Rufnummertausch Mobilfunkverträge möglich?

Hallo zusammen,

Folgendes Szenario:
Mobilfunk-Vertrag #1 bei der Telekom, Prepaid-"Vertrag" #2 bei blau. Ich würde gerne die Nummer #2 nutzen, allerdings in meinem Vertrag #1 und andersrum. Geht das? Hat da jemand Erfahrungen?

Danke im Voraus
WF

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

10 Kommentare

Dürfte kicht funktionieren, da portierung nur bei neuabschluss möglich ist. Aber da telekom prepaid ist, könntest du einfach dir eine neue prepaid karte holen und die nummer von blau.de dorthin portieren lassen.

Alles ohne Gewähr:)

Geht nicht.

Es gibt doch Abtretungserklärungen und damit die Möglichkeit, Nummern aus laufenden Verträgen vorzeitig mitzunehmen. Kostet halt was. So müsste es aber möglich sein.

geht nur über umwege....

Beide Nummern zu einem anderen Anbieter portieren....dann wieder zurück portieren auf den Vertrag... kostet pro portierung ca.25-30 Euro.... Also 50-60 Euro....
Simyo bietet 25 Euro Wechselguthaben... dann kannst du wenigstens beim zurückportieren sparen....

Beachte: Du wirst wohl mehrere Wochen fremde Nummern benutzen müssen bis die Hin und Rückportierung durch ist...

rudedy

geht nur über umwege.... ...


Seit wann geht bei der Telekom die Portierung in einen laufenden Vertrag?

rudedy

geht nur über umwege.... ...



Das geht seit 2014 und nicht nur bei der Telekom, sondern bei allen Providern. Das heißt aber nicht, dass du damit aus dem laufenden Vertrag raus kommst. Den musst du weiterhin bedienen. Du bekommst für den Vertrag, von dem du die Nummer "wegportierst" eine neue Rufnummer zugewiesen, damit du den bis zum Vertragsende weiternutzen kannst.

rudedy

geht nur über umwege.... ...


Bitte nochmal lesen. Du schreibst von Portierung aus einem Vertrag. Ich schrieb von Portierung in einen laufenden Vertrag.
Da er die Nummern tauschen will bringt es nichts die Nummern jeweils raus zu portieren. Er muss sie ja dann auch wieder in den jeweils anderen laufenden Vertrag portieren.


Aus Vertrag #1 kann ich die Nummer portieren. Der Vertrag läuft dann weiter mit einer neuen Nummer. Das verstehe ich richtig, ja?! Könnte ich dann zur Telekom sagen, dass ich die Nummer #2 mitbringe?

Während des laufenden Vertrages kannst du selbst keine Wunschnummer in den Vertrag rein nehmen. Nummer weg kein Problem, Nummer rein nicht möglich.

gatnom

Während des laufenden Vertrages kannst du selbst keine Wunschnummer in den Vertrag rein nehmen. Nummer weg kein Problem, Nummer rein nicht möglich.


Okay, danke für die Info!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016129380
    2. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4385
    3. Paketbetrug - Was tun?3136
    4. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1216

    Weitere Diskussionen