[s] Hamburg - München - Frage an die Community: günstigste Alternative?

Hallo Leute,

wollte euch fragen, welches eurer Meinung nach die günstigste Alternative wäre von Hamburg nach München zu kommen.

Ich dachte da an:
- Bahn
- Bus
- Mitfahrgelegenheit

Habe gelesen mit dem Bus kommt man für ca. 27€ von Hamburg nach München, hat da jemand Erfahrungen?

10 Kommentare

Bus extrem lang unterwegs, günstig möglich wg. Gutscheinen/lidl-ticket usw, außerdem busliniensuche.de

Bahn mit ltur günstig schnappern möglich bei hoher flexiblität
zu den Bussen gibt es mehr als genug erfahrungen und die sind in ordnung, das projiziert sich jedoch kaum auf die 11 Stunden Fahrt...

Mitfahrgelegenheit auf der Strecke teurer als Fernbus, wahrscheinlich schneller aber nicht viel, höchstwahrscheinlich unbequemer

Das stimmt, dass es sehr lange dauert... aber würde da wohl in den sauren Apfel beißen und das 2x durchziehen

danke für den Link!

An welchem Datum willst du denn fahren? Gibt es da keine Sparpreise der Bahn mehr?

So sehr ich Fernbusse auch mag, aber auf solche langen Strecken suche ich gerne mal bei der Bahn ob da noch was möglich ist.

Michalala hat es schon gut erklärt.

Bus ist lange aber billig
Bahn ist teuerer, dafür am schnellsten und komfortabelsten
und Mitfahrgelegenheit ähnlich wie Bus nur etwas schneller.

Kommt immer ganz auf deine Zeitschiene an. Mit längerer Vorlaufzeit ab Wochen findest du bei der Bahn immer Sparpreise und dann ist es defintiv die beste Wahl. Umso kurzfristiger, umso besser ist Bus und Auto.

fliegen ist auch eine Option. Teilweise geht es sehr schnell und ist trotzdem günstig. Einfach mal schauen, die Zeitersparnis ist enorm.

wir sind hier ein Schnäppchenportal
--> trampen oder laufen

Ich würde auch nach Flug schauen, aber wenn es wirklich zu teuer wird würde ich MFG bevorzugen!

Trampen! Ich reise auf diese Art seit langem im Dreieck Köln - Hamburg - Berlin und war fast immer schneller als der Fernbus! Kostenfrei und fast CO2-neutral! (_;)

Die günstigste Alternative ist definitiv das Laufen.

Soll es doch einen Tick schneller gehen, empfehle ich das Fahrrad!

Kostengünstiger wird es kaum gehen, auch wenn ich nicht weiß, was du auf 100 km schluckst....



ibex

Michalala hat es schon gut erklärt. Bus ist lange aber billigBahn ist teuerer, dafür am schnellsten und komfortabelsten und Mitfahrgelegenheit ähnlich wie Bus nur etwas schneller.Kommt immer ganz auf deine Zeitschiene an. Mit längerer Vorlaufzeit ab Wochen findest du bei der Bahn immer Sparpreise und dann ist es defintiv die beste Wahl. Umso kurzfristiger, umso besser ist Bus und Auto.



Also bei der Busliniensuche zeigt es mir ab 8. April Bahn-Spiezialtickets für 29€ an. Dafür, dass man das noch 4 Tage davor bekommt, ein verdammt guter Preis.

Busliniensuche ist das selbe wie bahn.ltur.com - nur dass es bei ltur nochmal 3 Euro günstiger ist.
und so viele verschiedene Tickets im Angebot zu haben, vier Tage im Voraus, ist ein Glücksgriff. Cool!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D1414
    2. Wo günstig tanken bzw. machen TankstellenClubs/ Programme wirklich Sinn?1516
    3. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2026
    4. 5x 10€ Bahn eCoupons zu verschenken (bis morgen gültig)11

    Weitere Diskussionen