[S] Günstigen T-Mobile Young Tarif + Auszahlung?

12
eingestellt am 14. Jun
Hey,

bin auf der Suche nach einem Handyvertrag im Telekom Netz.
Sollte mindestens 6GB Datenvolumen haben und nicht zu teuer sein.
Young und Magenta berechtigt!
Gibt es da aktuell gute Angebote?
Am liebsten direkt günstig oder mit Auszahlung, Smartphone ist vorhanden.
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Alle mit Smartphone und hohen monatlichen Kosten. Klar effektiv ganz gut, aber ich möchte lieber direkt ca. 20-25€ zahlen und nicht fast 50€ und dann 600€ auf meinem Konto liegen haben...
Tirr14.06.2019 10:31

Alle mit Smartphone und hohen monatlichen Kosten. Klar effektiv ganz gut, …Alle mit Smartphone und hohen monatlichen Kosten. Klar effektiv ganz gut, aber ich möchte lieber direkt ca. 20-25€ zahlen und nicht fast 50€ und dann 600€ auf meinem Konto liegen haben...


MagentaEINS gibt es nur bei original Telekom Verträgen. Und die kosten immer so viel wie direkt bei der Telekom. Die Vermittler reichen das 1:1 durch. Lediglich Geräte und Zuzahlung unterscheiden sich (und machen die Angebote dadurch erst interessant).
Naja, das Datenvolumen z.B. unterscheidet sich ja auch.

Bei diesem Angebot z.B. gibt es 11GB für 19,95€ im Monat. Das wäre z.B. im Rahmen für mich... und es gibt noch 100€ Auszahlung drauf.
Nur diese Tarife ~ 50€ sind meiner Meinung nach jenseits von Gut und Böse.
Bearbeitet von: "Tirr" 14. Jun
Tirr14.06.2019 10:31

Alle mit Smartphone und hohen monatlichen Kosten. Klar effektiv ganz gut, …Alle mit Smartphone und hohen monatlichen Kosten. Klar effektiv ganz gut, aber ich möchte lieber direkt ca. 20-25€ zahlen und nicht fast 50€ und dann 600€ auf meinem Konto liegen haben...


Auszahlung ist doch das selbe wie ein Smartphone? Verstehe die Logik nicht.
Man schaut sich die ganzen Seiten der Drittanbieter an, vergleicht parallel die Ankaufpreise und rechnet sich so den günstigsten Effektivpreis aus. Nach Abschluss direkt an Ankaufseite verkaufen und fertig ist die Laube
Tirr14.06.2019 10:53

Naja, das Datenvolumen z.B. unterscheidet sich ja auch.Bei diesem Angebot …Naja, das Datenvolumen z.B. unterscheidet sich ja auch.Bei diesem Angebot z.B. gibt es 11GB für 19,95€ im Monat. Das wäre z.B. im Rahmen für mich... und es gibt noch 100€ Auszahlung drauf.Nur diese Tarife ~ 50€ sind meiner Meinung nach jenseits von Gut und Böse.


Dass ist ein "MagentaMobil S Young ohne Smartphone" zum selben Grundpreis wie bei der Telekom telekom.de/unt…ung. Nur spielt die Handybude einen Marketing-Trick und rechnet MagentaEINS direkt rein.
Bearbeitet von: "Garcia" 14. Jun
Garcia14.06.2019 11:00

Dass ist ein "MagentaMobil S Young ohne Smartphone" zum selben Grundpreis …Dass ist ein "MagentaMobil S Young ohne Smartphone" zum selben Grundpreis wie bei der Telekom https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/smartphone-tarife-young. Nur spielt die Handybude einen Marketing-Trick und rechnet MagentaEINS direkt rein.


Ja stimmt natürlich, aber 100€ Auszahlung gibts bei der Telekom nicht.
065535514.06.2019 10:56

Auszahlung ist doch das selbe wie ein Smartphone? Verstehe die Logik …Auszahlung ist doch das selbe wie ein Smartphone? Verstehe die Logik nicht.Man schaut sich die ganzen Seiten der Drittanbieter an, vergleicht parallel die Ankaufpreise und rechnet sich so den günstigsten Effektivpreis aus. Nach Abschluss direkt an Ankaufseite verkaufen und fertig ist die Laube


Ist mit ein wenig mehr Aufwand verbunden, der aber durchaus zu verkraften ist.
Das größere Problem ist, dass diese Tarife mit Handy (meistens "Top-Handy") sehr hohe monatliche Beiträge haben.
Klar, effektiv ist es über den Handyverkauf nicht schlecht, aber wenn das Geld verbraucht ist werden fast 50€/ monatlich von meinem Konto abgebucht... das ist mir dann zu viel.
Dann zahle ich lieber monatlich kleinere Beträge und habe nicht so eine dicke Auszahlung auf dem Konto liegen die wahrscheinlich auch für andere Sachen drauf geht.
Tirr14.06.2019 11:07

Ja stimmt natürlich, aber 100€ Auszahlung gibts bei der Telekom nicht.


Dass nicht. Aber nur 100 € der Vermittlungsprovision abzugeben ist auch nicht viel. Am günstigsten fährt man immer noch mit Vertrag inkl. Hardware und anschließendem Verkauf.
Tirr14.06.2019 11:09

Ist mit ein wenig mehr Aufwand verbunden, der aber durchaus zu verkraften …Ist mit ein wenig mehr Aufwand verbunden, der aber durchaus zu verkraften ist.Das größere Problem ist, dass diese Tarife mit Handy (meistens "Top-Handy") sehr hohe monatliche Beiträge haben.Klar, effektiv ist es über den Handyverkauf nicht schlecht, aber wenn das Geld verbraucht ist werden fast 50€/ monatlich von meinem Konto abgebucht... das ist mir dann zu viel.Dann zahle ich lieber monatlich kleinere Beträge und habe nicht so eine dicke Auszahlung auf dem Konto liegen die wahrscheinlich auch für andere Sachen drauf geht.


Immer noch unlogisch. Entweder du willst hier Geld sparen oder halt nicht. Der Aufwand besteht darin, das Handy entgegenzunehmen, einmal Umverpackung öffnen und schauen ob alles passt, zukleben und mit ausgedrucktem Versandlabel direkt weiter zu Clevertronic schicken. Wenn du das nicht mit dem Geld im Hinterkopf haben kannst oder Angst hast das Geld auszugeben, erstell dir doch ein N26 oder Revolutkonto.. überweise das Ankaufgeld auf dieses Konto und zahle Monatlich deinen Effektivpreis ein
aber ich brauche ja gar nicht diese großen Tarife mit 19GB usw.
Will einfach einen kleinen Tarif mit <10GB und fertig.

Naja das Geld aus dem Verkauf ist ja nach 12 Monaten verbraucht. Im zweiten Jahr zahle ich dann die 50€/ Monat :P
Tirr14.06.2019 11:09

Ist mit ein wenig mehr Aufwand verbunden, der aber durchaus zu verkraften …Ist mit ein wenig mehr Aufwand verbunden, der aber durchaus zu verkraften ist.Das größere Problem ist, dass diese Tarife mit Handy (meistens "Top-Handy") sehr hohe monatliche Beiträge haben.Klar, effektiv ist es über den Handyverkauf nicht schlecht, aber wenn das Geld verbraucht ist werden fast 50€/ monatlich von meinem Konto abgebucht... das ist mir dann zu viel.Dann zahle ich lieber monatlich kleinere Beträge und habe nicht so eine dicke Auszahlung auf dem Konto liegen die wahrscheinlich auch für andere Sachen drauf geht.


Die Verträge mit "Mit Top-Smartphone" lohnen sich in der Regel nicht. Nur die "Mit Smartphone". Der Rest hat mit Selbstdisziplin zu tun.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen