[S] Mountainbike mit XT-SChalthebel und Umwerfer 800€

Hallo,

kennt jemand ein gutes Mountainbike (Hardtail) mit Shimano Deore XT Schalthebel und Umwerfer, das maximal 800€ kostet?
Rahmengröße solle L (also 45-49cm bzw. 18-19") sein.

Besten Dank für Tipps!

2 Kommentare

Da mach ich dir eher wenig Hoffnung. Andererseits sind SLX-Teile ebenfalls schon richtig gut und auch die Deore-Trigger taugen was.
Sowas wirste in dem Bereich eher finden. Zumal Gabel, Laufräder und Bremsen meiner Meinung nach wichtiger sind. Grad im genannten Preis-Bereich musste irgendwo Kompromisse eingehen.
Empfehlung hab ich nicht. Mein Rad ist individuell aufgebaut. Von der Stange taugen Laufräder und Gabel oft nicht soviel, dafür ist Werbewirksam "XT" verbaut, weil das zu vergleichen kriegt der Laie noch hin.

Ich rate dir noch was, da ich vermute das du nur wenig Ahnung hast und deshalb nicht selbst alles einstellen kannst.: Such kein Fahrrad, sondern einen guten Händler. Dann ergibt sich ein brauchbares MTB für 800€ von ganz allein. Das Budget reicht dafür absolut aus (für ein Hardtail, vom Fully rat ich in der Preisklasse zu 1000% ab).

Die schlechteren Komponenten richtig eingestellt, funktionieren wesentlich besser und halten länger, als schlecht eingestellte Highend-Bauteile am vermeintlichen Online-Schnäppchen. Meine Onlinekäufe haben bisher immer Nacharbeit erfordert, was meist nur paar Handgriffe bedeutet, wenn man es kann, aber halt gemacht werden muss. Sonst ist die Freude nicht lang groß und das Rad landet entweder sowieso anschließend beim Händler um die Ecke oder bleibt ganz im Keller stehen.

Viele lokale Händler sind auch garnicht teurer, als der Onlineversand. Meiner ist z.T. sogar günstiger und es gibt häufig mal paar kostenlose Goodies: gute Lenkerhörnchen z.B. Hatten kleine Kratzer und deshalb hat er mir die geschenkt. Zur Federgabel gab es kostenlos ne Dämpferpumpe. Ich wollt sie zudem selbst einbauen, aber gekürzt und mit Kralle versehen hat er sie. Usw. usw. Regelmäßige Wartung und gute Einstellung ist bei einem Fahrrad alles beim Fahrspaß (solange die Basis einigermaßen passt) Ein guter Händler ist deshalb echt Gold wert.

Frag in Foren nach einem guten Händler bei dir um die Ecke. Oder guck, ob es bei dir'ne MTB-Gruppe gibt und frag dort nach den Erfahrungen. Das solltest du tun und nicht nach dem XT-Aufdruck am Schaltwerk, Umwerfer oder Trigger gucken.

Bei 800€ Budget, würde ich persönlich "nur" ne komplette Deore-Schaltgruppe vorschlagen. Sind ohnehin Verschleißteile und können später gut und bezahlbar aufgerüstet werden. Dazu ne RST First-Platinum (ne Luftgabel ohne Image, dafür günstig, sehr sehr leicht und echt gut brauchbar). SLX-Scheibenbremsen, leichter einfacher Asienrahmen, leichte Anbauteile, guter Sattel (sehr individuell, muss man probieren, da sind paar Kröten mehr auch gut angelegt.), Laufräder mit SLX- oder XT-Naben und geöste Mittelklasse-Mavic-Felgen (bei Naben lohnt der Sprung weg von Deore).
Das ergibt ein leichtes, stabiles und gut funktionierendes Einsteiger-MTB mit dem du viele Jahre Freude haben wirst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. USB Ladegerät22
    2. [Suche] Gibts noch gültige Voelkner oder SMDV Gutscheine?34
    3. Need Help, Versand bei GearBest57
    4. Essen Motor Show 2016 Tickets11

    Weitere Diskussionen