S: Herrenrasierer elektrisch

Welchen Rasierapparat könnt ihr empfehlen?
No-Go Kriterien:
Hohe Folgekosten durch Abzocke mit teuren Ersatzscherfolien, Reinigungskartuschen oder sonstigem Schnickschnack..
Einfach so ein Teil was man von seinem Opa kennt, einmal die Woche Pinsel ranhalten und hält ewig.

5 Kommentare

kauf dir lieber ein rasiermesser, wenn du keine hohen folgekosten haben willst.

mailbot

kauf dir lieber ein rasiermesser, wenn du keine hohen folgekosten haben willst.



Hobel reicht auch fürs erste. Messer hat wesentlich höhere Investitionskosten. Dazu die Lernkurve, Nachschärfen etc.

Also ich komm mit Braun Series 3 gut zurecht.
Wurde mir vor ca 3 Jahren zu Weihnachten geschenkt. Scherkopf vor ca 1 Jahr gewechselt. Also Folgekosten halten sich in Grenzen.
Details nachdem ich die Google-Maschine angeschmissen habe.
Doch erst morgen früh, wenn ich mal in den Schrank geschaut habe

bei redcoon ist einer im angebot für 19€

Ich habe einen Braun 340s(also auch Series 3) und finde diesen eigentlich wirklich gut. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich nur alle 2-3 Tage trimme und vlt alle 10-14 Tage mal komplett rasiere. Was mich an dem Gerät etwas stört ist die Tatsache, dass der Netzbetrieb nicht möglich ist. Ich habe meinen jetzt ca. 2 Jahre und noch nicht den Scherkopf getauscht. Ich muss dazu sagen, dass ich mich aber beim Kauf auch nicht wirklich viel über die Geräte informiert habe und recht dringend einen neuen Rasierer brauchte(da mein alter kaputt war und irgendwie will man ja zumindest halbwegs ordentlich aussehen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine45
    2. [S] Laptop zum zocken bis 500€45
    3. Gaming PC bis ca. 1300€66
    4. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain77

    Weitere Diskussionen