Beliebteste Kommentare

ramtam

Die gibt's hier nicht gratis.Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.



Vermutlich würdest du nicht für ein paar jämmerliche Euro postfilialen abklappern, wenn du Akademiker mit einem entsprechendem Einkommen wärst.
Das ist, um es mit deinen Worten zu sagen, ein "Unterschicht"-Verhalten. Andererseits vielleicht auch ein raffgieriges "akademisches" BWLer/Boni-Banker/FDP-Wähler Verhalten

Die gibt's hier nicht gratis.

Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)
Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.

Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.


Milad

...Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?


EInfach liegen lassen, dann hast du auch keinen Aufwand.
Widerliches Verhalten von dir, nichts anderes!
Die Rechtfertigung ist lächerlich.

29 Kommentare

Postfilialen abklappern, dabei das auto bewegen, evtl Parkplatz Gebühren zahlen und teilweise in Warteschlangen stehen ist nicht kostenlos.
Dazu entstehen noch negative externe Effekte wie autoabgase und positive externe effekte wie der ersparte Gang zur Post des Gutscheinsuchenden. Daraus resultieren private und volkswirtschaftliche Kosten die höher sind als die paar Euro die hier verlangt werden.
Opportunitätskosten mal außen vor gelassen.
Wer das Gegenteil behauptet hat keine Ahnung.
Jedenfalls für 3,50 Euro amazon gebe ich einen ab, bei Interesse pn an mich.

Hinzugefügt werden sollte, dass die 15%-Codes relativ selten sind. Selbst die 10% Codes gibt es nicht wie Sand am Meer. Es wundert mich, das selbst diese Codes hier inflationär verschenkt werden.

Milad

Postfilialen abklappern, dabei das auto bewegen, evtl Parkplatz Gebühren zahlen und teilweise in Warteschlangen stehen ist nicht kostenlos. Dazu entstehen noch negative externe Effekte wie autoabgase und positive externe effekte wie der ersparte Gang zur Post des Gutscheinsuchenden. Daraus resultieren private und volkswirtschaftliche Kosten die höher sind als die paar Euro die hier verlangt werden. Opportunitätskosten mal außen vor gelassen. Wer das Gegenteil behauptet hat keine Ahnung. Jedenfalls für 3,50 Euro amazon gebe ich einen ab, bei Interesse pn an mich.

Die gibt's hier nicht gratis.

Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)
Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.

Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.


ramtam

Die gibt's hier nicht gratis.Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.



Unfassbar, da versucht man es auf akademischen Niveau zu erklären und manche verstehen es trotzdem nicht, das zum Thema wer nichts kann.
Aber man kann von der Unterschicht in diesem Volk nicht erwarten das sie volkswirtschaftliche Zusammenhänge versteht.

ramtam

Die gibt's hier nicht gratis.Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.



Vermutlich würdest du nicht für ein paar jämmerliche Euro postfilialen abklappern, wenn du Akademiker mit einem entsprechendem Einkommen wärst.
Das ist, um es mit deinen Worten zu sagen, ein "Unterschicht"-Verhalten. Andererseits vielleicht auch ein raffgieriges "akademisches" BWLer/Boni-Banker/FDP-Wähler Verhalten

ramtam

Die gibt's hier nicht gratis.Ein paar Profitgeile nutzen das Forum nur um mit kostenlosen Gutscheinen Kohle zu machen. Klappern die Postfilialen ab, greifen so viele Gutscheine ab wie möglich, alle anderen gehen dort leer aus. (Könnte schon unter die Definition von "asozial" fallen)Ansonsten fallen diese "User" auch hauptsächlich dadurch auf, dass sie sich nicht so wirklich an der Community beteiligen (Deals posten etc.), sondern nur Tauschgeschäfte oder Verkäufe (von meist kostenlosen Gutscheinen) hier abwickeln.Wer halt sonst nix kann, muss sein Geld mit dem Verkauf von kostenlosen Gutscheinen verdienen.



Du bist doch derjenige der wie ein FDP Mitglied argumentiert.
MyDealz ist ein Hobby, zumindest für die Leute die was im Kopf haben.
Da hat es nichts mit dem Bildungsgrad, dem Einkommen oder sonst was zu tun. Es macht einfach Spaß wenn man in der Nähe einer Postfiliale ist mal reinzugehen und den entsprechenden Code mitzunehmen.
Dabei muss man nicht wie wild Stapel durchsuchen sodern der kluge Mydealzer weiß wie die 15% Codes anfangen und auch die 500 Euro Gewinncodes.
Dein Problem ist das du nicht verstehst was Kosten sind.
Ich nehme mal an als Gabelstaplerfahrer wird einem das nicht hoch und runter erzählt.
Lese meinen Thread durch dann kapierst du wenigstens das die Gutscheine nicht kostenlos sind.

Milad, ich denke wir haben da einfach absolut gegensätzliche Ansichten und Einstellungen.
Eine weitere Diskussion wird bei uns beiden zu nix führen.

ramtam

Milad, ich denke wir haben da einfach absolut gegensätzliche Ansichten und Einstellungen.Eine weitere Diskussion wird bei uns beiden zu nix führen.



Seh doch bitte wenigstens ein das Kosten dabei entstehen.
Deine Argumentation hinsichtlich darin, das es Mydealzer gibt die hier nur Mitglied sind um zu Ticken folge ich auch.
Da fühle ich mich aber nicht angesprochen, siehe Profil.
Für mich ist das wie schon erwähnt ein Hobby und auf der Suche nach dem 500 Euro Hauptgewinn kommt man halt an die 15% Codes ran, da beide gleich anfangen.
Jedoch kann ich mir nicht vorstellen das es Leute gibt die nur aus dem Haus gehen um die Postfilialen abzuklappern.

ramtam

Milad, ich denke wir haben da einfach absolut gegensätzliche Ansichten und Einstellungen.Eine weitere Diskussion wird bei uns beiden zu nix führen.

Seh doch bitte wenigstens ein das Kosten dabei entstehen.

Jedoch kann ich mir nicht vorstellen das es Leute gibt die nur aus dem Haus gehen um die Postfilialen abzuklappern.



Naja, aber irgendwie widerspricht sich das doch:



Wenn man nicht extra aus dem Haus geht um Postfilialen abzuklappern ... Wie können einem dann Kosten entstehen? Du schilderst das so, als ob du ja sowieso in der Filiale warst. Dann sind doch keine Kosten entstanden, oder?

Und ja dein Profil sieht da schon anders aus

ramtam

Milad, ich denke wir haben da einfach absolut gegensätzliche Ansichten und Einstellungen.Eine weitere Diskussion wird bei uns beiden zu nix führen.

Seh doch bitte wenigstens ein das Kosten dabei entstehen.

Jedoch kann ich mir nicht vorstellen das es Leute gibt die nur aus dem Haus gehen um die Postfilialen abzuklappern.



Nein ich bin nicht ganz ohne Zufall in schon vielen Filialen gewesen.
Da ich aber viel unterwegs bin und es heut zu Tage in gefühlt jeden zweiten Laden eine DHL Ecke gibt, ist es nicht sonderlich aufwendig mal kurz da reinzumaschieren. Dennoch entstehen dabei Kosten, diese sind bei mir zwar marginal im Vergleich zu denjenigen der das Haus verlässt um sich auf die Suche nach den Gutscheinen zu machen.
Dennoch sind Kosten da. Und 3-4 Euro ist ja jetzt wohl nicht die Welt oder?

Milad

[quote=ramtam]Nein ich bin nicht ganz ohne Zufall in schon vielen Filialen gewesen.Da ich aber viel unterwegs bin und es heut zu Tage in gefühlt jeden zweiten Laden eine DHL Ecke gibt, ist es nicht sonderlich aufwendig mal kurz da reinzumaschieren. Dennoch entstehen dabei Kosten, diese sind bei mir zwar marginal im Vergleich zu denjenigen der das Haus verlässt um sich auf die Suche nach den Gutscheinen zu machen. Dennoch sind Kosten da. Und 3-4 Euro ist ja jetzt wohl nicht die Welt oder?



Wenn du sowieso in den Filialen warst, sind dir wohl kaum Kosten entstanden. Und ich suche einen Code zum selber nutzen und nicht um damit Handel zu treiben. Und ja, ich war schon in meiner Filiale und die Codes waren allesamt 5%-Gutscheine.
Und nein, ich werde für den Gutschein nicht bezahlen, da ich in der Vergangenheit für abgegebene MP-Gutscheine auch keinen Obulus verlangt habe.

Milad

[quote=ramtam]Nein ich bin nicht ganz ohne Zufall in schon vielen Filialen gewesen.Da ich aber viel unterwegs bin und es heut zu Tage in gefühlt jeden zweiten Laden eine DHL Ecke gibt, ist es nicht sonderlich aufwendig mal kurz da reinzumaschieren. Dennoch entstehen dabei Kosten, diese sind bei mir zwar marginal im Vergleich zu denjenigen der das Haus verlässt um sich auf die Suche nach den Gutscheinen zu machen. Dennoch sind Kosten da. Und 3-4 Euro ist ja jetzt wohl nicht die Welt oder?



Das ist dein gutes Recht. Ich habe auch an die 100 zehn Prozent Codes hier verschenkt, kannst du alles ganz brav nachlesen.
Die 15 Prozent Codes sind hier aber schon von anfang an teilweise über 5 Euro weggegangen. Ich war immer einer von denen die weniger verlangt haben und unter 3 Euro würde ich niemals einen Code abgeben.
Und nochmal, ich bin kein Botenjunge das ich sowieso in die Filialen musste, ich war und bin lediglich in der Nähe von Filialen und hole mir dann die Codes die mit JYG anfangen. Und auch da entstehen Kosten.
Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?

Milad

...Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?


EInfach liegen lassen, dann hast du auch keinen Aufwand.
Widerliches Verhalten von dir, nichts anderes!
Die Rechtfertigung ist lächerlich.

Milad

[quote=ramtam]Nein ich bin nicht ganz ohne Zufall in schon vielen Filialen gewesen.Da ich aber viel unterwegs bin und es heut zu Tage in gefühlt jeden zweiten Laden eine DHL Ecke gibt, ist es nicht sonderlich aufwendig mal kurz da reinzumaschieren. Dennoch entstehen dabei Kosten, diese sind bei mir zwar marginal im Vergleich zu denjenigen der das Haus verlässt um sich auf die Suche nach den Gutscheinen zu machen. Dennoch sind Kosten da. Und 3-4 Euro ist ja jetzt wohl nicht die Welt oder?



Wieviele 15% Coupons könntest du jetzt schon abgreifen?
So wenige 10er und 15er scheint es ja nicht zu geben, wenn zig User und zufällig immer die selben Leute bei Anfragen ihre Angebote unterbreiten.
Naja, wenn es einen gibt der wirklich ohne sehr großen Aufwand an sehr viele Coupons kommt und die unter der Community verschenkt, würden die anderen ihre Coupons nicht loswerden... du könntest der Robin Hood von MyDealz sein Denk mal drüber nach

Milad

...Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?



Warum liegen lassen? Der Sinn ist es die 500 Euro Hauptgewinn abzugreifen und beide Codes fangen eben gleich an.
Soll man die Codes in der Post durchtesten und dann zurücklegen?
Wach auf aus deinem Tiefschlaf, es ist Frühling, das Barbecue wartet.

Und mal was anderes, mir ist es scheiß egal was hier geredet wird.
So viele Leute bieten die Codes hier an und denen ist es waynsten was geredet wird. Ich bin immer der einzige der es versucht den Leuten recht zu machen. Ich frage mich überhaupt warum? Macht hier ja keinen Sinn.
Mit meinem ersten Post ist alles gesagt, wer das nicht versteht den fehlt die nötige Bildung das ist Fakt. Hier gibt es nur Geier die überall alles ausbeuten wollen aber nie was dafür zurück geben möchten.
Ich schaffe da ein Gleichgewicht, verkaufe ab und an mal hier Gutscheine, poste aber auch Deals und verschenke auch viel.
Und sofern da ein gewisses Gleichgewicht herrscht, kann man mir nichts vorwerfen, rein gar nichts!

Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?


Der Sinn ist es die 500 Euro Hauptgewinn abzugreifen und beide Codes fangen eben gleich an.



Milad, du sagst es doch selbst: Du gehst in die Filialen um den 500€ Hauptgewinn zu ergattern?!
Dann enstehen dir KEINE Kosten! Bzw. nur Kosten für dein rein PRIVATES Interesse, und zwar den Hauptgewinn zu ergattern. Und die Kosten für dein PRIVATES Hobby (der Hauptgewinn) versucht du umzulegen indem du die anderen kostenlosen Gutscheine verkaufst.
Das viele ein solches Verhalten als unmoralisch oder gar asozial betrachten, liegt nahe.

Milad

Hier gibt es nur Geier die überall alles ausbeuten wollen



ROFL

Milad

[quote=ramtam]Nein ich bin nicht ganz ohne Zufall in schon vielen Filialen gewesen.Da ich aber viel unterwegs bin und es heut zu Tage in gefühlt jeden zweiten Laden eine DHL Ecke gibt, ist es nicht sonderlich aufwendig mal kurz da reinzumaschieren. Dennoch entstehen dabei Kosten, diese sind bei mir zwar marginal im Vergleich zu denjenigen der das Haus verlässt um sich auf die Suche nach den Gutscheinen zu machen. Dennoch sind Kosten da. Und 3-4 Euro ist ja jetzt wohl nicht die Welt oder?



Kollege du weißt doch wie der Hase läuft oder?
Genau diese Geier greifen dann die Gutscheine hier kostenlos ab die nie was hier zu beigetragen haben und der Markt wäre nicht gesättigt.
Ich glaube die Nachfrage ist viel größer als mein Angebot.
Was würde passieren? Das Verkaufen der Codes geht ganz normal weiter.

Warum sollte auch jemand die ganze Ersparnis haben und der Schenker hat den ganzen Aufwand, wo ist da der Sinn?

Der Sinn ist es die 500 Euro Hauptgewinn abzugreifen und beide Codes fangen eben gleich an.



Ja Kosten für meine privaten Bedürfnisse, welche aber nicht gedeckt werden, so lange ich die 500 Euro nicht gewonnen habe.
Ergo schichte ich die Kosten um. Und sag mal ehrlich, mit den 15% Code kann man 150 Euro Sparen bzw. 60 Euro mehr als mit einem 9% Standard Code.
Wie kann man sich da über 3-4 Euro aufregen?

Es führt zu nix ...
Sollten vielleicht alle anfangen kostenlose Gutscheine zu verkaufen oder gar die Links zu Deals, um die "Kosten" für das Erstellen von Deals zu decken: DSL, Stromverbrauch, Verschleiß der PC Hardware, und nicht zuletzt der Zeitaufwand.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?34
    2. mydays Gutschein35
    3. [B] Bet-at-home Gutschein aus der DB Zeitung [S] bet-at-home Gutschein aus …11
    4. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte33

    Weitere Diskussionen