[S] Mainboard für AMD FX-6300

Hallo,
ich plane die Anschaffung eines neuen PC und habe mich aufgrund der guten P/L für den AMD FX-6300 entschieden. Dazu würde ich gerne 8GB-RAM und eine 1TB-Festplatte benutzen.
Es stellt sich nun die Frage, welches Mainboard gut zu dem CPU passt. Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich würde den PC gerne an den Fernseher anschließen. Sollte ich dann lieber ein MB mit HDMI-Anschluss kaufen oder eine sehr einfache Grafikkarte mit HDMI?

Kann mir jemand noch ein günstiges Gehäuse mit Netzteil empfehlen?

Besten Dank!

6 Kommentare

Es gibt kein MB mit interner Grafik beim Sockel Am3+.

Dazu hättest du einen FM2 wählen müssen.

Also board zum Fx6300 ist ein asrock 970 extreme 3 oder 4 sowie Asus FX990 oder 970 günstig und gut.

LG

Was willst du den alles mit dem PC machen?
Lieber ein Gehäuse ohne Netzteil und Netzteil dann einzeln bestellen.
Schau mal bei. Hardwareversand. Netzteil sollte kein China Böller sein...

Mit dem Rechner sollen Berechnungen (mit Matlab) durchgeführt werden und sonst für Multimedia (Streamen (Lovefilm), Musik, etc.) genutzt werden. Was muss man für Gehäuse+Netzteil so einplanen?

Wie sieht es denn mit dem ASUS M5A78L-M als Mainboard aus? Dieses hat einen HDMI-Anschluss allerdings einen 760G-Chip? Es das ein leistungsschwächeres Board?

Netzteil
Beim Netzteil kommt es nicht auf die Wattzahl an sondern auf die Spannung auf der 12V Schiene.
geizhals.de/the…tml
Günstig mit ca. 35€ und sehr gut.

Gehäuse:
geizhals.de/xig…tml

Mainboard kenne ich mich bei AMD nicht aus! (Wenn ich etwas empfehle ist es Intel und da sind bei den neueren Grafikchips verbaut) =) aber teurer ^^

Ich habe hier noch ein niegelnagel neues Asrock 970 Extreme 3 R2.0 (besser und neuer als das Extreme4)runmliegen. Die Verpackung wurde nur kurz zur Inhaltskontrolle geöffnet. Das Board stammt direkt von Asrock und wurde mir gegen ein 890GX ausgetauscht.
Wenn du interesse hast, schick mir ne PN mit nem Preisvorschlag

rjk

NetzteilBeim Netzteil kommt es nicht auf die Wattzahl an sondern auf die Spannung auf der 12V Schiene.http://geizhals.de/thermaltake-germany-series-munich-430w-atx-2-3-w0391re-a636303.htmlGünstig mit ca. 35€ und sehr gut.



430W ist für die Verwendung viel zu viel, ein gutes 350W langt absolut aus, auch wen dort noch eine externe Graka verwendet werden soll.
nimm lieber das BeQuiet, hat zwar weniger Leistung ist aber defakto besser und bietet wenigstens auch 80Plus Bronze statt lediglich 80Plus wie das Thermaltake: geizhals.de/be-…tml

@NorthernStar
Vergiss das uralte 760ger Board, entgegen anderer Aussagen vertragen diese Boards meist keine FX. Das war übrigens ein Grund warum mir Asrock das 970ger zugeschickt hatte, da der FX auf meinem 890GX (deutlich neuerer Chipsatz als der 760!) trotz AM3 nicht rennt.
Ausserdem gibts dort nichtmal SATAIII und auch kein USB3.0
Kauf dir lieber was modernes und dazu eine günstige Graka, am besten ATI da diese den Sound gleich mit auf der Graka anbieten. Bei günstigen NVs muss man diesen oft durchschleifen, was es dann unmöglich macht 2 Soundquellen zu nutzen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen98
    2. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2636
    3. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201655
    4. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3368

    Weitere Diskussionen