ABGELAUFEN

[S] Hilfe bei PC-Zusammenstellung

Hey Leute,
ich wollte meinen Rechner mal wieder auf Vordermann bringen und bräuchte hierfür etwas fachspezifische Hilfe.
Also ich wollte erstmal Mainboard, Prozessor, Grafikkarte, RAM und eventuell Festplatte erneuern.

Doch habe ich von den aktuellen Leistungen überhaupt keine Ahnung.

Der Rechner dient überwiegend fürs Gaming und sollte so gut es geht für die nächsten 2-3 Jahre halten

Ich habe mir für die Kosten sowas zwischen 500-600 vorgestellt, je weniger desto besser Hoffe mal meine Ansprüche sind überhaupt in diesem Rahmen

Wenn ich Zuhause bin werde ich mal meine aktuellen componenten Posten vllt. seht ihr da noch mehr Handlungsbedarf

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, hoffe das Thema passt in diverses
MfG
d4riuz

8 Kommentare

Hab dir mal ne PN geschickt.

Ich hab mir letzte Woche einen PC zusammengestellt.

core i5 4570
Asrock H87 Pro4
8 GB Ram Corsair
Gehäuse: Shinobi
Festplatte Seagate 1TB
Netzteil Bequiet 530 W
Grafikkarte, da warte ich noch auf einen guten Deal :-)

500 Euro

mit einer guten Grafikkarte kommst du deinen Preisvorstellungen schon nahe

geizhals.de/eu/…119

hier mal ne Konfiguration von mir, kannst dich da dran orientieren.
Ist vom Preis/Leistungsverhältniss her sehr gut.

LG

Jefe

Ich hab mir letzte Woche einen PC zusammengestellt.core i5 4570 Asrock H87 Pro48 GB Ram CorsairGehäuse: ShinobiFestplatte Seagate 1TB Netzteil Bequiet 530 WGrafikkarte, da warte ich noch auf einen guten Deal :-)500 Euromit einer guten Grafikkarte kommst du deinen Preisvorstellungen schon nahe



ganz gut ich hätte da noch eine SSD verbaut und 530W brauchst du denke ich nicht bei der Hardware 450 würden da reichen außer du willst irgendwann mal aufrüsten.

Jefe

Ich hab mir letzte Woche einen PC zusammengestellt.core i5 4570 Asrock H87 Pro48 GB Ram CorsairGehäuse: ShinobiFestplatte Seagate 1TB Netzteil Bequiet 530 WGrafikkarte, da warte ich noch auf einen guten Deal :-)500 Euromit einer guten Grafikkarte kommst du deinen Preisvorstellungen schon nahe



Die 530W hab ich extra genommen, damit ich noch luft zum aufrüsten habe. Ne Grafikkarte ist auch noch nicht drin.

Gruß

Ich würde einen anderen Prozessor nehmen, da der 4570 eine menge Strom frisst und dann kannst du auch zu einem 400Watt Netzteil greifen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…45
    2. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?55
    3. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2856
    4. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?56

    Weitere Diskussionen