[S] Erfahrungen und Alternativen zu JBL Solar nature LED

2
eingestellt am 29. Aug 2018
Nabend Werte Mitglieder,

zunächst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich hier auf mydealz schon lange nicht mehr unterwegs gewesen bin. Hatte einfach zu viel Stress mit zwei Kleinkindern und mitten in Bewerbungsvorbereitungen.

Zum Thema:

Ich muss die Pflanzen in einem Terrarium mit 120cm Länge zum Wachstum bringen. Also suche ich erschwingliche LED-Röhren oder Leisten mit Vollspektrum. Es sollen keine reinen Wachstums-LED nur mit Rot- und Blauanteil sein, da das Licht gleichzeitig als Ausleuchtung für den menschlichen Betrachter dienen soll (Augenkrebs usw. ).

Die Fülle an Modellen und Herstellern der Röhren erschlagen mich jedoch förmlich...
LED Röhren sollten es max. 2, auf dem Glas des Terra aufliegend, sein. Schön hell, aber welche Lichtfarben (warmweiß, tageslichtweiß oder kaltweiß?) beinhalten die Absorbtionsmaximdes Chlorophylls (geht hauptsächlich um Chlorophyll a und b)? Und - je mehr Watt, desto besser oder wie?


Durch Zufall bin ich gestern im Tierladen auf JBL Solar nature LED Leuchtleisten gestoßen. Da würde wohl eine sogar ausreichen. Kostet aber 215€/Stück *Hust*. Hat wer Erfahrung mit der Lampe?
Geht das nicht günstiger?

Zumal die Insassen in 2 Jahren in etwas größeres als 120cm umziehen werden und dann müsste ich wieder umdenken, was die Beleuchtung angeht.


Vielen Dank für Euer Input, Ihr seid die Besten!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

2 Kommentare
Ich verzeihe dir, und da schließen sich bestimmt einige an
Sind hier keine Terrarianer unterwegs oder dekoriert ihr alle mit Plastik?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen