Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Rufnummerübertragung - Wechsel zur Telekom

eingestellt am 14. Okt 2021
Hallo zusammen,

Ich fasse mich relativ kurz: Nach einem fantastischen Young Tarif Angebot von ThomAK (vielen Dank an der Stelle an dich ;)) wollte ich von Fraenk zur Telekom wechseln. Dabei natürlich wie im Deal über den check24-Deal um das Cashback mitzunehmen.

Nun mein Problem: Meine Rufnummer müsste hier übertragen werden. Dabei steht jedoch der Wechsel von Person 1 (jetziger Inhaber der Rufnummer & des fraenk-Tarifes) zu Person 2 (neuer Inhaber des Telekom Tarifes & wichtig weil einziger Young-Berechtigter in der Familie) an. Bisher war es für mich selbstverständlich das man die Rufnummer einfach von P1 zu P2 übertragen kann, da unter anderem Fraenk das ganze sogar selbst anbietet für eine Rufnummermitnahme zu fraenk.

Nun bin ich bei check24 aber auf folgendes gestoßen:
"Wenn Sie "Ja" wählen, versendet CHECK24 für Sie ein Fax (in einigen Fällen per Mail) an Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter mit dem Wunsch, die Rufnummer für eine Mitnahme freizugeben. Wählen Sie "Nein", müssen Sie Ihren Mobilfunkanbieter selbst kontaktieren.
In beiden Fällen ist für eine erfolgreiche Mitnahme erforderlich, dass die Abschlussdaten (Name, Geburtsdatum, Adresse) von Alt- und Neuvertrag identisch sind."

Daraufhin habe ich mich sowohl an fraenk, als auch an die Telekom gewendet. Beide meinten direkt zu mir, hier gibt es keine Chance.

Hatte hier schon mal wer ähnliche Probleme und hat irgendeine Lösung? Mir kommt das doch etwas spanisch vor. Fraenk, als eine Tochter der Telekom, bietet es an, aber die Telekom nicht. Wirkt eher so, als wäre das dem Kundenservice zu viel Arbeit.

Wäre euch dankbar für Tipps!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
7 Kommentare
Dein Kommentar