Ryzen PC mit R5 1400X CPU (4C8T), 16GB RAM (3000), ASUS X370 Mainboard, 240GB SSD, Radeon RX 480 (8GB), Windows 10 und 36Monate Garantie (Vorbestellung)

52
eingestellt am 19. Feb 2017
Kein Schnapper, aber das erste Angebot mit den neuen Ryzen CPUs von AMD.

Der Händler bietet jetzt die Möglichkeit vorzubestellen, klar das da die Preise nicht unbedingt günstig sind. Als Beispiel habe ich mal folgende Konfiguration zusammengestellt:





Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home 64-bit ( Gratis Upgrade )
Sprache Betriebssystem ( Language for Operating-System ): Deutsch
Farbe: Schwarz-Rot
xProzessor: AMD Ryzen 5 1400X [+105€]
xMainboard: Asus Prime X370-PRO [+105€]
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM mit 3000 MHz [+79€]
Grafikkarte: AMD® Radeon RX 480 mit 8GB Speicher [+249€]
CPU + VGA Kühlung: Scythe Katana 4 [+28€]
Tubing ( Falls High-Performance Wasserkühlung für CPU


& / oder VGA ausgewählt ): Primochill 16mm Flexible PVC Schlauch
Netzteil: be quiet! System Power B8 550W [+19€]
GameMachines Kabel Sleeving: Standard
Gehäuse-Lüfter: Standard Gehäuselüfter
System Beleuchtung: kein
Festplatte: 240 GB OCZ TRN150 [+25€]
Festplatte 2: kein
Festplatte 3: kein
CD DVD Blu-Ray Extern: Blu-Ray-Combo: Externes Blu-Ray Laufwerk [+69€]
Soundkarte: Integrierte Soundkarte
Netzwerkkarte: Integrierter High Performance Intel Gigabit Ethernet Adapter (DSL-ready)
W-Lan : kein
Headset: kein
Monitor: kein
Maus: keine
Office-Software: kein
Anti-Viren-Software: kein
DVD / Blu-Ray Software: kein
Garantie ( EU wide Warranty with Pick up and Return


Service ): 3 Jahren Garantie und lebenslangem technischen Support


Gamemachines.de verlangt dafür ganze 1278€ und gibt drei Jahre Garantie (wird in Deutschland zusammengebaut).


Mein Tip, lieber etwas warten, aber schön das erste Preise und Konstellationen jetzt bekannt sind.



Viele Grüße,
stolpi



965808.jpg
Der Ryzen R5 1400X ist ein Quadcore mit vier Kernen und SMT(HT), dadurch kann er acht Aufgaben gleichzeitig bearbeiten. Die CPU ist ein "X" Modell und taktet zusammen mit den X370 Chipsatz sich auf Wunsch auch automatisch und höher als mit Manuellen Einstellungen möglich. Unbestätigt ist noch die Möglichkeit, per Software einzelne Kerne zu Übertakten (Wattman für Ryzen).
Interessant ist hier der nur etwas teurere R5 1500, ein HexaCore (6C12T) mit nur 65Watt TDP der in Benchmarks schon überzeugen konnte. Da diese CPU kein X-Feature unterstützt, könnte man auch auf ein X370 Mainboard verzichten und ein günstigeres B350 nehmen (OC ist weiterhin möglich!) .

Weitere Infos zum ZEN gibt es auch hier: mydealz.de/dis…065
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Gebannt
Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? Benchmarks, Stromverbrauch usw. Das wüsste ich schon gerne vor einer 1278€ Investition.
Dein Ernst? in 2 Wochen wird die CPU erst released und vorher auch nicht ausgeliefert...
Der Preis ist ein Witz, das wird AMDs zweitkleinstes Modell (ca 200€), ein i7-7700 wird schneller sein und Pcs mit dem Sind billiger (inkl gtx 1070).
dickes minus

ich freue mich ja auch auf ryzen, aber der "deal" ist quatsch
Bearbeitet von: "Artemiis" 19. Feb 2017
Zitat: "KEIN SCHNAPPER ABER DAS ERSTE ANGEBOT"

Dafür verdienst du hier kein Abzeichen..
"Erster" zu sein ist nicht in jedem Fall das Ziel. Frag mal deine Freundin.
52 Kommentare
Verfasser
Oh man, die Formatierung ist so was von Kacke hier...



Viele Grüße,
stolpi
Gebannt
Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? Benchmarks, Stromverbrauch usw. Das wüsste ich schon gerne vor einer 1278€ Investition.
Dein Ernst? in 2 Wochen wird die CPU erst released und vorher auch nicht ausgeliefert...
Der Preis ist ein Witz, das wird AMDs zweitkleinstes Modell (ca 200€), ein i7-7700 wird schneller sein und Pcs mit dem Sind billiger (inkl gtx 1070).
dickes minus

ich freue mich ja auch auf ryzen, aber der "deal" ist quatsch
Bearbeitet von: "Artemiis" 19. Feb 2017
Zitat: "KEIN SCHNAPPER ABER DAS ERSTE ANGEBOT"

Dafür verdienst du hier kein Abzeichen..
Man braucht bei Ryzen keinen 370er Chipsatz zum OC das geht auch mit dem 350er
Ich sehe hier keinen Deal.
Für mich eher fanboy als Deal, sorry. Du hättest das unter diverses posten können, weil du ja schon selbst im ersten Satz schreibst "kein Schnapper".
Verfasser
SupermutantMitBrille19. Feb 2017

Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? …Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? Benchmarks, Stromverbrauch usw. Das wüsste ich schon gerne vor einer 1278€ Investition.





Ich habe die Beschreibung etwas ergänzt und ein Link hinzugefügt. Soll ich noch mehr dazu schreiben?


Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 19. Feb 2017
Wer etwas von Rechner versteht baut sie sich selbst zusammen.
Verfasser
Template19. Feb 2017

Für mich eher fanboy als Deal, sorry. Du hättest das unter diverses posten …Für mich eher fanboy als Deal, sorry. Du hättest das unter diverses posten können, weil du ja schon selbst im ersten Satz schreibst "kein Schnapper".





Noch gibt es ja keinen Vergleich und irgendeiner muß ja den Anfang machen.



Viele Grüße,
stolpi
Da werden sich aber die ganzen Ryzen-Fanboys freuen ...
Wenn die Preise auch nur annähernd so bleiben wird Ryzen die größte Enttäuschend 2017
"Erster" zu sein ist nicht in jedem Fall das Ziel. Frag mal deine Freundin.
stolpi19. Feb 2017

Noch gibt es ja keinen Vergleich und irgendeiner muß ja den Anfang machen. …Noch gibt es ja keinen Vergleich und irgendeiner muß ja den Anfang machen. ;)Viele Grüße,stolpi

​Bei beiden Punkten gebe ich dir Recht. Aber der Zeitpunkt, wann man den Anfang macht könnte schon besser gewählt sein (zum Beispiel bei Verfügbarkeit von wenigstens ein paar Vergleichspreisen).
Ryzen kommt also Ende Februar / Anfang März. TOP!
Ich würde auch gern sofort bestellen (aber nie so wie hier komplett, viel zu teuer), ich möchte die ersten Userberichte und Benches abwarten. Wenn der 1800x wirklich mit dem 6900k gleichauf ist, auch was Single-Core-Performance und OC-Möglichkeiten angeht, dann flipp ich aus -> jeder Deal Auto-Hot! Anwendungsszenarien für eine solche CPU habe ich jedenfalls zuhauf.
Verfasser
Template19. Feb 2017

​Bei beiden Punkten gebe ich dir Recht. Aber der Zeitpunkt, wann man den A …​Bei beiden Punkten gebe ich dir Recht. Aber der Zeitpunkt, wann man den Anfang macht könnte schon besser gewählt sein (zum Beispiel bei Verfügbarkeit von wenigstens ein paar Vergleichspreisen).




Bisher nur durch Leaks von Händlern aus dem "Ausland" und von den kleinen Modellen weiß man fast gar nichts. Zugegeben, dieser "Deal" wäre wohl unter Diskussionen besser aufgehoben gewesen.
Vielleicht kann ein Mod das ja noch verschieben.

Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 19. Feb 2017
SupermutantMitBrille19. Feb 2017

Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? …Kannst du bitte auch gleich die genauen Daten der neuen CPU posten? Benchmarks, Stromverbrauch usw. Das wüsste ich schon gerne vor einer 1278€ Investition.

​Das hat nichts auf MyDealz verloren, sowas sollte man sich selber raus suchen
stolpi19. Feb 2017

Ich habe die Beschreibung etwas ergänzt und ein Link hinzugefügt. Soll ich …Ich habe die Beschreibung etwas ergänzt und ein Link hinzugefügt. Soll ich noch mehr dazu schreiben?Viele Grüße,stolpi



Ja kannst oder musst du sogar was dazu schreiben und zwar gleich an erste Zeile " BITTE DEAL LÖSCHEN !!! "
Verfasser
jabba7619. Feb 2017

Ja kannst oder musst du sogar was dazu schreiben und zwar gleich an erste …Ja kannst oder musst du sogar was dazu schreiben und zwar gleich an erste Zeile " BITTE DEAL LÖSCHEN !!! "



Warum? Reicht doch wenn der verschoben wird...


Viele Grüße,
stolpi
stolpi19. Feb 2017

Warum? Reicht doch wenn der verschoben wird... Viele Grüße,stolpi



Ja in den Papierkorb
wieder ein alibi deal vor dem nächsten star citizen spam
Gebannt
stolpi19. Feb 2017

Warum? Reicht doch wenn der verschoben wird... Viele Grüße,stolpi


sowas gehört hier einfach nicht hin, vor allem nicht bei all den Billigheimern die wegen 3€ Monate auf einen SSD Deal warten.

Wir alle sind ganz wuschig, flauschig und neugierig auf die neuen Prozessoren, es ist aber einfach noch nichts bekannt darüber....
gab es nicht vor wenigen Wochen bei NBB einen HP PC mit i5-6XXX (ohne K) und GTX 1060 128GB SSD für 699€?

Selbst wenn die Leistung der CPU 30% drunter liegt, fast 600€ mehr würde ich nicht ausgeben...
Kostenlose Werbung für gamemachines.de
Einfach nur Nein. Wenn die CPUS da sind, wird man sich wohl für den Preis sogar einen echten 8-Kerner mit 16 Threads einbauen können. Das ist Early-Adopter-Abzocke.. Wartet einfach ab...
chargersheen19. Feb 2017

Ryzen kommt also Ende Februar / Anfang März. TOP!Ich würde auch gern s …Ryzen kommt also Ende Februar / Anfang März. TOP!Ich würde auch gern sofort bestellen (aber nie so wie hier komplett, viel zu teuer), ich möchte die ersten Userberichte und Benches abwarten. Wenn der 1800x wirklich mit dem 6900k gleichauf ist, auch was Single-Core-Performance und OC-Möglichkeiten angeht, dann flipp ich aus -> jeder Deal Auto-Hot! Anwendungsszenarien für eine solche CPU habe ich jedenfalls zuhauf.



ich kann dir jetzt schon sagen das er nicht gleich auf sein wird sondern ca 10% langsamer ist als der 6900k
für den preis ist das aber immernoch der oberhammer
Wie immer sollte man die Füsse still halten bis das Zeug verfügbar ist.
Hardware vorbestellen.... was fürn quatsch.
Wird eh jede Woche billiger.
micha343419. Feb 2017

ich kann dir jetzt schon sagen das er nicht gleich auf sein wird sondern …ich kann dir jetzt schon sagen das er nicht gleich auf sein wird sondern ca 10% langsamer ist als der 6900k für den preis ist das aber immernoch der oberhammer




Ich würde sagen abwarten, auch wenn ich eher zu deiner Ansicht tendiere. Aber im direkten Vergleich war die RyZen CPU bei der Vorstellung immer einen Ticken schneller. Man wird's sehen. Was aber schon jetzt in trockenen Tüchern ist, wenn AMD mit 8C/16TH CPUs den Markt so richtig aufmischt und diese CPUs mehr und mehr zum Mainstream gehören werden, fangen endlich auch die Entwickler an, ihre Spiele dahingehend zu optimieren bzw. auch alles andere
Bearbeitet von: "chargersheen" 19. Feb 2017
Ziel von mydealz nicht verstanden... setzen cold!
Verfasser
curl19. Feb 2017

Wie immer sollte man die Füsse still halten bis das Zeug verfügbar ist. H …Wie immer sollte man die Füsse still halten bis das Zeug verfügbar ist. Hardware vorbestellen.... was fürn quatsch.Wird eh jede Woche billiger.






...bis auf Speicher, da treibt es die Preise in die Höhe von Tag zu Tag...



Viele Grüße,
stolpi
Man kann es mit dieser Downvotegeilheit auch übertreiben. Natürlich ist das kein Deal im eigentliche Sinne. Es gibt aber bestimmt ein paar Leute, die sich einen PC zusammenbauen/kaufen wollten und nichts von den neuen Prozessoren wussten. Vielleicht haben diese Leute durch diesen Deal Geld gespart, indem einfach ein paar Wochen abgewartet werden. Das ganze hat hier mehr Daseinsberechtigung als so mancher >1000° Deal und unter Diverses würde das Ganze eh untergehen.
Dealverteidiger19. Feb 2017

Man kann es mit dieser Downvotegeilheit auch übertreiben. Natürlich ist d …Man kann es mit dieser Downvotegeilheit auch übertreiben. Natürlich ist das kein Deal im eigentliche Sinne. Es gibt aber bestimmt ein paar Leute, die sich einen PC zusammenbauen/kaufen wollten und nichts von den neuen Prozessoren wussten. Vielleicht haben diese Leute durch diesen Deal Geld gespart, indem einfach ein paar Wochen abgewartet werden. Das ganze hat hier mehr Daseinsberechtigung als so mancher >1000° Deal und unter Diverses würde das Ganze eh untergehen.



Natuerlich informiert sich die 1000EUR+ Gamer-PC-Fraktion nicht laufend ueber neue Hardware. Fuer die 1-2 Leute weltweit koennte dieser "Deal" tatsaechlich interessant sein. Fuer alle anderen gilt "erst einmal abwarten".
Teurer geht es wohl echt nicht! Nur ne RX480 ist echt enttäuschend
Lieber selber Konfigurieren und vielleicht ne GTX 1070 reinklotzen.
Ist aber auch Geschmacksache. (AMD o. NVIDIA)
Haenk19. Feb 2017

Natuerlich informiert sich die 1000EUR+ Gamer-PC-Fraktion nicht laufend …Natuerlich informiert sich die 1000EUR+ Gamer-PC-Fraktion nicht laufend ueber neue Hardware. Fuer die 1-2 Leute weltweit koennte dieser "Deal" tatsaechlich interessant sein. Fuer alle anderen gilt "erst einmal abwarten".



Abwarten sollte man so oder so. Man muss ja auch sehen, wie Intel preislich reagieren wird, wenn die Ryzen-Reihe so gut sein soll. Ich bin bespielsweise kein Hardcore-PC-Gamer und mir sind die neuen Prozessoren am Arsch vorbei gegangen. Trotzdem hätte ich gerne einen anständingen PC im Mittelklassebereich. Es gibt weltweit bestimmt noch mehr in der selben Situation. Nicht jeder hat Zeit und Bock sich täglich über die neusten Technologien zu informieren. Gerade deswegen sollte dieser Deal mehr geschätzt werden, da Mydealz zumindest darauf aufmerksam machen kann.
Ratchet00819. Feb 2017

Teurer geht es wohl echt nicht! Nur ne RX480 ist echt enttäuschend Teurer geht es wohl echt nicht! Nur ne RX480 ist echt enttäuschend Lieber selber Konfigurieren und vielleicht ne GTX 1070 reinklotzen. Ist aber auch Geschmacksache. (AMD o. NVIDIA)


Das ist keine Geschmacks- sondern eine Geldfrage.
Hier besseres für das Geld (habe noch ne 1TB HDD zusätzlich drin):

ibuypower.de/Sto…913

Bitte ggf. in Browser einfügen, da das MYdealz Reflinksystem teilweise spinnt.
Bearbeitet von: "Ryker" 19. Feb 2017
Deal-Jäger
Ich habs jetzt mal verschoben.
Xeswinoss19. Feb 2017

Ich habs jetzt mal verschoben.


Ach so ein -5000er wäre doch mal wieder fein.
janryker19. Feb 2017

Das ist keine Geschmacks- sondern eine Geldfrage.



Zum Teil ja. Ich hoffe es kommt nicht wieder so eine be...issne Diskussion, zwischen AMD und NVIDIA.
Verfasser
Eine gute Übersicht über die kommenden Mainboards mit vielen Bilder und Tabellen bietet die Seite wccftech.com hier an:
- wccftech.com/amd…70/

und auf 3DCenter äußert sich Leonidas über die mögliche IPC Leistung des Ryzen wie folgt:
Auf Reddit wurde ein erstes Cinebench R15 SingleThread-Resultat eines Ryzen-Prozessors gepostet. Das Testobjekt war ein Sechskern-Prozessor mit Taktraten von 3.3/3.7 GHz, was einem Ryzen 5 1600X entsprechen sollte. Jener hat dann (nominell) auch noch das taktratensteigender XFR-Feature mit an Bord – ob jenes aktiv war, läßt sich allerdings nicht erkennen, dies bedingt zudem auch dafür passende Mainboards (X300 oder X370, eventuell auch B350, dies ist noch nicht ganz klar). Der Prozessor war wohl tatsächlich verfügbar (belegt mittels Windows-Taskmanager), dem Cinebench-Screenshot muß man leider glauben, da alleinstehend und ohne die üblichen Hardware-Notizen aufgenommen. Andererseits ist die hiermit gezeigte Ryzen SingleThread-Performance zwar richtig gut, aber auch nicht völlig neben der Spur liegend, wenn man dies mit Cinebench-Resultaten von anderen Prozessoren aus der AnandTech-Benchmarkdatenbank vergleicht:



Zu betonen wäre extra noch einmal, das es sich um SingleThread-Werte handelt, welche somit (auf gleicher Taktrate) einen IPC-Vergleich zulassen – was allgemein bisher als (kleinere) Schwäche von Ryzen angesehen wird. AMDs vorherige Versprechungen gingen dabei in Richtung einer IPC-Performance auf Niveau von Sandy Bridge bis Ivy Bridge – doch dies ist augenscheinlich zu tief gegriffen, denn Ryzen kann sich sogar mit (leicht) taktstärkeren Prozessoren aus diesen früheren Intel-Generationen erfolgreich anlegen. Aufgrund der nicht vollständig gleichen Taktraten ist der Vergleich nicht gänzlich sauber zu führen, aber gemäß diesem Benchmark sieht es fast so aus, als würde Ryzen eine IPC-Performance auf dem Niveau von Haswell bis Broadwell erreichen können – und damit deutlich oberhalb der vorherigen Erwartungen herauskommen. Die Schwachstelle von AMD bei der SingleThread-Performance ist damit nicht gänzlich weg, da AMDs Ryzen-Prozessoren natürlich mit klar niedrigeren Taktraten gegenüber Intels üblichen Consumer-Prozessoren antreten.

Aber gegenüber Intels E-Modellen sieht es regelrecht gut aus, jene haben schließlich zu Ryzen vergleichbare Taktraten – und wie zu sehen nicht bedeutsam mehr IPC-Performance. Dies bedeutet beispielsweise, das selbst in schlecht optimierten Spielen AMDs Ryzen-Prozessoren zumindest nicht gegenüber Intels E-Modellen zurückliegen sollten. Sicherlich werden in diesen WorstCase-Fällen weiterhin Intels Consumer-Prozessoren aufgrund ihrer deutlich höheren Taktraten das Feld anführen – aber aufgrund der überraschend hohen Ryzen-IPC sollte auch dieser Abstand nicht gerade Welten betragen. Ryzen kann generell betrachtet natürlich nicht jeden Benchmark gewinnen und sollte diese WorstCase-Szenarien dann durch andere Benchmarks ausgleichen können, welche viele Rechenkerne gut auszulasten in der Lage sind. Der wichtige Erkenntnisgewinn dieses einzelnen Cinebench-Resultats besteht damit darin, das Ryzen auch unter unpassenden Szenarien nicht weg vom Schuß liegt – sondern sogar ziemlich ähnlich den E-Modellen von Intel herauskommt, welche diese SingleThread-Schwäche prinzipbedingt genauso in sich tragen.


Ich glaube, wir dürfen uns freuen auf das was kommt.


Viele Grüße,
stolpi
chargersheen19. Feb 2017

Was aber schon jetzt in trockenen Tüchern ist, wenn AMD mit 8C/16TH CPUs …Was aber schon jetzt in trockenen Tüchern ist, wenn AMD mit 8C/16TH CPUs den Markt so richtig aufmischt und diese CPUs mehr und mehr zum Mainstream gehören werden, fangen endlich auch die Entwickler an, ihre Spiele dahingehend zu optimieren bzw. auch alles andere


Ist das jetzt feuchter Wunschtraum eines Hardcore-AMD-Fanboys?
Wie lange hat es jetzt gedauert bis 4-Kerner Standard geworden sind? ca. 10 Jahre? Alleine bis die Spiele in Mehrheit auf 4 Kerne optimiert wurden hat es gute 5 Jahre gedauert.
Und Du denkst ernsthaft, dass AMD jetzt innerhalb kürzester Zeit den CPU-Markt so aufmischt, dass eine 8/16-Kern Optimierung sinnvoll wäre? Die CPUs gibt's erstens auch bei AMD nicht für umsonst, das dazu notwendige Motherboard genausowenig.
Mal ganz davon abgesehen, dass die CPU schon lange nur noch in seltenen Ausnahmefällen das Bottleneck ist.
Ganz anders als es damals der Schritt von Single-Core CPUs/Dual Core CPUs zu 4 Kernen war.
Da besteht schon mal von grundauf weniger Druck auf noch mehr Kerne aufzurüsten.
Und letztendlich hat Intel einen Marktanteil von 80%, daran zu knabbern wird nicht leicht, dafür müsste AMD echt Preis/Leistungs-mäßig extrem überperformen.

Das einzige, was man eventuell hoffen könnte ist, dass die AMD-CPUs endlich mal wieder konkurrenzfähig werden und es etwas Preisdruck auf die Intel-CPUs geben wird.
MrChronos20. Feb 2017

Ist das jetzt feuchter Wunschtraum eines Hardcore-AMD-Fanboys?Wie lange …Ist das jetzt feuchter Wunschtraum eines Hardcore-AMD-Fanboys?Wie lange hat es jetzt gedauert bis 4-Kerner Standard geworden sind? ca. 10 Jahre? Alleine bis die Spiele in Mehrheit auf 4 Kerne optimiert wurden hat es gute 5 Jahre gedauert. Und Du denkst ernsthaft, dass AMD jetzt innerhalb kürzester Zeit den CPU-Markt so aufmischt, dass eine 8/16-Kern Optimierung sinnvoll wäre? Die CPUs gibt's erstens auch bei AMD nicht für umsonst, das dazu notwendige Motherboard genausowenig. Mal ganz davon abgesehen, dass die CPU schon lange nur noch in seltenen Ausnahmefällen das Bottleneck ist.Ganz anders als es damals der Schritt von Single-Core CPUs/Dual Core CPUs zu 4 Kernen war.Da besteht schon mal von grundauf weniger Druck auf noch mehr Kerne aufzurüsten.Und letztendlich hat Intel einen Marktanteil von 80%, daran zu knabbern wird nicht leicht, dafür müsste AMD echt Preis/Leistungs-mäßig extrem überperformen.Das einzige, was man eventuell hoffen könnte ist, dass die AMD-CPUs endlich mal wieder konkurrenzfähig werden und es etwas Preisdruck auf die Intel-CPUs geben wird.


​Ganz klar, ja! Wenn AMD die CPUs so günstig anbietet und die Produktpalette auf mehr Kerne ausrichtet, dann werden Anteile von Intel ganz schnell verloren gehen. Mitziehen wird Intel mit großer Wahrscheinlichkeit preislich nicht so schnell, da sieht die Kalkulation momentan noch etwas anderes vor und wenn sie es tun dann nur in für den Kunden unerheblichem Maße. Und die Entwickler werden sich dieser Bewegung anpassen müssen, damit sie ein möglichst großes Publikum an potentiellen Kunden erreichen können. Das wird nicht von heute auf morgen passieren, aber es wird in die Richtung gehen, davon bin ich überzeugt. Davon abgesehen habe ich bis heute nur Intel CPUs gehabt, angefangen bei einem Pentium II
Bearbeitet von: "chargersheen" 20. Feb 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler