[S] Aktenvernichter

Hallo zusammen,

bei uns steht das alljährliche Aktenvernichten ins Haus und unser Aktenschredder nervt, um es kurz zu machen. Nach 3-5 Minuten im Betrieb verweigert er wegen Überhitzung den Dienst und gönnt sich eine Auszeit von einer halben bis dreiviertel Stunde. Im Vergleich mit anderen Aktenschreddern von Amazon scheint eine solche Betriebszeit von einigen Minunten und der anschließenden Abkühlung normal zu sein. So brauche ich aber Tage um das alles zu vernichten.

Hat jemand einen Tipp oder eine Geräteempfehlung für mich?

10 Kommentare

Die, die länger können, kosten deutlich mehr.
Solltest mal in einer anderen Preisklasse schauen.

Murmel1

Die, die länger können, kosten deutlich mehr. Solltest mal in einer anderen Preisklasse schauen.


Er hat doch gar nichts zu seinen Preisvorstellungen und Klassen geschrieben ...

Murmel1

Die, die länger können, kosten deutlich mehr. Solltest mal in einer anderen Preisklasse schauen.


Indirekt schon, genauso wie ich....und daher würde ich mich nur wiederholen.

Ich hätte einen großen von ideal wiegt um die 100 kg falls Interesse besteht.

bei uns steht das alljährliche Aktenvernichten ins Haus


Interessante Vorgehensweise.
Ich schreddere in kürzeren Abständen und habe kein Problem...
Wieviele Aktenordner sollen nach welcher Sicherheitsstufe zerkleinert werden?

Schließe mich der Suche mal an Erst ab 100€ aufwärts gibt es gescheite Schredder mit Sicherheitsklasse P3/4 Partikelschnitt, die auch mal länger am Stück arbeiten können. Wenn, dann mind. P3/4, ansonsten kann man die Schnippsel hinterher wieder leicht zusammenpuzzeln.

Ansonsten kann man seine Akten auch zu Staples bringen, das wird nach Kilo abgerechnet und landet in ner verschlossenen Stahltonne, die dann von einem Dienstleister geschreddert wird.

Bei uns vor Ort kann man bei einem Entsorgungsbetrieb die Akten für 0,09€/kg vernichten lassen. Wenn man möchte darf man auch direkt bei der Vernichtung zuschauen.

Wenn ihr also einmal im Jahr die Akten schreddert solltet ihr vielleicht mal nach solchen Angeboten in der Umgebung schauen. Da lohnt ein eigener Aktenschredder wohl kaum.

In Berlin kann man bei der BSR in den Recyclinghöfen ebenfalls seine Akten abgeben. Dort gibt es Boxen (43x23x32 cm) für 8,80 €/Stück.
Vielleicht kommst du ja aus Berlin. Ob es sich lohnt - im Vergleich zu einem eigenen Schredder - kann ich leider nicht sagen, da ich deinen Umfang an Akten nicht kenne.

Okay, also gibt es da wohl keinen Geheimtipp. Über 100€ wollte ich nicht ausgeben. Evtl. findet sich in der Nähe wirklich ein Dienstleister, der das pro Kilogramm abrechnet.

Danke für eure Tipps

schade hätte auch einen gebraucht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Need Help, Versand bei GearBest68
    2. Wo am günstigsten Samsung S7 edge kaufen?22
    3. Opodo Gutschein34
    4. LEGO-City Vulkanforscher - Schwerlasthelikopter (60125)58

    Weitere Diskussionen