ABGELAUFEN

[S] Beratung für Smartphone-Einsteig

Moin,
mein Vater hätte gern ein Smartphone.
Er ist absoluter Neuling.
Preislich dachten wir an max. 200€.

Bisher hab ich folgende Smartphones aufn Zettel:
- Galaxy S3 mini 200€ bei Base
- Galaxy S Advance für ca. 160€ bei Amazon
- Huawei G510 für ebenfalls ca. 160€ bei Amazon

Merkt der Otto-Normal-Verbraucher einen Unterschied zwischen den Modellen?
Er wird es hauptsächlich zum telefonieren, smsen, surfen und paar Apps nutzen...Spiele gar nicht, Kamera muss auch nur für Schnappschuss reichen.
Gibt es sonst Alternativen, die in Frage kommen könnten?

27 Kommentare

ich rate ganz klar von android ab! es reagiert viel zu langsam und stürzt oft ab! zudem ist die bedienung viel zu kompliziert und ungeordnet!
ich würde eher zu windwos phone raten:

z.B. das Nokia Lumia 520:

mobilebomber.de/def…=42

günstiger als die geräte, hat auch noch navigation eingebaut, kostenlos! telefonieren, surfen und sms schreiben, kannst du mit dem gerät wesentlich besser als mit android-geräten in der preisklasse!

Turkishflavor

ich rate ganz klar von android ab! es reagiert viel zu langsam und stürzt oft ab! zudem ist die bedienung viel zu kompliziert und ungeordnet!


oO

Turkishflavor

ich rate ganz klar von android ab! es reagiert viel zu langsam und stürzt oft ab! zudem ist die bedienung viel zu kompliziert und ungeordnet!



oO

versuch mal die simpelsten dinge zu machen, z.b. WLAN zu deaktivieren.
1. ist es bei fast jedem android anders. bei windows phone ist es BEI JEDEM windows phone gleich zu erledigen
2. was muss man da machen? einstellungen --> drahtlos und netzwerke --> verbindungen --> wlan --> ein/aus, zum vergleich windows phone:

einstellungen --> wlan --> aus. fertig.

und das zieht sich über das ganze android erlebnis! alles viel zu versteckt, und überladen! und egal wo man drauf tippt, alles viel zu langsam, ruckelig und hackelig! kein vergleich zu windows phone!

Turkishflavor

ich rate ganz klar von android ab! es reagiert viel zu langsam und stürzt oft ab! zudem ist die bedienung viel zu kompliziert und ungeordnet!ich würde eher zu windwos phone raten:z.B. das Nokia Lumia 520:http://www.mobilebomber.de/default.aspx?TY=2&ST=1&IT=14361&et_cid=23&et_lid=42günstiger als die geräte, hat auch noch navigation eingebaut, kostenlos! telefonieren, surfen und sms schreiben, kannst du mit dem gerät wesentlich besser als mit android-geräten in der preisklasse!



Ich rate ganz klar von Windows Phones ab. Sind total unausgereift und stürzen noch viel öfter ab als Android Smartphones.

Naja bemerken warscheinlich nicht unbedingt. Es kann schonmal ab und zu harken, aber das wird nicht unbedingt vorkommen wenn man nur Simst oder telefoniert.

Nimm das Samsung Galaxy S3 mini das ist meiner Meinung das beste, was du oben aufgeführt hast. Ansonsten vielleicht noch Alternativen bei Amazon Warehouse suchen.

Von diesen drei würde ich das S3 mini nehmen an deiner stelle.

Turkishflavor

versuch mal die simpelsten dinge zu machen, z.b. WLAN zu deaktivieren. 1. ist es bei fast jedem android anders. bei windows phone ist es BEI JEDEM windows phone gleich zu erledigen2. was muss man da machen? einstellungen --> dratlos und netzwerke --> verbindungen --> wlan --> ein/aus, zum vergleich windows phone:einstellungen --> wlan --> aus. fertig.und das zieht sich über das ganze android erlebnis! alles viel zu versteckt, und überladen! und egal wo man drauf tippt, alles viel zu langsam, ruckelig und hackelig! kein vergleich zu windows phone!



Tja wenn du nur ein billig Android Phone für 80€ kaufst, können wir dir auch nicht helfen. Kauf etwas vergleichbares zum Windows Phone ca. 350€ und dann wirst all diese Probleme nicht haben.

Turkishflavor

versuch mal die simpelsten dinge zu machen, z.b. WLAN zu deaktivieren. 1. ist es bei fast jedem android anders. bei windows phone ist es BEI JEDEM windows phone gleich zu erledigen2. was muss man da machen? einstellungen --> drahtlos und netzwerke --> verbindungen --> wlan --> ein/aus, zum vergleich windows phone:einstellungen --> wlan --> aus. fertig.



Ich habe ein S3 und ein P880 vor mir liegen.
WLAN ausmachen:
Ich ziehe die Statusleiste runter und dann tippe ich auf WLAN und es ist aus. Funktioniert bei beiden Geräten gleich.

Je nachdem wie alt dein Vater ist, wäre vielleicht auch das gute alte Symbian eine Alternative.

Turkishflavor

versuch mal die simpelsten dinge zu machen, z.b. WLAN zu deaktivieren. 1. ist es bei fast jedem android anders. bei windows phone ist es BEI JEDEM windows phone gleich zu erledigen2. was muss man da machen? einstellungen --> drahtlos und netzwerke --> verbindungen --> wlan --> ein/aus, zum vergleich windows phone:einstellungen --> wlan --> aus. fertig.und das zieht sich über das ganze android erlebnis! alles viel zu versteckt, und überladen! und egal wo man drauf tippt, alles viel zu langsam, ruckelig und hackelig! kein vergleich zu windows phone!



statusleiste runterziehen, wlan-button drücken, fertig.

edit: AS1287 war schneller

achja, und wie sieht es ohne statusleiste aus? eben, genauso wie oben beschrieben, nicht jedes android hat ne statusleiste mit wlan. auch die für 400 EUR nicht, z.b. die RAZR geräte von motorola!
aber genau das ist ja der mist von android, jedes gerät ist völlig unterschiedlich konfiguriert.

Android...ist schon scheiße Custom Roms, Root anpassbar...Das S3 mini würde ich auch nehmen hat glaube ich auch die beste bzw. entwicklungsstärkste Community der Drei...vermutlich ist das egal aber naja...Sms schreiben und so kannste mit allen ohne Probleme

Turkishflavor

achja, und wie sieht es ohne statusleiste aus? eben, genauso wie oben beschrieben, nicht jedes android hat ne statusleiste mit wlan. auch die für 400 EUR nicht, z.b. die RAZR geräte von motorola!aber genau das ist ja der mist von android, jedes gerät ist völlig unterschiedlich konfiguriert.



Einstellungen -> WLAN -> 1 (EIN) 0 (AUS) = Note2

P.S. weder mein S1/S2 noch mein Note und Note2 sind mir jemals abgestürzt.

Auch, wenn Turkishflavor nicht der Freund sanfter Überzeugung ist, möchte ich auch eine Lanze für Windows Phone brechen.
Ich habe meinem Vater z.B. auch ein WP besorgt und er kommt erstaunlich gut damit zurecht (teilweise befremdlich gut). Ich hätte nie gedacht, dass er mit seinen grobmotorischen Fingern so ein Gerät überhaupt bedienen kann. WindowsPhone läuft. Ich habe ehrlich gesagt noch keinen über Systemabstürze klagen hören (evtl. gibt es auch einfach zu wenig User).
Der Vorteil von WP für Senioren ist aus meiner Sicht:
- große, patschfingersichere Kacheln.
- das System muss nicht besonders modifiziert werden: es funktioniert einfach.
- es wirkt nicht so "technisch" wie Android.
- die wichtigsen Apps sind onbaord (z.B. Kalender, Mp3Player/Radio)
- Nokia bietet ein Navi inklusive.

Ich finde grundsätzlich weder WP, iOS oder Android pauschal "besser". Aber gerade für den Einsatzzweck "Elternsmartphone" sollte man WP m.E. nicht außer Betracht lassen.
Geh z.B. einfach mal mit ihm in einen Handyladen, wo er die verschiedenen System ausprobieren kann.

Turkishflavor

achja, und wie sieht es ohne statusleiste aus? eben, genauso wie oben beschrieben, nicht jedes android hat ne statusleiste mit wlan. auch die für 400 EUR nicht, z.b. die RAZR geräte von motorola!aber genau das ist ja der mist von android, jedes gerät ist völlig unterschiedlich konfiguriert.



Die gehen auf den Homescreen, dann nach links und schalten es dort aus.
Ist immer noch deutlich einfacher als bei dir beschrieben.
Dein Beispiel war einfach schlecht gewählt, obwohl ich nichts gegen Windows 8 habe. Android ist nicht so schlecht, hatte bisher auch noch keinen Absturz. Benutze Stock.

Turkishflavor ist einfach nur der selbsterklaerte Windows Phone Fanboy bzw. Troll.
Nichtsdesto Trotz wuerde ich seinem Rat in diesem Punkt recht geben, da Windowsphone zwar weniger moeglichkeiten bietet, dies aber fuer otto normal Verbraucher ausreicht. Das kostenlose Navi etc. sind dann natuerlich zusaetzliche Schmankerle. Aber ich find es meistens eh schon kritisch fuer jemanden anderes das Handy auszusuchen. Geh mit deinem "Kunden" in den naechsten Saturn und er soll sagen welche oberflaeche ihm besser passt, ob nun kacheln oder die Homescreens von Android und er wird es sich schon selber aussuchen. Windowsphone ist aber definitv stabiler als Android.

Streuner

Geh mit deinem "Kunden" in den naechsten Saturn und er soll sagen welche oberflaeche ihm besser passt, ob nun kacheln oder die Homescreens von Android und er wird es sich schon selber aussuchen.



Darauf wirds dann wohl auch hinauslaufen.
Danke für eure Tipps.

rjk

Ich rate ganz klar von Windows Phones ab. Sind total unausgereift und stürzen noch viel öfter ab als Android Smartphones.



So ein Dummfug.
Keine Ahnung wie du auf so einen Müll kommst, aber es ist fern ab jeder Wahrheit.
Windows Phones sind genau für das Gegenteil von deiner Meinung bekannt.
Nicht ausgereift?
Inwiefern?

Das S3 mini wird die beste Wahl sein.

Zur Android / Windowsphone diskussion:
Beide haben vor und nachteile, obwohl da Android eindeutig die bessere Wahl für den Großteil darstellt (sieht man auch an den Verkaufszahlen).
Windows Phone ist schon auch nicht schlecht, vlt. sogar etwas leicher in der Bedienung. Die geringere Anzahl der Apps macht diesen Punkt aber schon wieder zu nichte.

Ich würde einfach dsa S3 Mini kaufen.
Wenn dein Dad wenigstens irgendwas mit Technik anfangen kann (auch wenn es nur den PC ein und ausschalten ist ) wird er früher oder später locker damit klar kommen.

Kostenloses Navi haben doch alle: iOS (Karten, Google Maps), Android (Google Maps) und W7/8. Zusätzlich gibt es noch Drittanbieter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone für Schwiegereltern gesucht66
    2. Fernseher >=32 Zoll und <=39 Zoll möglich?33
    3. New 3DS Angebote36
    4. (B) Mirapodo 20%11

    Weitere Diskussionen