Gruppen

    [S] Billiges Android Handy um es unterwegs als Hotspot zu nutzen

    Erstmal kurze Background Info:
    Ich habe unterwegs immer mein IPad (Wifi only) sowie mein Smartphone ( i515 Galaxy Nexus) dabei.
    Das Nexus funkt nicht in Deutschen Netzen, da Amerika Import, deswegen Nutz ich's nur wie ein IPod.
    Jetzt Brauch ich langsam Internet unterwegs, da hab ich 2 Möglichkeiten:
    - Nen Mobilen Hotspot Kaufen,
    Oder ein billiges Android Handy.

    Akkulaufzeit ist erstmal nicht wichtig, da ich das Androidhandy auch unterwegs mit nem Portablen Akku aufladen könnte.
    Die GUTEN mobilen Hotspots fangen bei ~ 60€ an, Android Handys gibt's ja wie Sand am Meer für 25 - XXX €
    Nun, gibt es vll momentan ein gutes Angebot für ein Android Handy, welches ich als Hotspot nutzen könnte, oder würdet ihr mir zu was anderem Raten?

    Danke schonmal,äeuer musty

    8 Kommentare

    Für 25 + vsk könnte ich dir mein Vodafone 858 schicken. Wurde nur ein bisschen als ersatzhandy benutzt.

    Ein Symbian Handy würde auch gehen, muss kein Android sein.

    Verfasser

    Reptile

    Ein Symbian Handy würde auch gehen, muss kein Android sein.


    Symbian Handys hab ich schon durch, da funktioniert das mehr schlecht als recht

    Ich kann den ZTE Mf60 empfehlen. Gibts teilweise für 60 EUR oder etwas weniger bei O2. 4h Akku-Laufzeit und exzellenter Empfang. Auch die Amazon Reviews sind positiv.

    musty97

    Symbian Handys hab ich schon durch, da funktioniert das mehr schlecht als recht


    Vor Jahren hatte ich mal ein Nokia mit der App. JokuSpot als WLAN Router benutzt, funktionierte ganz ordentlich. Möglicherweise hält da auch der Akku etwas länger.

    wo genau finde ich ein android-telefon für 25€??

    Wenn du das Android-Handy nicht noch anders nutzt, könnte so ein mobiler Hotspot besser sein. Akku sollte auf jeden Fall länger halten und die Bedienung ist wohl auch unproblematischer. Zudem würde ich behaupten, dass die Sende- und Empfangsleistungen bei UMTS und WLAN die der billigst Androiden übersteigen.

    Bei TP-Link fängt es schon ab 25€ an (USB-Stromversorgung), für wenig mehr mit Akku. Leider haben die kein eigenes UMTS-Modem, sodass du dir einen Stick besorgen musst (hat aber jeder MyDealzer eh genug), allerdings kann man dann auch aufrüsten (Antenne, LTE z.B.).

    ideos x3 - einfach weil es sehr sehr klein und leicht ist und man nicht mehr rumschlepen möchte als nötig

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Real umtausch einer defekten Konsole1728
      2. Alternative zu Huk241617
      3. PayPal Zahlungs-Status... hää? :D915
      4. Sven bei Galileo :D1923

      Weitere Diskussionen