Rundfunkbeitrag.de#_Antrag per mail senden?

2014 + 15 hat "service@Rundfunkbeitrag.de" incl Anhang funktioniert

jetzt kommt eine automatisierte Antwortmail mit link zur site

Neuanmeldung wäre •Formular ausfüllen •ausdrucken •Fax oder Post

Service-Fax: 01806 999 555 01 -_- 20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz

Fragen?
[eine Frage zum Beistragskonto stellen] erlaubt upload
1) taugt das zum Senden eines Antrags

2) Kennt jemand eine alternative funktionierende Mail Adresse oder Festnetz Fax nummer

Beliebteste Kommentare

???

9 Kommentare

???

Kontaktdaten

impressum@rundfunkbeitrag.de

Tel.: 0221 5061-0 (Zentrale)


aber ob die das dann annehmen?!??

Abgesehen davon das du in Rätseln sprichst,

meinst du vielleicht run*d*funkbeitrag.de?

Ja, ist genau so wie du es dir vorstellst.

RedThunder

Abgesehen davon das du in Rätseln sprichst,


Das macht er immer – damit will er sich den Anstrich einer vermeintlich klugen Denkweise verpassen.

Schmeiß den Brief unfrankiert ein, der kommt bei den Verbrechern hundert pro an. War bei mir so.

Wieso meldet man sich dort freiwillig an? X) oO
Lass die sich doch bei dir melden...

Ich habe mein Konto auch im dezember wgen umzug umgemeldet. Habe bis heute noch nichts von dene gehört.

habe jetzt ein merged.pdf über das webformular [eine Frage zum Beistragskonto stellen] gesendet.
incl 2 links zu den Einzel pdfs

Die Frage an R.F.Beitrag.de ist: " geht das so? "

UPDATE
die + ANTWORT kam heute nach ~2 Monaten




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MD Kopie?1622
    2. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)66
    3. Amazon startet Business-Angebot1114
    4. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4284

    Weitere Diskussionen