(S) CPU Kühler - liquid vs luft

EDIT: Am besten Geräuschearm

Suche einen guten Kühler für meinen i5-4690K um ihn übertaktbar zu machen.

Nun stellt sich mir die Frage ob ich zu einem liquid oder luft-kühler greifen soll.
- Intel Core i5-4690K
- Gigabyte GA-Z97X-SLI, Sockel 1150
- Thermaltake Xaser III (Case-Modded)

Ich bitte um Tipps/Deal oder Angebote per PN.

7 Kommentare

ich kann dir ein Noctua nh-d15 nur empfehlen!

Habe ich selber auf mein i7 4790k(allerdings nicht übertaktet)

Preis rund 90€ dafür ein fettes ding!

Gehäuse vorher ausmessen

Guter Luft reicht völlig

lieber einen anständigen Luftkühler, wie den schon genannten d15 oder einen Macho oder so.

Wasserkühluing ist meistens lauter - sonst solltest Du die mitgelieferten Kühler austauschen

Ehrlich gesagt spricht mich der Enermax LIQMAX II 240 wirklich an. Wechsle warscheinlich dann noch die Lüfter des Radiatoren.

Kann mich den Vorrednern nur anschließen, lieber ein ordentlichen Luftkühler wie z.B. den hier

mindfactory.de/pro…tml


als irgend so eine 0815 Wasserkühlung.

Also da ich vor habe den CPU wirklich zu übertakten, scheint mir die Liquid-Kühlung viel sinnvoller. Dort liegt die TDP bei 350W+. Der be quiet Dark Rock Pro 3 zb hat einen TDP von 250W.


Wenn du meinst, dass die billige wasserkühlung ein wesentlich bessere Kühleistung als ein vernünftiger Towerkühler hat täuscht du dich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. portabler Beamer für Präsentationen22
    2. Gaming PC bis ca. 1300€913
    3. [S] Guten Bio-Kaffee (ggf. Robusta)810
    4. [S] Laptop zum zocken bis 500€68

    Weitere Diskussionen