ABGELAUFEN

[s] Laptop ca. 500€ indoor für anspruchslose

Hallo liebe Gemeinde,

gesucht wird ein passender Deal.
Da es bei Laptops nun wirklich alles für jeden Anwenderfall gibt, hoffe ich dass mir jemand helfen kann, das passende Modell für meine Anforderungen zu finden. Es erscheint mir zweckdienlicher einfach zu sagen worauf ich keinen Wert lege:

- Braucht kein Betriebssystem!
- keine besondere Verarbeitung
- glare/nonglare egal
- Gewicht egal
- Akkulaufzeit egal

Das Laptop soll hauptsächlich indoor an der Steckdose verwendet werden, beruflich als auch etwas zum Zocken am Feierabend und Filme gucken.

Ich erhoffe mir mit diesen Abstrichen dass dann für das Geld mehr Schmackes in der Technik steckt. Das Lenovo für 300€ welches kürzlich zu haben war, erschien mir grafisch zu schwach.

Vielen Dank für jeden Tipp!

3 Kommentare

Am besten du sagst uns was genau du damit spielen möchtest. Betriebssystem wird jedoch sehr wahrscheinlich bei den meisten Laptops dabei sein.
Muss das Notebook neu sein oder tuts auch ein gebrauchtes?

Habd mir für die selben Ansprüche vor ca. 6-7 Monaten den hier geholt: http://www.medion.com/de/prod/MEDION®+AKOYA®+P6812+%28MD+98760%29+%28B-Ware%29/30013853B . Jedoch zu besseren konditionen... Konnte den bei hukd jetzt auf die Schnelle nicht finden, aber es ist, für meine ansprüche, ein mehr als zufriedenstellendes Gerät. Habe, muss ich gestehen, noch RAM auf 8GB aufgerüstet und ne SSD eingebaut. Für meine Spiel ( GW2, Diablo 3, CS:GO, BO2) reicht es allemal.

Es MUSS nicht umbedingt neu sein. SSD kann ich nachrüsten, Arbeitsspeicher auch das Stellt vom Basteln für mich kein Problem dar. Von Klassikern bis hin zu aktuellen Titeln spiel ich eigentlich querbeet, jedoch bricht mein jetziges System bereits bei Minecraft zusammen noch bevor ich mit HD Packs anfange

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte11
    2. (B)iete 10€ Flixbus Gutschein (S)uche Lieferando o.Ä.11
    3. Suche Tablet34
    4. Plattenspieler gesucht11

    Weitere Diskussionen