[S] Deal für FritzBox 6490

Hallo zusammen,

der Routerzwang ist Geschichte und ich bin auf der Suche nach einer FritzBox 6490 Cable.
Wie hier im Forum beschrieben, ist die Freischaltung nur mit einer neuen Box sicher.
Deshalb fällt der Gebrauchtmarkt für mich aus.

Habt Ihr einen Deal für die 6490 unter 199€ auf dem Schirm?

13 Kommentare

Nein, alternativ wäre da noch routermiete.de zu empfehlen.
Max 3-12 Monatsvertrag und dann auf das Nachfolgemodell die 6590 hoffen.

Bearbeitet von: "dodo2" 11. September

dodo2

Nein, alternativ wäre da noch www.routermiete.de zu empfehlen.Max 3-12 Monatsvertrag und dann auf das Nachfolgemodell die 6590 hoffen.



Hast du Erfahrungen damit? Taugt das? Wäre ja günstiger, als die Fritze von KD.

Klinke mich mal mit ein. Hab derzeit noch nen 1750E an meinem Kabelmodem hängen weil das WLAN der Technicolor Boxen unterirdisch ist. Hatte zeitweise die 6390 von meinem Kabelanbieter aber die war auch grottig im WLAN. Ist die 6490 was das angeht zu empfehlen? Denn ich würde schon lieber nur ein Gerät haben anstatt zwei wie jetzt.

besterwosgibt

Hast du Erfahrungen damit? Taugt das? Wäre ja günstiger, als die Fritze von KD.



Noch nicht. Ich muss erst bei meinem kleinen regionalen Kabelanbieter genau nachfragen, ob die 6490 kompatibel ist. Wenn ja, bestelle ich die gleich und teste die mal 3 Monate.

lavitz

Klinke mich mal mit ein. Hab derzeit noch nen 1750E an meinem Kabelmodem hängen weil das WLAN der Technicolor Boxen unterirdisch ist. Hatte zeitweise die 6390 von meinem Kabelanbieter aber die war auch grottig im WLAN. Ist die 6490 was das angeht zu empfehlen? Denn ich würde schon lieber nur ein Gerät haben anstatt zwei wie jetzt.



Teste die doch einfach für 1 Monat.
Die kostet ja nur 4,99 € bei routermiete.de
Aktuell fallen auch keine Versandkosten an bis zum 1.9.2016

Müsste eine FB von Unitymedia nicht am KD-Anschluss als freies Gerät interpretiert werden? Die wissen ja nix von der Provisionierung bei UM

Ist die Fernmanagement sperre, bei UM nicht gesetzt, ich kenn von KD die FB nur mit Managementsperre, folglich bringt dir die FB nix da du nicht einstellen kannst.

Nach Rücksprache mit meinem Provider RFT Kabel rftkabel.de kann man zwar eine AVM Fritzbox 6490 Cable am Kabelanschluss nutzen, jedoch funktioniert dann nicht die Telefonie.

Da RFT Kabel auf EuroPacketCable 1.5 setzt und nicht auf Voice over IP. Und die AVM Fritzbox 6490 Cable unterstützt nur EuroPacketCable 2.0 und nicht EuroPacketCable 1.5

Laut dem RFT Kabel Mitarbeiter unterstützt auch selbst das Nachfolgemodell, die AVM Fritzbox 6590 Cable, ebenfalls kein EuroPacketCable 1.5
Warum das so ist, und ob es durch ein Firmwareupdate mal geändert wird, hat AVM noch nicht gegenüber meinem Provider beantwortet.

Sehr gerne würde ich die Fritzbox Cable 6490 nutzen, aber gleichzeitig natürlich auch die Telefonfunktionen. Welche Möglichkeiten habe ich?

Vor allem ist die AVM Fritzbox 6490 cable sehr günstig. Man kann als Kunde von RFT Kabel die AVM Fritzbox 6490 cable in den RFT Filialen für nur 149 € kaufen, ohne den Vertrag verlängern zu müssen.

Bearbeitet von: "dodo2" 11. September

Hellboy200488

Ist die Fernmanagement sperre, bei UM nicht gesetzt, ich kenn von KD die FB nur mit Managementsperre, folglich bringt dir die FB nix da du nicht einstellen kannst.

Flashen mit originalFW und Werkreset?

Hellboy200488

Ist die Fernmanagement sperre, bei UM nicht gesetzt, ich kenn von KD die FB nur mit Managementsperre, folglich bringt dir die FB nix da du nicht einstellen kannst.


Die firmware selbst wir auch vom provider eingespielt und gemanaged, das einzige was möglich wäre, via hardflash, aber das ist nicht sinn der sache

Hellboy200488

Die firmware selbst wir auch vom provider eingespielt und gemanaged, das einzige was möglich wäre, via hardflash, aber das ist nicht sinn der sache

Warum nicht? Wenn ich ne günstige Fritte bekomme und sie dann am UM-Anschluss verwenden kann, hab ich doch alles, was ich will.

Hellboy200488

Die firmware selbst wir auch vom provider eingespielt und gemanaged, das einzige was möglich wäre, via hardflash, aber das ist nicht sinn der sache



Unabhängig davon ob das funktionieren würde oder nicht:
Ein Leihgerät ist und bleibt Eigentum des Kabelbetreibers. Solch ein Gerät darf weder verkauft noch gekauft werden. Und entsprechend darf es auch nicht manipuliert werden.

Ich frage mich die ganze Zeit, wie die Leute auf ebay soviele Homeboxen 3 verkaufen können, die gab es doch nie zu kaufen. Kann mich jemand mal aufklären?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone um die 150 €34
    2. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS618
    3. Smartphone für Schwiegereltern gesucht22
    4. [SUCHE] Hatchimals45

    Weitere Diskussionen