ABGELAUFEN

[S] DHL-Paket Rechnung bzw. Bon

Moin moin

Cortexpower hat mir kürzlich ein Paar Socken geschickt, welche aber leider fehlerhaft waren. Deshalb sollte ich das Paar zu ihnen zurück schicken, hab ich natürlich auch sofort gemacht. Musste das Porto fürs Paket auslegen.

Den Einlieferungsbescheid hab ich natürlich behalten, aber einen Beleg über die Paketkosten hab ich nicht erhalten oder weggeworfen. Jedenfalls will Cortexpower jetzt einen Beleg für die Zahlung der ca. 5 € sehen - ziemlich störrisch wie ich finde, da ich ja einen Fehler von denen ausputzen musste. Natürlich auch etwas schusselig von mir.

Deshalb:

Hat jemand einen Bon über ein Päckchen/Paket für DHL. Am besten 1-2 Wochen alt. Diesen würde ich dann irgendwie benutzen. Sehe nicht, dass das irgendwie Betrug sein sollte, da sie das Paket ja erhalten haben und ich es schlecht gratis versendet haben kann...

Würde mich sehr freuen - vielleicht hat ja jemand so einen Beleg rumfliegen.

9 Kommentare

.

zudem muss das gleiche Uhrzeit sein wie dene Sendungsnummer sowie gleiche Filiale, sonst sehen die das eh.

selbst schuld

pech gehabt! versuchs mit kulanz, ansonsten haste was fürs nächste mal gelernt.

Du musst da nicht um Kulanz betteln. Es ist offensichtlich, dass Du Kosten hattest, DHL befördert schließlich nicht unentgeltlich und anhand des Einlieferungsbelegs sind die Kosten als Paket demnach bekannt.

irgendeinen DHL Beleg zu nehmen, der nur vom Datum passt, sonst aber nicht, würde ich nicht machen.

Yup, irgendein Beleg ist blöd. Entweder du trägst das von asdjfiwer Geschriebene dort freundlich aber bestimmt vor oder aber (wenn es dir den ganzen Aufwand überhaupt wert ist und der Kundenservice sich weiter stur stellt) du fragst mal nett am Postschalter nach, normalerweise müssten die den Bon doch fast nochmal aus dem Kassenjournal rauslassen können. (Edit: Anhand des Einlieferungsbeleges sind die nötigen Daten ja bekannt)

Wenns ein Paket ist, gibts auch ne Sendungsnummer und damit kann man dann auch die Einlieferungszeit nachverfolgen. Evtl. kriegst du dann von der Post sogar nochmal eine Quitung. Anderseits was meinen die denn wer das Paket bezahlt hat...kann ja nur der Absender gewesen sein, sofern die kein Nachporto bezahlt haben...

Wenns ein Päckchen war, dann kannst du die Briefmarken ja schon vor Monaten gekauft haben...^^

Verfasser

Danke an alle

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] 10€ DB Bahn eCoupon [B] Bahnbonuspunkte22
    2. [B] Uploaded Nutzung [S] Share-Online Mitnutzung22
    3. Anstoß 3 für unterwegs11
    4. Tv für ps4 pro11

    Weitere Diskussionen