[S] Elektrische Knochensäge - wo (günstig) kaufen?

Deal-Jäger 18
eingestellt am 7. Sep 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moinsen.

Meine Mutter ist auf der Suche nach einer elektrischen Knochensäge (und nein, mein Vater und die Nachbarn leben noch^^).

Ich bin da leider überhaupt nicht bewandert. Gebraucht wird sie für das Zerlegen von Tieren (meine Eltern haben einen Bauernhof).

Kann mir jemand weiterhelfen? Wo erstehe ich verhältnismäßig günstig ein gutes Modell?

Zum Verständnis: es muss sich um ein stationäres Modell handeln, z.B. in der Art:
1043555-wTYGK.jpg

Danke vorab.
Zusätzliche Info
Gesuche
Beste Kommentare
Schau mal bei mydealz, die haben meist immer ganz gute Angebote.
Wieso musst du dich von vornherein so oft rechtfertigen? Sehr sehr verdächtig
wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt

Spaß beiseite. Sowas kann man eigentlich nur im Fachhandel beziehen oder wenn man Glück hat bei einer Auflösung bzw. in den Kleinanzeigen. klick mich fest Für eine große Gebrauchte braucht ihr häufig Starkstrom. Ich würde da aber auch keine 800€ für zahlen. Neue, für kleine Betriebe ausgelegte, kosten übrigens so ab 2700€.
Aber ehrlich, wenn ihr einen gewerblichen Betrieb habt, dann solltet ihr besser neue Geräte kaufen und die Ausgaben abschreiben.
schon mal bei lokal.com geschaut...?!


ROFL !!!
18 Kommentare
Schau mal bei mydealz, die haben meist immer ganz gute Angebote.
Lecker :-)

Gruß vom Land.

Fragen: Nur für den "Eigenbedarf", oder auch für den Verkauf?
Könnte die Lebensmittelaufsicht meckern?

Nein: Säbelsäge mit Stahlblatt. Haben wir mal nen Rinderkopf zum Abkochen zerteilt. Schön die Maschine desinfiziert, geputzt und gut.

Ja: Mal bei Fleischereien fragen, ob die ne ältere Maschine haben.
Ich höre mich gern mal bei nen paar Kunden (Fleischereien) um.

Handbetrieb is nich? Da kostet ne LM Konforme natürlich deutlich weniger.
Wieso musst du dich von vornherein so oft rechtfertigen? Sehr sehr verdächtig
14797909-6XfM4.jpg
Oh man bin ich im taliban thread gelandet? ich wollte doch in mydealz rein um die dealz zu checken
Bearbeitet von: "AurorA85" 7. Sep 2017
Verfasser Deal-Jäger
dermaun7. Sep 2017

Lecker :-)Gruß vom Land. Fragen: Nur für den "Eigenbedarf", oder auch für d …Lecker :-)Gruß vom Land. Fragen: Nur für den "Eigenbedarf", oder auch für den Verkauf? Könnte die Lebensmittelaufsicht meckern?Nein: Säbelsäge mit Stahlblatt. Haben wir mal nen Rinderkopf zum Abkochen zerteilt. Schön die Maschine desinfiziert, geputzt und gut. Ja: Mal bei Fleischereien fragen, ob die ne ältere Maschine haben.Ich höre mich gern mal bei nen paar Kunden (Fleischereien) um.Handbetrieb is nich? Da kostet ne LM Konforme natürlich deutlich weniger.


Für den gewerblichen Verkauf (natürlich in kleinem Rahmen). Mein Vater ist von Beruf Landwirt, entsprechend betreiben Sie neben Ackerbau auch Viehzucht (Rinder, Schafe usw.).
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 7. Sep 2017
wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt

Spaß beiseite. Sowas kann man eigentlich nur im Fachhandel beziehen oder wenn man Glück hat bei einer Auflösung bzw. in den Kleinanzeigen. klick mich fest Für eine große Gebrauchte braucht ihr häufig Starkstrom. Ich würde da aber auch keine 800€ für zahlen. Neue, für kleine Betriebe ausgelegte, kosten übrigens so ab 2700€.
Aber ehrlich, wenn ihr einen gewerblichen Betrieb habt, dann solltet ihr besser neue Geräte kaufen und die Ausgaben abschreiben.
schon mal bei lokal.com geschaut...?!


ROFL !!!
JEH19857. Sep 2017

wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt Spaß …wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt Spaß beiseite. Sowas kann man eigentlich nur im Fachhandel beziehen oder wenn man Glück hat bei einer Auflösung bzw. in den Kleinanzeigen. klick mich fest Für eine große Gebrauchte braucht ihr häufig Starkstrom. Ich würde da aber auch keine 800€ für zahlen. Neue, für kleine Betriebe ausgelegte, kosten übrigens so ab 2700€. Aber ehrlich, wenn ihr einen gewerblichen Betrieb habt, dann solltet ihr besser neue Geräte kaufen und die Ausgaben abschreiben.


Am Starkstrom sollte es bei einer Landwirtschaft nicht scheitern.
Verfasser Deal-Jäger
JEH19857. Sep 2017

wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt Spaß …wo kommst du her. hab hier eine stehen. wurde nur 1x benutzt Spaß beiseite. Sowas kann man eigentlich nur im Fachhandel beziehen oder wenn man Glück hat bei einer Auflösung bzw. in den Kleinanzeigen. klick mich fest Für eine große Gebrauchte braucht ihr häufig Starkstrom. Ich würde da aber auch keine 800€ für zahlen. Neue, für kleine Betriebe ausgelegte, kosten übrigens so ab 2700€. Aber ehrlich, wenn ihr einen gewerblichen Betrieb habt, dann solltet ihr besser neue Geräte kaufen und die Ausgaben abschreiben.


Ich schau jetzt mal in den Kleinanzeigen, aber ich dachte, es gäbe da vllt irgendeine zentrale Anlaufstelle, die per se neue zu guten Preisen verkaufen
Hast du nicht auch den "The Evil Within" Deal offen? ... und du sagtest Horror Spiele sind nix für dich? ... Und jetzt suchst du ne Knochensäge??
Jaja für Tiere...
Xeswinoss7. Sep 2017

Für den gewerblichen Verkauf (natürlich in kleinem Rahmen). Mein Vater ist …Für den gewerblichen Verkauf (natürlich in kleinem Rahmen). Mein Vater ist von Beruf Landwirt, entsprechend betreiben Sie neben Ackerbau auch Viehzucht (Rinder, Schafe usw.).


Komm ausn nem 140 Seelen Kaff und hab als Kind schon mit geschlachtet.

Ich hör mich mal um. Nur Schweine, oder auch Rinder?

Schlachthaus mit EU Zulassung oder am Frontlader?
Betonung liegt auf "noch"?!
Verfasser Deal-Jäger
dermaun7. Sep 2017

Komm ausn nem 140 Seelen Kaff und hab als Kind schon mit geschlachtet.Ich …Komm ausn nem 140 Seelen Kaff und hab als Kind schon mit geschlachtet.Ich hör mich mal um. Nur Schweine, oder auch Rinder?Schlachthaus mit EU Zulassung oder am Frontlader?


Am Frontlader^^ Zumindest das Schlachten; das Ausnahmen findet wirklich im Schlachthaus statt. Ich sehe, du kennst dich aus. Es sind schottische Highlands, nur wenige Schweine und Schwarzkopfschafe und das übliche Geflügel. Mittlerweile haben sie aber zumindest eine Art

Das meiste wird verkauft, damit sich die Landwirtschaft zumindest ansatzweise selbst trägt^^ In dem Dorf wohnen insgesamt wohl etwa 35 Menschen - viel kleiner und ländlicher gehts also kaum.

Wenn du was hörst: wäre echt cool, weil ich mich damit überhaupt nicht auskenne (bin selbst in der Großstadt aufgewachsen). Aber beim Schlachten helfe ich schon ab und zu, aber eher laienhaft und im Prinzip Handlangerdienste^^
Markus-Heucher.de

Die haben eigentlich ein gutes breites Sortiment.
Bearbeitet von: "sfett" 8. Sep 2017
Wtf
Ich kenne die nur mit Handbetrieb, was überraschend gut funktioniert.

Kannst du bei deinen Eltern deinen Fleischbedarf decken oder kaufst du (günstig) dazu?
Kommt mir wie extremer Luxus vor.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler