[S] Bitcoins [B] Paypal

Hi,

hat jemand vielleicht auf die Schnelle irgendwie Bitcoins zu verkaufen, die er mir schicken kann? Zu einem "angenehmen" Kurs?
Würde per Paypal zahlen.

Danke.

13 Kommentare

Was wäre für dich ein angenhemer Kurs und wieviele BTC willst du haben?

Per Paypal ist so eine Sache. Hatte auch schon BTC per Paypal verkauft, Geld erhalten, BTC verschickt und dann hat der Käufer einen Fall bei Paypal eröffnet und Paypal hat mir das Geld wieder weggenommen. Zum Glück handelte es sich nur um kleine Beträge.

Achso, Fall wurde geöffnet, weil angeblich das Paypal Konto gehackt wurde.

ja, deine bedenken kann ich verstehen. aber solange die coins bei mir ankommen, musst du dir da keine sorgen machen. hast du sosnt eine alternative "instantgeldverschickmöglichkeit" ? finde paysafe usw immer recht aufwendig.
ich brauch auch grad nicht viel. wie viel würdest du mir für 80 euro geben?

Zählt virtuelle Währung eigentlich nicht zur Kategorie immaterielle Güter, wo kein Paypal-Käuferschutz greift?

Kauf dir lieber Bitcoins über einen der bekannten Marktplätze.
Ein Privatverkauf wird selten günstiger sein. Aufgrund der oben genannten Risiken besonders per Paypal nicht.

Was du dir unter einem angenehmen Kurs vorstellst und wie viele Bitcoins du gerne hättest, würden mich auch interessieren.

michel7

Zählt virtuelle Währung eigentlich nicht zur Kategorie immaterielle Güter, wo kein Paypal-Käuferschutz greift?



Theoretisch ja. Praktisch reagiert Paypal aber unberechenbar, wenn man irgendwas von Betrug etc. behauptet.

wie gesagt, ich habe hier nicht vor jemanden zu bescheissen, hätte nur gern was auf die schnelle. von daher auch nicht so viel. aktuell irgendwie 100 euro pro btc find ich irgendwie etwas "doll".
ob da nun käuferschutz gilt, das weiß ich nicht. solang ich die coins habe, sehe ich auch keinen grund, dem anderen da schwierigkeiten zu machen.

paypal ist mal teufel, mal engel.
einem freund wurde sein gesamtes geld eingefroren. und jemanden erreicht bekommst du eh kaum, der irgendwelche befugniss hat oder auskunft geben kann. andererseits wurde einem anderen freund sogar mal eine "spende" erstattet, wo eigentlich kein käuferschutz gilt. ausschließen kann man also nichts.

michel7

Zählt virtuelle Währung eigentlich nicht zur Kategorie immaterielle Güter, wo kein Paypal-Käuferschutz greift?

surfnazi

wie gesagt, ich habe hier nicht vor jemanden zu bescheissen, hätte nur gern was auf die schnelle. von daher auch nicht so viel. aktuell irgendwie 100 euro pro btc find ich irgendwie etwas "doll". ;)ob da nun käuferschutz gilt, das weiß ich nicht. solang ich die coins habe, sehe ich auch keinen grund, dem anderen da schwierigkeiten zu machen.



Die 100€ würde man aber per Verkauf bekommen. Warum sollte man das höhere Risiko eines Privatverkaufs für einen geringeren Preis eingehen?

ja. wahrscheinlich. wahrscheinlich auch nicht sofort, aber ja. recht hast du wohl im moment. aber: ich bin nicht umsonst bei mydealz - ich möchte ja versuchen etwas zu "sparen". könnte ja sein, dass hier jemand noch bitcoins für 10 euro gekauft hat, die nun brach liegen und jemand anderen somit "aushelfen" könnte. das war meine frage. ich wollte hier auch keine grundsatzdiskussion führen, wollte lediglich in erfahrung bringen, ob jemand bereit ist, mir was zu verkaufen oder nicht. ;-)

surfnazi

wie gesagt, ich habe hier nicht vor jemanden zu bescheissen, hätte nur gern was auf die schnelle. von daher auch nicht so viel. aktuell irgendwie 100 euro pro btc find ich irgendwie etwas "doll". ;)ob da nun käuferschutz gilt, das weiß ich nicht. solang ich die coins habe, sehe ich auch keinen grund, dem anderen da schwierigkeiten zu machen.

michel7

Zählt virtuelle Währung eigentlich nicht zur Kategorie immaterielle Güter, wo kein Paypal-Käuferschutz greift?



Der Käufer hat keinen "Käuferschutz" beantragt, sondern einen "unberechtigten Kontozugriff" gemeldet. In dem Fall wird immer für den Käufer entschieden.

Du möchtest eine Währung unter Kurs haben. Da stellt sich immer die Frage: Warum sollte jemand so einen Unsinn machen? Das ist durchaus vergleichbar mit: "Suche Scheine. Habe Münzen übrig. Biete 90 EUR Hartgeld für einen 100 EUR Schein.

xmetal

Du möchtest eine Währung unter Kurs haben. Da stellt sich immer die Frage: Warum sollte jemand so einen Unsinn machen? Das ist durchaus vergleichbar mit: "Suche Scheine. Habe Münzen übrig. Biete 90 EUR Hartgeld für einen 100 EUR Schein.


Frag mich auch immer wer auf so ne Idee kommt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€89
    2. elektronische Zahnbürste gesucht1010
    3. Suche gutes Privatleasing BMW/MB/Audi 25k km/Jahr22
    4. Günstigstes Android Smartphone, Neu oder gebraucht23

    Weitere Diskussionen