[S] Hilfe beim Zurückspielen eines iOS Backups

17
eingestellt am 31. Aug 2020
Ich brauche mal etwas Schwarmintelligenz beim Zurückspielen eines iOS-Backups.
Im Dezember sind aus unerklärlichen Gründen von meinem iPhone 7+ quasi alle „Bücher“ verschwunden, die sich auf dem Gerät befanden. Nun handelte es sich nicht um DRM-geschützte Bücher sondern überwiegend selbst erstellte PDF-Dateien, für die ich kein Backup habe mit Ausnahme mehrerer zeitlich unterschiedlicher iOS-Backups des Telefons, verschlüsselt auf meinem Windows-Laptop.
Das Telefon habe ich gestern noch mal separat auf meinem 2. PC gesichert, um mit den alten Backups auf dem Laptop nicht zu kollidieren.
Aber wie gehe ich jetzt am geschicktesten vor?
Telefon mit dem alten Backup vom Dezember überschreiben und hoffen, die alten Dateien wiederzufinden und anschließend das Backup von gestern wieder aufspielen? Am Liebsten wäre mir, wenn ich in iTunes nur diese Dateien wiederherstellen könnte. Das ist wohl aber nicht möglich?!
Ideen?
Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
17 Kommentare
Kein iCloud drauf?
Nein, zumindest sind diese Dateien nicht dort.
Wo hast du denn die pdf Dateien auf dem iPhone abgespeichert?
Altes Backup aufspielen, gewünschte Dateien auf PC übertragen. Neustes Backup aufspielen, zuvor auf PC abgelegte Dateien auf das iPhone übertragen.
bemesfreak01.09.2020 00:07

Wo hast du denn die pdf Dateien auf dem iPhone abgespeichert?


Ist nicht mehr nachvollziehbar. Ich hatte sie halt in meiner „Bibliothek“.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 1. Sep
Versuch mal, ob Du so an die Dateien kommst. Würde Dir viel Zeit ersparen:

chip.de/dow…tml
Schau mal nach iPhone extractor Famit lassen sich iOS Backups auslesen und Dateien extrahieren und wieder auf das iPhone überragen
Carnologe01.09.2020 00:27

Versuch mal, ob Du so an die Dateien kommst. Würde Dir viel Zeit …Versuch mal, ob Du so an die Dateien kommst. Würde Dir viel Zeit ersparen:https://www.chip.de/downloads/iBackup-Viewer_64558561.html


Puh, wohl nur in den Rohdaten. Aber wo dort? Da sind hunderte oder tausende Einträge, nicht gerade lesefreundlich aufgelistet.
bemesfreak01.09.2020 00:32

Schau mal nach iPhone extractor Famit lassen sich iOS Backups auslesen und …Schau mal nach iPhone extractor Famit lassen sich iOS Backups auslesen und Dateien extrahieren und wieder auf das iPhone überragen


Ok, auch hier ein Dank. Ich finde die Dateien nicht, wohl nur im Expert Mode. Aber wo dort...? Jemand eine Ahnung?
27646969-pxDVO.jpg
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 1. Sep
Schau mal unter applications infant unter Bücher oder Media musst dich halt ma durchklicken
bemesfreak01.09.2020 01:06

Schau mal unter applications infant unter Bücher oder Media musst dich …Schau mal unter applications infant unter Bücher oder Media musst dich halt ma durchklicken


Sinnlos... hunderte oder gar tausende Untereinträge.
Im Hauptmenü finde ich unter „other data“ Apple Books. Er zeigt mir an, dass dort 59 Dateien seien, mit der Testversion könne ich 4 wiederherstellen. Ich kann leider weder Dateinamen sehen noch wählen. Starte ich die Testwiederherstellung, legt er mir irgendwelche kryptischen Dateien an, mit denen ich nix anfangen kann. Gebe dieses Programm auf, denke ich.
Suchfunktion gibts auch keine ?
ok also altess Backup mit den Büchern wieder aufs iPhone dann sicherst du die Bücher auf deinem PC mit Airdroid gib's für iOS und funktioniert mit jedem Browser.. dann aktuelles Backup wieder drauf, danach einfach die Bücher mit Airdoid wieder aufs iPhone.
Jo... aber erst mal drüber schlafen. Danke und gute Nacht.
@bemesfreak@Carnologe@HelauHelauHelau

Es ist verrückt. Ich habe jetzt (nach einem ergebnislosen Backup von Dez. 2019) ein Backup via iTunes von 2018 auf das iPhone wiederhergestellt und die „Büchersammlung“ ist die von letzter Woche, die iMessages allerdings von 2018, bei den Notizen findet sich ein Mischmasch. In bestimmten Ordnern liegen die Notizen bis zum Backupdatum in 2018, in anderen Ordnern die von letzter Woche. Nicht nachvollziehbar, was im Backup gespeichert / wiederhergestellt wurde und was nicht. Jedes Backupwiederherstellen dauert rund 2h und man wartet auf das Ergebnis. Noch Jemand Ideen?
Telefonat mit dem Apple-Support: Benutzereigene „Bücher“ in der Apple Books Sammlung werden angeblich nicht in lokalen iTunes-Backups mit abgespeichert. Die lassen sich nur in der iCloud sichern.
Sehr merkwürdige Geschichte, meine Dokumente scheinen also auf Ewig verloren zu sein.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 2. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text