[S] Fitness Tracker / Amazfit / Garmin Vivosport / ... ?

7
eingestellt am 13. Apr
Hallo zusammen & frohe Ostern,


wie der Titel schon treffend wiedergibt, ich suche einen Fitness-Tracker. Dabei muss es keine teure Smartwatch sein (ich werde niemals Mails, Whatsapp etc.) lesen möchten auf einer Uhr...

Im Vordergrund für mich stehen dabei alle 'nützlichen' Funktionen für Sport & Outdoor..
Ein must-have für mich wären:
  • GPS tracking
  • Puls-Messung
  • solider Akku ( > 5 Tage)
  • was gibt es noch ?

Bin über jeden Hinweis sehr dankbar :)!


VG & einen enstpannten Ostermontag
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Ich habe eine amazfit BIP und fürs Tracking ist die der absolute Schrott und bei den aktuelleren Versionen soll das auch nicht besser sein. Teilweise kilometerlange Aussetzer und falsche Strecken berechnet. Megapluspunkt ist die lange Laufzeit dank des Displays.

Garmin ist zwar teurer, funktioniert jedoch wesentlich besser. Meine Kollegen geben mir damit dann immer die richtigen Werte durch.
Bearbeitet von: "bebikater" 13. Apr
bebikater13.04.2020 10:59

Ich habe eine amazfit BIP und fürs Tracking ist die der absolute Schrott …Ich habe eine amazfit BIP und fürs Tracking ist die der absolute Schrott und bei den aktuelleren Versionen soll das auch nicht besser sein. Teilweise kilometerlange Aussetzer und falsche Strecken berechnet. Megapluspunkt ist die lange Laufzeit dank des Displays. Garmin ist zwar teurer, funktioniert jedoch wesentlich besser. Meine Kollegen geben mir damit dann immer die richtigen Werte durch.


Gut zu wissen, vielen Dank!

Weißt du, ob das Garmin armband (glaube visoactice oder ciao Sport?) für um die 100€ bereits was taugt?
Könnte dir die Amazfit Stratos Emoji fehlen, die gibt es aktuell auch mal wieder für 77€ bei Mediamarkt und erfüllt deine Anforderungen zu 100%.
Vorteil wäre ein integrierter GPS-Tracker, sodass du dein Handy fürn Sport ganz zuhause lassen könntest. Gerade weil die Uhr auch noch einen integrierten Speicher von etwa 3GB hat, auf dem du individualisierbare, selbst erstellte oder aus dem Internet heruntergeladene Watchfaces und eigene MP3 Dateien, die du dann mit Bluetooth-Kopfhörern verbunden hören kannst, speichern kannst, eignet sie sich gut für Outdoor-Aktivitäten. Akku hält bei mir 5-7 Tage, bei aktivem GPS zum spezifischen Tracken und Musik verkürzt sich diese Zeit natürlich. Du hättest außerdem die Möglichkeit einen Brustgurt per Bluetooth zu verbinden, was jedoch auch sehr die Akkuleistung schmälert.
Puls lässt sich dauerhaft automatisch messen und gerade bei Aktivitäten als guter Richtwert geeignet. Die Uhr kann außerdem noch auf Wunsch deinen Standort speichern, Timer, Stoppuhr und Wecker sind natürlich auch dabei. Der Kompass ist je nach Nutzerbedarf auch schon mal ganz sinnvoll. Die Wetteranzeige eher ein optisches Gadget, weil sie sich die Daten aus der App abgreift. Unter iOS habe ich nur leider seit dem letzten Update vermehrte Verbindungsabbrüche, womit ich Push-Nachrichten verpasse, lesen geht sowieso nur teilweise, aber gerade als Info was gerade geschickt wurde und ob es wichtig ist, finde ich das schon nützlich (wenn es mal funktioniert). Den Laufband-Tracking-Modus habe ich auch mal ausprobiert, der zeigt leider am Ende deutlich zu viel an, dort unterscheiden sich jedoch auch je nach Armhaltung die Differenzen, was jedoch daran liegt, dass er mit einem 3D-Sensor arbeiten muss, da GPS ja dort sinnlos wäre. Laufen, Gehen etc. funktioniert ziemlich gut mit extrem vielen Informationen und Darstellungen, vor allem bei der Analyse der Daten später. Aber auch die Vibrationsfunktion nach jedem Kilometer, bei dem die aktuelle Pace angezeigt wird, ist sehr nützlich. Schrittzähler zeigt meiner Meinung nach tendenziell ein klein bisschen weniger an, Schlaftracking funktioniert nur nachts, Nachtschichtler können ihren Schlaf also leider nicht aufnehmen. Dafür funktioniert er ganz zuverässig und glaubhaft.
Zum GPS nochmal: Ultra genaue Positions-Daten sind nicht zu erwarten, manchmal wird man 0,5-1m neben dem Weg getrackt, was meiner Meinung nach aber nicht schlimm ist und von Örtlichkeit zu Örtlichkeit und deren Satellitennetz auch abhängt, ich Großstädten dafür fast auf den cm genau. Für den Preis aktuell die Beste Fitness-Uhr auf dem Markt, die man durch austauschbare Armbänder sich problemlos für schönere Anlässe tragen kann. Was man noch sagen muss, dass das Display kein Amoled-, sondern ein Transreflektives-Display ist, womit die Farbstärke nicht ganz so enorm ist, man dafür aber einen Riesenvorteil beim Ablesen der Daten Draußen vor allem bei Sonneneinstrahlung hat.

Hoffe ich konnte helfen:) .
A
Unbekannter-Sparer13.04.2020 11:46

Könnte dir die Amazfit Stratos Emoji fehlen, die gibt es aktuell auch mal …Könnte dir die Amazfit Stratos Emoji fehlen, die gibt es aktuell auch mal wieder für 77€ bei Mediamarkt und erfüllt deine Anforderungen zu 100%. Vorteil wäre ein integrierter GPS-Tracker, sodass du dein Handy fürn Sport ganz zuhause lassen könntest. Gerade weil die Uhr auch noch einen integrierten Speicher von etwa 3GB hat, auf dem du individualisierbare, selbst erstellte oder aus dem Internet heruntergeladene Watchfaces und eigene MP3 Dateien, die du dann mit Bluetooth-Kopfhörern verbunden hören kannst, speichern kannst, eignet sie sich gut für Outdoor-Aktivitäten. Akku hält bei mir 5-7 Tage, bei aktivem GPS zum spezifischen Tracken und Musik verkürzt sich diese Zeit natürlich. Du hättest außerdem die Möglichkeit einen Brustgurt per Bluetooth zu verbinden, was jedoch auch sehr die Akkuleistung schmälert. Puls lässt sich dauerhaft automatisch messen und gerade bei Aktivitäten als guter Richtwert geeignet. Die Uhr kann außerdem noch auf Wunsch deinen Standort speichern, Timer, Stoppuhr und Wecker sind natürlich auch dabei. Der Kompass ist je nach Nutzerbedarf auch schon mal ganz sinnvoll. Die Wetteranzeige eher ein optisches Gadget, weil sie sich die Daten aus der App abgreift. Unter iOS habe ich nur leider seit dem letzten Update vermehrte Verbindungsabbrüche, womit ich Push-Nachrichten verpasse, lesen geht sowieso nur teilweise, aber gerade als Info was gerade geschickt wurde und ob es wichtig ist, finde ich das schon nützlich (wenn es mal funktioniert). Den Laufband-Tracking-Modus habe ich auch mal ausprobiert, der zeigt leider am Ende deutlich zu viel an, dort unterscheiden sich jedoch auch je nach Armhaltung die Differenzen, was jedoch daran liegt, dass er mit einem 3D-Sensor arbeiten muss, da GPS ja dort sinnlos wäre. Laufen, Gehen etc. funktioniert ziemlich gut mit extrem vielen Informationen und Darstellungen, vor allem bei der Analyse der Daten später. Aber auch die Vibrationsfunktion nach jedem Kilometer, bei dem die aktuelle Pace angezeigt wird, ist sehr nützlich. Schrittzähler zeigt meiner Meinung nach tendenziell ein klein bisschen weniger an, Schlaftracking funktioniert nur nachts, Nachtschichtler können ihren Schlaf also leider nicht aufnehmen. Dafür funktioniert er ganz zuverässig und glaubhaft. Zum GPS nochmal: Ultra genaue Positions-Daten sind nicht zu erwarten, manchmal wird man 0,5-1m neben dem Weg getrackt, was meiner Meinung nach aber nicht schlimm ist und von Örtlichkeit zu Örtlichkeit und deren Satellitennetz auch abhängt, ich Großstädten dafür fast auf den cm genau. Für den Preis aktuell die Beste Fitness-Uhr auf dem Markt, die man durch austauschbare Armbänder sich problemlos für schönere Anlässe tragen kann. Was man noch sagen muss, dass das Display kein Amoled-, sondern ein Transreflektives-Display ist, womit die Farbstärke nicht ganz so enorm ist, man dafür aber einen Riesenvorteil beim Ablesen der Daten Draußen vor allem bei Sonneneinstrahlung hat. Hoffe ich konnte helfen:) .


Ach spitze, vielen vielen Dank für den ausführlichen Bericht :)...

Die amazfit stratos Uhr hatte ich auch schon kurz auf dem Schirm, ich hatte jedoch gesehen dass das GPS wohl nicht so gut sein soll... 1-2 Meter sind natürlich gar kein Problem, besser ist mein Iphone auch nicht... Aber ist das tatsächlich so genau bei dir?

Ansonsten klingt es wirklich schon sehr gut, ich suche wie gesagt was funktionales, Display-pixel usw. ist alles völlig egal.
Das ganze soll ja schließlich ein 'Sportgerät' sein, für alle anderen Zwecke finden sich dann auch andere Uhren
SuperDealHugo13.04.2020 12:36

A Ach spitze, vielen vielen Dank für den ausführlichen Bericht :)...Die a …A Ach spitze, vielen vielen Dank für den ausführlichen Bericht :)...Die amazfit stratos Uhr hatte ich auch schon kurz auf dem Schirm, ich hatte jedoch gesehen dass das GPS wohl nicht so gut sein soll... 1-2 Meter sind natürlich gar kein Problem, besser ist mein Iphone auch nicht... Aber ist das tatsächlich so genau bei dir?Ansonsten klingt es wirklich schon sehr gut, ich suche wie gesagt was funktionales, Display-pixel usw. ist alles völlig egal.Das ganze soll ja schließlich ein 'Sportgerät' sein, für alle anderen Zwecke finden sich dann auch andere Uhren


Das GPS ist oft abhängig von der Lage und Ortschaft, aber 1-2 Meter sind völlig realistisch, manchmal läuft man laut GPS etwas neben der Straße, aber Aussetzer oder ähnliches habe ich selbst auf dem Land nicht feststellen können. Die Stratos hat auf jeden Fall ein deutlich besseres GPS als alle anderen Uhren aus der Amazfit-Familie. Und ja, meiner Meinung nach ist das auf jeden Fall brauchbar, abhängig wie gesagt vom Satellitennetz, aber selbst bei einer Runde in der Pampa komme ich auf gute Werte und Ergebnisse, auch wenn oft etwas neben der Straße statt auf ihr aufgezeichnet wurde, aber hält sich wie gesagt alles im gut brauchbaren Rahmen. Als Sportgerät, wie du es suchst auf jeden Fall eine Empfehlung, gerade in dem Preissegment unangefochten. Die Uhr bekommt außerdem trotz ihres Alters und dem Fakt, dass es jetzt schon einen Nachfolger gibt immer noch Updates(y) .
Servus,
ich stehe jetzt vor einer ähnlichen Entscheidung. Alles egal, Hauptsache halbwegs gescheites GPS (1- 2 Meter Abweichung sind mir egal) und nicht die Notwendigkeit ein Smartphone mitnehmen zu müssen. An den TE: Hast du dich inzwischen entschieden? Wenn ja, wie?

Ich stehe zwischen der Garmin Vivosport, Huawei Band 3 Pro und der Garmin Forerunner 35 (gibts gerade nen Deal dazu) bin aber grundsätzlich für alles offen... Danke schonmal im voraus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler