke. Anrufen ist so eine Sache, ich trau den Aussagen der Call-Center nicht so über den weg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016100227
    2. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €33
    3. Veröffentlichung von Gutscheinen1322
    4. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…3880

    Weitere Diskussionen