[S] Bewertung zu Canyon-Bikes Service, Alternative zu Commuter 5.0

10
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"Progratron"
Habe vor fast 2 Monaten einen Canyon Bikes Commuter 5.0 bestellt. Lieferung wurde bis ende April versprochen. Seitdem nur "Lieferverzugsmeldungen". Und Support ist ein wahre Horror. Leider habe ich TrustPilot-Bewerungen zu spät gelesen, aber Alles was dort steht stimmt... Ob ich jetzt tatsächlich mit dem Laden was zu tun haben will, muss ich noch überlegen. Sie bieten "Direkt Marketing" ohne Zwischenhändler, aber scheinen nicht bei diesem Direkt-Kontakt so echt freundlich zu sein... Ein Problem mit dem Bike selber kann wirklich ein Disaster dann werden. Egal ob das Produkt selber so gut ist oder nicht.

Na deswegen werde ich mich sehr freuen falls die Community mir Rat/Vorschläge zu Alternativen gibt. Ich suche stylischen Urban-City Bike, so leicht wie möglich, Riemen, so viel "interne" Verkabelung wie möglich, so viel Ausstattung "Out-of-the-box" wie möglich (Licht, Gepäckträger etc), Preis :-) Na ja - billiger als Commuter (1400 Euronen) wäre nicht schlecht.

Vielen Dank im Voraus! :-)
Zusätzliche Info
Gesuche
10 Kommentare
Weniger essen. Dann sollte das Gewicht des Rades egal sein.
Kenne übrigens keinen menschen der mit seinem Canyon unzufrieden ist.
tekkitvor 22 m

Weniger essen. Dann sollte das Gewicht des Rades egal sein. Kenne übrigens …Weniger essen. Dann sollte das Gewicht des Rades egal sein. Kenne übrigens keinen menschen der mit seinem Canyon unzufrieden ist.


Dann lass dir ein Paar kennen lernen, habe sogar einen Link gepostet wo du die finden kannst. Eine Rolle des Gewichtes kann ich nur bei Untergewicht vorstellen Dein Kommentar lässt aber ehe Übergewicht vermuten. Na bei mir ist das nicht der Fall: BMI Optimal - 180/78.
Canyon baut auf jeden Fall Topräder zusammen. Der Service ist leider nicht so toll (und sehr unflexibel). Und die Preise sind in den letzten Jahren auch angestiegen.

Die größten Konkurrenten sind wohl Rose (super Service) und Radon, haben aber zum Commuter keine Alternative, glaube ich..
Winner1234vor 7 m

Canyon baut auf jeden Fall Topräder zusammen. Der Service ist leider nicht …Canyon baut auf jeden Fall Topräder zusammen. Der Service ist leider nicht so toll (und sehr unflexibel). Und die Preise sind in den letzten Jahren auch angestiegen.Die größten Konkurrenten sind wohl Rose (super Service) und Radon, haben aber zum Commuter keine Alternative, glaube ich..


Danke für hilfreiche Antwort. Wie gesagt: zu Bike selber kann ich leider immer noch nichts sagen, weil ich es immer noch nicht habe. Aber was Service betrifft:

- Call-Center: "Du bist Nr. 31 in der Warteschlange" (WTF!)
- Keine Selbstmeldungen zu Lieferverzug (erst wenn man nachfragt, wird der neue Liefertermin genannt - schon 3x mal passiert)
- Keine Kompensationen für Lieferverzug angeboten
- Insgesamt hat man so ein Gefühl, dass Service-Mitarbeiter arbeiten nach dem Moto "Entweder friss was wer geben oder verpiss dich, wir haben sowieso mehr als genug Kunden".

Ich kann ja glauben, dass der Bike selber gut ist. Aber wenn man Reviews anschaut - da gibt es Geschichten wo Leute auf Wartung/Ersatz monatelang warten.... Da muss man schon überlegen ob es wirklich sich lohnt.
Winner1234vor 16 m

Canyon baut auf jeden Fall Topräder zusammen. Der Service ist leider nicht …Canyon baut auf jeden Fall Topräder zusammen. Der Service ist leider nicht so toll (und sehr unflexibel). Und die Preise sind in den letzten Jahren auch angestiegen.Die größten Konkurrenten sind wohl Rose (super Service) und Radon, haben aber zum Commuter keine Alternative, glaube ich..


Übrigens, habe ROSE Bikes angeschaut... Black Lava-1 sieht sehr ähnlich aus... Ist zwar aber teuerer und schwerer... Warum ist er dann keine Alternative, wenn ich fragen darf? Also ich meine was gibt dann in Commuter so einartiges was das Risiko mit dem Kundenservice wert macht?

P.S. Hat jemand irgendwelche Coupons für ROSE Bikes?
Bearbeitet von: "Progratron" 23. Mai
Ich kenne nicht alle Bikes auswendig. Die beiden sehen sich tatsächlich ähnlich. Das Rose scheint etwas weniger sportlich (und ausgerüstet mit großem Gepäckträger, Seitenständer etc) zu sein. Vergleich mal die Geometrien

Der große Vorteil bei Rose ist, dass du die Räder noch individuell konfigurieren kannst.
Canyon hat übrigens einen Laden in Koblenz, Rose in Bocholt und München

Coupons sind bei beiden sehr selten, mit dem Newsletter gibt es bei Rose 10€ Rabatt.
Wenn du Geld sparen willst bei einem der beiden Hersteller, hilft nur Warten auf den Ausverkauf oder Sonderaktionen...
Bearbeitet von: "Winner1234" 23. Mai
Kennst du dich denn Radtechnisch zwecks Reparaturen, Austausch von Verschleißteilen aus? Ansonsten würde ich lieber den lokalen Radhandel wählen um auch später einen Ansprechpartner zu haben.
Pixelfehlervor 3 h, 3 m

Kennst du dich denn Radtechnisch zwecks Reparaturen, Austausch von …Kennst du dich denn Radtechnisch zwecks Reparaturen, Austausch von Verschleißteilen aus? Ansonsten würde ich lieber den lokalen Radhandel wählen um auch später einen Ansprechpartner zu haben.


Danke. Diese Option überlege ich jetzt schon gerade... Radtechnisch bin ich eher schlecht... Programmieren kann ich, ja
Progratronvor 51 m

Danke. Diese Option überlege ich jetzt schon gerade... Radtechnisch bin …Danke. Diese Option überlege ich jetzt schon gerade... Radtechnisch bin ich eher schlecht... Programmieren kann ich, ja



Rose bzw. Canyon sind eben Direkthändler. Dein Radshop vor Ort ist also unter Umständen nicht bereit dir da unkompliziert weiterzuhelfen falls irgendwelche Probleme auftauchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler