Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Ryzen 5 2400g mit welcher GraKa aufrüsten?

8
eingestellt am 8. Aug
Hey Leute, ich habe im Moment einen Ryzen 5 2400g, 16GB RAM und ein be quiet! Straight Power 10 mit 500W in meinem PC verbaut. Nun möchte ich den PC mit einer Grafikkarte aufrüsten. Ich möchte für die GraKa max. 250€ ausgeben, und so viel Leistung wie möglich bekommen fürs Geld, aber die CPU darf nicht bottlenecken.

Welche Grafikkarte würdet ihr mir da empfehlen?

LG Dopkop
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Bei 250€ könntest du theoretisch eine Vega 56 nehmen, die dürfte auch gut zum 2400G passen. Da sehe ich allerdings die 500W als Problem, das könnte knapp werden (mit Undervolting aber möglich sein).
geizhals.de/sap…tml

Ansonsten eine RX 580 oder RX 590:
geizhals.de/pow…=de
geizhals.de/pow…=de

Oder eine 1660 Ti, die aus Sicht der Preis/Leistung aber nur bei guten Angeboten attraktiv ist, wie zB hier:
mydealz.de/dea…553
Kommt immer auf die Art der Anwendung und auf die Auflösung drauf an. Bei Anno 1800 wird die CPU schon eher Bottlenecken wie bei anderen Spielen. Je höher die Auflösung, umso mehr muss die Graka im Vergleich zur CPU arbeiten.

In der Range bis 250 € würde ich eine RX Vega 56 von Sapphire empfehlen. Das sollte von der Preis/Leistung mit das Beste sein. Zu erwähnen wäre halt, dass man im Radeon Treiber Wattman sich etwas mit Undervolten beschäftigen sollte. Das ist aber nicht wirklich schwer, gibt sehr tolle Anleitungen dazu.

Ciao
@netbuster21 Wird da das 500W Netzteil ausreichen?
Was ich so in Foren lese, sollte dass undervoltet kein Problem sein. iXoDeZz
meinte ja auch, dass das funktionieren müsste. Das Systempower 10 ist noch nicht so alt, oder?
Ich habe das Straight Power 10 und das schon von 2014,aber es ist echt hochwertig
22538697-v9H5F.jpg
Out of the Box und ohne uv braucht die Karte im Peak maximal 313 Watt. Damit wären noch knappe 200 Watt für deine restlichen Komponenten übrig. Hochwerte Netzteile können Lastspitzen abfangen und ich denke, dass deine restlichen Komponenten sicherlich weniger als 200 Watt brauchen. Ein gutes 500 Watt Netzteil sollte also ausreichen.
Bearbeitet von: "MarcoJoo" 8. Aug
iXoDeZz08.08.2019 09:24

Bei 250€ könntest du theoretisch eine Vega 56 nehmen, die dürfte auch gut z …Bei 250€ könntest du theoretisch eine Vega 56 nehmen, die dürfte auch gut zum 2400G passen. Da sehe ich allerdings die 500W als Problem, das könnte knapp werden (mit Undervolting aber möglich sein).https://geizhals.de/sapphire-pulse-radeon-rx-vega-56-11276-02-40g-a1750589.htmlAnsonsten eine RX 580 oder RX 590:https://geizhals.de/powercolor-radeon-rx-590-red-dragon-axrx-590-8gbd5-dhd-a2006838.html?hloc=at&hloc=dehttps://geizhals.de/powercolor-radeon-rx-580-red-dragon-v2-axrx-580-8gbd5-3dhdv2-oc-a1626664.html?hloc=at&hloc=deOder eine 1660 Ti, die aus Sicht der Preis/Leistung aber nur bei guten Angeboten attraktiv ist, wie zB hier:https://www.mydealz.de/deals/zotac-gaming-geforce-gtx-1660-ti-twin-fan-6gb-gddr6-grafikkarte-1413553


Straight power wird das schon regeln.
Okay, danke an alle! Ich werde dann wohl die Vega 56 nehmen (-:
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen