[S] Netbook / Tablet ~ 500€

Bin auf der Suche nach einem Tablet (mit Tastatur) oder einem Netbook bis maximal 500€. Wichtig wäre mir:

- leichter, kompakter, mobiler als ein konventioneller Laptop
- arbeiten mit Microsoft Excel und Word gut möglich (zum Beispiel auf Flügen)
- ab und an Mails checken

Es muss als nicht wirklich potent sein, wird nicht zum Spielen genutzt etc. Reines Arbeitsgerät, die Office Arbeit sollte einfach problemlos von der Hand gehen (welche Displaygröße ist hier empfehlenswert?). Zwingend Windows nötig für optimale Microsoft Office Arbeit oder geht auch Android?

Vielleicht hat ja der ein oder andere einen guten Tipp für mich. Vielen Dank schon mal!

6 Kommentare

Wenn Du wirklich nur Office nutzt und ein wenig Surfen willst, schau dir mal das Odys X10 an. Ist ein Convertible, sprich es kann als Windows Tablet und oder Netbook mit Tastatur genutzt werden. Hat nur 32GB Speicher, aber für reinen Office Betrieb reicht das, man kann optional noch eine SD Karte reinstecken.... (da die "außen" reingesteckt wird... habe ich das bis jetzt gar nichtmal groß versucht, Platz für Office-Dokumente ist hier dennoch genug da...)
weitere Daten dazu, bzw. zu Amazon verlinkt, gibts aber auch günstiger anderswo:
Odys Windesk X10 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Atom Quadcore Z3735G, 1,83 GHz, 1GB RAM, 32GB HDD, Win 8.1 Office 365 Personel, Bluetooth 4.0, Micro HDMI, Micro USB, Micro SD) schwarz

Ich finde die neuen EeeBooks von Asus interessant (suche etwas ähnliches)- ein Beispiel von Amazon:

Der zuverlinkende Text

Danke für die Tipps. Das Asus wirkt technisch ein wenig potenter. Aber doch sehr groß für ein Netbook, oder täuscht das?

Die IntelChips sind sich sehr ähnlich.. Naja. der klare Vorteil vom Asus sind seine USB Anschlüsse, dafür aber eben nicht als Tablet-only nutzbar. Ob ein größeres/kleineres Display jetzt gut oder schlecht ist kommt ganz auf Dich, bzw. Deinen Anwendungsfalls an.

fhz

Die IntelChips sind sich sehr ähnlich.. Naja. der klare Vorteil vom Asus sind seine USB Anschlüsse, dafür aber eben nicht als Tablet-only nutzbar. Ob ein größeres/kleineres Display jetzt gut oder schlecht ist kommt ganz auf Dich, bzw. Deinen Anwendungsfalls an.



Geht wirklich nur ums Word / Excel arbeiten. Hab halt keine Lust immer hin und her scrollen zu müssen, aber der Bildschirm sollte halt auch nicht so groß sein, dass die Mobilität flöten geht.

Was hälst du denn von der Variante eines Tablets mit Keyboard in der Hülle integriert?

Naja, wenn Word & Excel, dann auf jeden Fall ein Windows Tablet! Android ist für zackigen Gebrauch nicht hilfreich. Verwende unterwege trotz Tablet daher weitehrin mein Uralt Netbook. Das genannte Odys allerdings kann ein Netbook ersetzen. Bevor man jetzt aber ein Windows Tablet kauf und eine Hüllen Tastatur nutzt, dann lieber gleich ein Convertibele.... das Odys (hatte mal einer Studentin ein vergleichbares ASUS Convertible besorg, das allerdings doppelt sp viel kostete) wäre dann die elegantere Wahl und nicht wirklich teurer. Hüllen findest Du dafür auch genug.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. New 3DS Angebote22
    2. Laptop / Notebook bis 487,90€ gesucht, ohne SSD11
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home11
    4. suche Bahn Gutschein für Fahrt am 12.1234

    Weitere Diskussionen