(S) Grundausstattung für Werkstatt

8
eingestellt am 9. Apr
Hallo zusammen.
Für eine kleine Werkstatt und eine anstehende Haussanierung suche ich eine Grundausstattung an Werkzeug und eine Werkbank. Die Werkbank sollte an die 2,40 Meter lang sein. Beim Werkzeug habe ich ein Bild angehängt. Schwebe zwischen 18V Makita und Bosch blau.
Danke und, Grüße und schon mal ein schönes Osterfest.

1565303-fqUZn.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
der gute alte Streit. Die Hobbyhandwerker kloppen sich um Makita oder Bosch und die Handwerker werfen immer wieder DeWalt ein

Werkbank ebay kleinanzeigen oder Werkstattauflösungen. Schau mal bei Insolvenzverwaltern, die haben oft einen eigenen Shop
Naja, DeWalt nehme ich schon auch ;-)
Geräte brauchst du für den Anfang:
- Akku-Schrauber
- leichter Bohrhammer
- Stichsäge
Gerne alles in Akku.
Den Rest kannst du dann nach Bedarf kaufen.

Ob Makita oder Bosch:
In der Arbeit Bosch, daheim Makita. Beides gut und nimmt sich nicht viel...
Nimm das günstigere Gesamtpaket.
ich werfe noch (da es sich um eine Haussanierung handelt) eine ordentliche Kapp/Gehrungssäge in den Ring
Bosch blau oder Makita ist schon ganz vernünftig. Für langlebiges und qualitativ hochwertiges, allerdings auch recht teures Werkzeug und Maschinen kann ich Festool wärmstens empfehlen. Da macht das Werkeln richtig Spaß mit. Kommt halt darauf an, ob die Ausstattung nach der Haussanierung noch weiter benötigt wird.

Meist ist so ein Gesamtpaket recht teuer und oft wird nicht alles davon benötigt. Vielleicht hilft dir eine Liste mit den Aufgabenbereichen und dem benötigten Werkzeug. Wird dadurch auch nochmal günstiger werden.
Habe Makita 18V und bin mehr als begeistert davon. Alles ist komplett wertig!

Was ich gut finde ist das Makita ebenfalls 36V Geräte besitzt die mit 2x18V betrieben werden.

Ebenfalls erweitert Makita immer mehr sein Sortiment. Jetzt kommt grad ein neuer 18V Akku-Kompressor heraus.
Kauf dir einmal ein Set mit 2x5Ah Akkus und dann kaufst noch zwei 1,5 oder 2Ah Akkus. Denn 3,4,5,6Ah wiegen dasselbe.

Einzelne Geräte kannst du auch bei Amazon.co.uk kaufen, dort gibts die Solo Geräte ohne Akku/Makpac oft günstig.
Was ich gebraucht habe:

- mittlerer Bohrhammer. Mit der kleinen grünen Bosch hatte ich bei Beton keine Chance
- Kleiner und grosser Akkuschrauber (grosser = mehr Kraft, auf Dauer bei Überkopf arbeiten aber zu schwer. Außerdem musst du nicht ständig das Werkzeug wechseln)
- Kapp und Gehrungssäge
- Stichsäge
- Exzenterschleifer
- Winkelschleifer

Habe ausser den Akkuschrauber nichts mit Akku genommen. Es ist halt ein Haus. Wenn du zu wenig Steckdosen hast, bau dir welche hin ;).

Kreissäge habe ich relativ wenig gebraucht. Eigentlich nur zum Türen kürzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler