Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

[s] Immomakler oder Finanzierungsexperten mit Online-Immo-Bewertungstool-Zugang

12
eingestellt am 9. Apr
Suche jemanden aus der Berufsgruppe Immobilienmakler oder Finanzierungsberatung um eine kurze Bewertung zu einer Immobilie zu bekommen. Stehen noch weit am Anfang im Prozess und würden erst einmal wissen ob der geforderte Kaufpreis gerechtfertigt ist. Biete meine unendliche Dankbarschaft Sollte dies nicht reichen, werden wir uns sicherlich einig
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Aber doch nicht hier!?
Bearbeitet von: "flofree" 9. Apr
Geforderte Kaufpreis sind in der heutigen Zeit ALLE nicht mehr gerechtfertigt . Alles überteuert. Aber was will man machen- warten das es billiger wird? Glaub ich nicht dran, vielleicht jetzt vereinzelt durch den Corona Crash.
Beauftrage einen Immobiliengutachter. So teuer ist das nicht.
AS128709.04.2020 11:30

Beauftrage einen Immobiliengutachter. So teuer ist das nicht.



Sachverständiger würde am Ende sowieso nochmal durchgehen; es geht mir darum um jetzt erstmal eine Einschätzung zu bekommen, ob wir überhaupt mit dem verhandeln anfangen sollten, oder wir das gleich lassen und so zuschlagen.
Bearbeitet von: "alekos85" 9. Apr
alekos8509.04.2020 11:39

Sachverständiger würde am Ende sowieso nochmal durchgehen; es geht mir d …Sachverständiger würde am Ende sowieso nochmal durchgehen; es geht mir darum um jetzt erstmal eine Einschätzung zu bekommen, ob wir überhaupt mit dem verhandeln anfangen sollten, oder wir das gleich lassen und so zuschlagen.


Aber genau der Sachverständige ermittelt den Immobilienwert in seinem Gutachten.
Grundstückswert kannst du dir doch selbst raussuchen und Richtwerte für die verschieden Bauten gibt's auch.
Als ob das so schwer wäre, ne grob voreinschätzung selbst zu treffen.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 9. Apr
Achte auf gute Nachbarkeit!
Baroenchen09.04.2020 11:45

Grundstückswert kannst du dir doch selbst raussuchen und Richtwerte für d …Grundstückswert kannst du dir doch selbst raussuchen und Richtwerte für die verschieden Bauten gibt's auch.Als ob das so schwer wäre, ne grob voreinschätzung selbst zu treffen.


wäre auch mein Rat, den Bodenrichtwert kannst du einfach anhand der Grundstücksgröße und dem Wert aus der Bodenrichtwertkarte ermitteln, Bsp. für NRW: boris.nrw.de/bor…=de
Ansonsten gehts halt nach Baujahr, Ausstattungsmerkmalen etc...kannst Dir auch entsprechende Vergleichsobjekte bei immoscout etc raussuchen um dir eine kleine Benchmark zu erstellen...ich würde da niemanden für extra beauftragen
Bearbeitet von: "Icecreamman" 9. Apr
Baroenchen09.04.2020 11:45

Grundstückswert kannst du dir doch selbst raussuchen und Richtwerte für d …Grundstückswert kannst du dir doch selbst raussuchen und Richtwerte für die verschieden Bauten gibt's auch.Als ob das so schwer wäre, ne grob voreinschätzung selbst zu treffen.

das Beste wäre eine kurze vdp Bewertung;
Vielen Dank nochmal für die hilfreichen Rückmeldungen!
Schau mal bei homeday preisatlas - gibt aber nur einen Richtwert ohne das Gebäude zu kennen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler